NRWision
14.03.2019 - 18 Min.

Wie kommt die Düssel zum Dorf?

Beiträge von Fred Schmitz aus Düsseldorf

  • Dokumentation

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/wie-kommt-die-duessel-zum-dorf-190314/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Obwohl der Rhein der größte Fluss in Düsseldorf ist, wurde die Stadt trotzdem nach der Düssel benannt. Filmemacher Fred Schmitz macht sich auf die Suche nach dem Ursprung der Düssel. Die Quelle liegt im Bergischen Land und ist nicht viel mehr als ein kleines Rinnsal. Doch das kleine Flüsschen wächst und wächst auf seinem Weg bis nach Düsseldorf. Fred Schmitz schaut sich in den Dörfern entlang der Düssel um und berichtet in seinem Beitrag über deren Geschichte. Er erklärt auch, wie sie mit dem Fluss verbunden sind.
Deine Meinung
Würdest Du gerne in Düsseldorf leben?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

ja
Ulla Piel
am 20. März 2019 um 14:59 Uhr

Wenn es Düsseldorf nicht geben würde, müßte man es erfinden.

ja
Tom Mpller
am 16. März 2019 um 05:56 Uhr

Ich lebe seit 60 Jahren in Düsseldorf und mag meine Stadt nicht missen.

ja
Lilo Altmann schraven
am 15. März 2019 um 08:54 Uhr

Dich wurde in Düsseldorf. Geboren und hatte trotz. Krieg eine gute Kindheit. Mein Elternhaus steht noch, schön renoviert aber in anderen Händen. Jetzt lebe ich in Spanien, aber Sehnsucht nach ,,zuhause,, habe ich immer.