NRWision
15.04.2021 - 49 Min.

Welle-Rhein-Erft_Soundcheck: Helmut Kersting, "Nils van Hill and The Gem" aus Bergheim

Musiksendung der Medienwerkstatt im Katholischen Bildungsforum Rhein-Erft

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/welle-rhein-erft_soundcheck-helmut-kersting-nils-van-hill-and-the-gem-aus-bergheim-210415/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Nils van Hill and The Gem" ist eine Beatband aus Bergheim. Sie tourte in den 1960er- und 1970er-Jahren durch Deutschland und die Niederlande. Sänger und Künstlermanager Helmut Kersting erzählt bei "Welle-Rhein-Erft" von seiner Karriere. Wie entstand "Nils van Hill and The Gem"? Wie viel Gage bekam die Band bei einem Auftritt? Passend dazu spielt Moderator Wolfgang Härtel Songs von "Nils van Hill and The Gem" wie "Hey Bulldog", "Lonely" und "Viel zu Jung". Vor seinem Ruhestand arbeitete Helmut Kersting dann als Gastronom in Bergheim. Bei "Welle-Rhein-Erft" erklärt Helmut Kersting, wie es zu dem Berufswechsel kam.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.