NRWision
05.01.2022 - 54 Min.
QRCode

Wir alle sind Ahlen: Arbeitskreis Patenschaften Ahlen

Sendung vom AK Patenschaften Ahlen mit der VHS Ahlen (in Kooperation mit der medien-initiative Warendorf)

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/wir-alle-sind-ahlen-arbeitskreis-patenschaften-ahlen-220105/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Arbeitskreis (AK) Patenschaften Ahlen setzt sich für Geflüchtete ein. Seit 2016 arbeitet er mit der Stadt Ahlen, der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und dem "Förderverein für Flüchtlinge Ahlen e.V." zusammen. Angelika Knöpker ist 1. Vorsitzende vom Förderverein. In der Sendung "Wir alle sind Ahlen" sprechen sie und Ergül Aydemir über die Ziele und Projekte des Vereins. Vor allem die Corona-Pandemie hat dem Arbeitskreis sehr zugesetzt. Patenschaften für Flüchtlinge und Familienzusammenführungen sind schwieriger geworden. Viele Familienmitglieder von Geflüchteten dürfen nicht nach Deutschland einreisen. Anke Peters arbeitet bei der AWO Ruhr-Lippe-Ems. Sie spricht über Rassismus in Corona-Zeiten. Menschen aus Südosteuropa, Asien und der Türkei werden am meisten Opfer von Rassismus. Außerdem: Ein Lotsenprojekt, die Aktion "10+1 Bäume" und ein Anwerbeabkommen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.