NRWision
22.02.2021 - 22 Min.

Welle-Rhein-Erft: Blinde Leben

Beitrag aus der Medienwerkstatt im Katholischen Bildungsforum Rhein-Erft

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/welle-rhein-erft-blinde-leben-210222/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sängerin Andrea Eberl, Buchautorin Franziska Sgoff, Radiomoderator Tomislav Sola und Inline-Skater Felix Michalski haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind von Geburt an blind und führen ein erfolgreiches Leben. Felix Michalski ist bereits mehrfacher Deutscher Meister im Inline-Skaten. Franziska Sgoff ist Jugendbuchautorin und Bloggerin. Sie gibt Workshops rund um Blindheit und Barrierefreiheit. Im Lokalmagazin "Welle-Rhein-Erft" liest Franziska Sgoff eine Passage aus ihrem Roman "Wozu braucht man Jungs?". Tomislav Sola ist Moderator beim Internetradio "Zwiebeldorf". Zudem erzählt Sängerin und Podcasterin Andrea Eberl von den Konflikten, die sie wegen ihrer Blindheit erlebt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.