NRWision
29.01.2019 - 3 Min.

Abschied von der Steinkohle: Stephan Mohr, Knappenverein "Glück Auf" Maximilian-Werries 1907 e.V.

Interview-Reihe mit Zeitzeugen - produziert von AhlenTV

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/abschied-von-der-steinkohle-stephan-mohr-knappenverein-glueck-auf-maximilian-werries-1907-ev-190129/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Stephan Mohr ist Vorsitzender vom Knappenverein "Glück Auf" Maximilian-Werries 1907 e. V. in Hamm. Im Interview spricht er mit "AhlenTV"-Reporter Mathias Tauche über das Ende des Bergbaus im Ruhrgebiet. Stephan Mohr war als Schlosser auf "Schacht 7" der Zeche Westfalen tätig. Im Gespräch geht es darum, wie die Kohle das Ruhrgebiet geprägt hat und was davon nach dem Ende der Zechen bleiben könnte.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.