NRWision
22.06.2022 - 52 Min.
QRCode

Auf Schritt und Tritt - Geschichte und Gegenwart in Neuss (Teil 1)

Beitrag der Heimatfreunde Neuss aus dem Medienzentrum Rhein-Kreis Neuss

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/auf-schritt-und-tritt-geschichte-und-gegenwart-in-neuss-teil-1-220622/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der Innenstadt von Neuss gibt es mehr als 100 Denkmäler und andere Zeugnisse aus der Geschichte der Stadt. In "Auf Schritt und Tritt" unternehmen die "Heimatfreunde Neuss" einen Rundgang durch die Innenstadt. Er beginnt beim "Erftkadetten" an der Hammer Landstraße. Die Moderatoren Helga Peppekus, Klaus Karl Kaster und Rolf Lüpertz erzählen, was "Erftkadetten" überhaupt sind und welche Aufgaben die Kadetten hatten. Sie sind sich aber sicher: Die "Erftkadetten" haben zum Aufschwung von Wirtschaft und Hafen in Neuss beigetragen. Ein weiteres Highlight in der Innenstadt von Neuss ist die Büste von Hermann Wilhelm Thywissen. Der Unternehmer und Politiker war Oberbürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Neuss. Außerdem geht's um den Markt, den Freithof, den Münsterplatz, die Rheinstraße und das Kunstwerk "Schweinegruppe" auf dem Neumarkt in Neuss. Autor der Sendung ist Heinz Günther Hüsch.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.