NRWision
18.01.2023 - 10 Min.
QRCode

Alltagsrassismus - Jacqueline, Jüdin

Podcast über Alltagsrassismus von Schülerinnen an der Gesamtschule Münster Mitte - in Kooperation mit der vhs Münster

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/alltagsrassismus-jacqueline-juedin-230118/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Jacqueline alias "Jacky" ist Jüdin. Sie studiert an der Universität Münster und schreibt in ihrer Bachelor-Arbeit über Antisemitismus. Die Moderatorinnen Frieda, Greta und Laura möchten von "Jacky" wissen, was Antisemitismus eigentlich ist. Die Schülerinnen an der Gesamtschule Münster Mitte erfahren, dass Antisemitismus sämtliche Formen von Judenfeindlichkeit bezeichnet. Im Gespräch geht's auch um Alltagsrassismus. "Jacky" hat nie am eigenen Leib Antisemitismus erfahren. Trotzdem trägt sie in der Öffentlichkeit keinen Davidstern. Warum sie ihre jüdische Identität manchmal geheim hält, verrät sie im Interview mit Frieda, Greta und Laura. Der Podcast über Alltagsrassismus ist eine Produktion von Schülerinnen an der Gesamtschule Münster Mitte. Das Projekt ist eine Kooperation mit der vhs Münster.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.