NRWision
09.12.2020 - 50 Min.

Yesterday is Today: John Lennon – Todestag, Drafi Deutscher, Spencer Davis Group

Musikmagazin von Klaus Reichelt aus Iserlohn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/yesterday-is-today-john-lennon-todestag-drafi-deutscher-spencer-davis-group-201209/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Ermordung von Beatles-Mitglied John Lennon jährt sich 2020 zum 40. Mal. Klaus Reichelt erinnert deshalb in seiner Sendung "Yesterday is Today" an den Sänger. Er spielt den Weihnachtshit "Happy Xmas" von John Lennon sowie dessen wohl bekanntesten Song "Imagine". In der Sendung geht es außerdem um den Sänger Drafi Deutscher. Dieser hatte vor allem mit dem Hit "Marmor, Stein und Eisen bricht" großen Erfolg. Unter Pseudonym nahm er auch das Lied "David & Goliath" mit der DDR-Band "Wir" auf. Moderator Klaus Reichelt spielt zudem den Hit "Keep on Running" der "Spencer Davis Group". Die britische Rock-Band nahm dank einer Umfrage der Jugendzeitschrift "Bravo" einen Song auf Deutsch auf: "Det war in Schöneberg" heißt das Lied, das Klaus Reichelt ebenfalls in seiner Sendung spielt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.