NRWision
26.01.2021 - 51 Min.

Yesterday is Today: The Beatles – Das weiße Album, Bee Gees

Musikmagazin von Klaus Reichelt aus Iserlohn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/yesterday-is-today-the-beatles-das-weisse-album-bee-gees-210126/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die britische Beat- und Rock-Band "The Beatles" brachte 1968 ihr gleichnamiges Album heraus. Die Platte "The Beatles" heißt wegen ihrer Cover-Gestaltung umgangssprachlich auch "Das weiße Album". Die "Beatles" schrieben die Songs in Indien, wo sie sich zudem der Meditation widmen wollten. Klaus Reichelt spricht in seinem Musikmagazin "Yesterday is Today" über die Entstehungsgeschichte des "Weißen Albums". In der Sendung geht es zudem um die Pop-Band "Bee Gees". Die Brüder Barry Gibb, Maurice Gibb und Robin Gibb hatten zu Beginn ein saubereres Image als viele ihrer damaligen Musiker-Kollegen. Die "Bee Gees" sind vor allem für den Soundtrack zum Disco-Film "Saturday Night Fever" sowie ihre hohen Stimmen bekannt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Alfred Steinsdörfer
am 1. Februar 2021 um 15:47 Uhr

Sehr schöne Sendung! Freut mich, dass sie Tipp der Woche geworden ist.