weitere Sendungen:

facebook Icon
WhatsApp Icon
Twitter Icon
G+ Icon

Fernsehkonzert: "Klezjazz" aus Ostwestfalen

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

Bei der Band "Klezjazz" ist der Name Programm. Die vier Musiker aus Ostwestfalen spielen nämlich traditionelle "Klezmer"-Musik, eine aus dem Judentum stammende Volksmusik. Im 18. und 19. Jahrhundert wurde diese vor allem zu Hochzeiten der aschkenasischen Juden eingesetzt. Jürgen, Timur, Johannes und Dieter kombinieren diese traditionelle Musikrichtung mit Klassikern des Swings, Jazz und eigenen Kompositionen. Die Klezmer-Musik ist vor allem für ihre freie emotionale Spielweise und die an die menschliche Stimme erinnernden Melodien bekannt. Im Fernsehkonzert spielen "Klezjazz" unter anderem die Songs "Tates Freilach" und "Lady Be Good".

Kommentare zur Sendung:

  • Noch kein Kommentar.
    Wir freuen uns auf Deine Meinung zur Sendung!

  • Bettina
    am 28. Juni 2016 um 23:55 Uhr
    Kurzweilig und abwechslungsreich - einfach empfehlenswert! Besonderes Lob an die gefühlvolle Klarinette.

bitte warten
Sende

  • Dein Kommentar zur Sendung:

Tipps der Woche

Tipps der Woche

Empfehlungen unserer Redaktion Teaserbild:Tipps der Woche

Die TV-Tipps unserer Programmredaktion mit sehenswerten Highlights aus dem aktuellen Fernsehprogramm bei nrwision.

Themenwoche "Musik"

Themenwoche "Musik"

vom 9. bis 15. Oktober bei NRWision Teaserbild:Themenwoche "Musik"

Hier spielt die Musik! Ihr habt abgestimmt: Rund um die Uhr widmen wir uns unterschiedlichsten Sendungen zum Thema "Musik".

Bürgermedienplattform NRW

Bürgermedienplattform NRW

Infos für Fernsehmacher Teaserbild:Bürgermedienplattform NRW

Das neue Internet-Angebot ist Anfang April gestartet: Was Du als Fernsehmacher bei nrwision jetzt wissen musst ...


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 20.10.2017 ]
    Toni Freialdenhoven alias Lachyogi Toni
    "Das Locken und Herausbrechen der innenwohnenden..."

    sendung ansehen

  • [ 19.10.2017 ]
    Ente ente
    "Sehr schöne Bilder und auch eine hervorragende..."

    sendung ansehen


facebook.