NRWision
16.10.2018 - 73 Min.

Viva La Vulva: Gloria Steinem – Frauenrechtlerin, Frauenbewegung, Führungspositionen

Feminismus-Magazin vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/viva-la-vulva-gloria-steinem-frauenrechtlerin-frauenbewegung-fuehrungspositionen-181016/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Feminismus hat viele Frauen hervorgebracht, die als Vorbilder gelten. Die Amerikanerin Gloria Steinem ist eine von ihnen. Das Team von "Viva La Vulva" stellt die amerikanische Journalistin und Frauenrechtlerin in der Rubrik "Vorbilder" vor. Eine Undercover-Aktion im "Playboy"-Milieu und ein Artikel über ihre Erfahrungen dort machten Gloria Steinem berühmt. Auch in der Sendung: interessante Fakten zur Frauenbewegung, ein Überblick über die Quote der Frauen in Führungspositionen und der "Tag des femininen Orgasmus". Außerdem gibt's Veranstaltungstipps. In ihrer Sendung wollen die Radiomacher aus Aachen entspannt über Feminismus reden. Neben zahlreichen Infos machen sie auch vor Tabus wird nicht halt.
Deine Meinung
Brauchen wir mehr weibliche Vorbilder?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

ja
Julia
am 21. Oktober 2018 um 15:12 Uhr

Ja wir brauchen mehr weibliche Vorbilder, beispielsweise in Führungspositionen:
Wenn Mädchen und jüngere Frauen, starke und selbstbewusste Frauen in Führungspositionen sehen, können sie Erfolg als erreichbares Ziel erkennen und anstreben. Positiver Schneeballeffekt.
Es gibt viele (hochqualifizierte) Frauen, die sich davor fürchten, solche Positionen anzustreben. Frauen die diesen steilen Weg gehen und dafür kämpfen, sind großartige Vorbilder für heranwachsende Frauen.