"Viral Arts"-Workshop "Experimentale" im Hochbunker Ehrenfeld

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

"Experimentale", so ist der Titel des "Viral Arts"-Workshops im Hochbunker in Köln-Ehrenfeld. Der Name ist Programm: Inspiriert von den Kunstwerken und Ausstellungsstücken können sich auch die Besucher an einer Performance probieren. Ein Besucher testet zum Beispiel unter Anleitung von Schöpferin Wilda WahnWitz das "Power Blubbing". Er wird von der Ausstellung inspiriert, wird so aber auch zu einem Teil der Ausstellung selbst. Wilda WahnWitz selbst nimmt ihren neuen Schüler an die Hand und zeigt, wie das "Power Blubbing" richtig funktioniert.

Dein Feedback

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung per Mail zu dieser Sendung. Was möchtest Du tun?

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/viral-arts-workshop-experimentale-im-hochbunker-ehrenfeld-180306/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>
QRCode

Infos: Wilda WahnWitz

Verfasse deinen Kommentar

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare

  • Toni Freialdenhoven alias Lachyogi Toni
  • 8. Maerz 2018
  • 11:05
Sich immer wieder auf Neues - mit Haut und Haaren - einzulassen,
das scheint bei der Filmemacherin „Wilda Wahnwitz“ Programm zu sein.

Huascar Rodriguez und die Filmemacherin „Wilda Wahnwitz“
zeigen uns Betrachter, dass es möglich ist, über den eigenen Schatten
zu springen.

Durch das hier vorgestellte "Power Blubbing“ können beide ihre innen
wohnende Lebensfreude aktivieren und nach außen zum Ausdruck bringen.

Ein Bravo gilt allen, die an dieser Filmproduktion beteiligt waren!

Heißer Tipp: Es lohnt sich, in den Produktionen von der Filmemacherin
„Wilda Wahnwitz“, mal hineinzuschauen!
  • Wilda WahnWitz
  • 6. Maerz 2018
  • 23:00
Experimentale ist tatsächlich der Name der Ausstellung und der Workshop ein Teil davon, den ich spontan mit Huascar kreiert habe.