NRWision
27.06.2022 - 41 Min.
QRCode

Veit Mette, Fotograf und Fotojournalist aus Bielefeld

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/veit-mette-fotograf-und-fotojournalist-aus-bielefeld-220627/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Veit Mette aus Bielefeld ist Fotograf und Fotojournalist. 2015 gewann er den Kulturpreis der Stadt Bielefeld. Veit Mette studierte Kunst und Sozialwissenschaften an der Universität Bielefeld. Im Interview mit Moderator Dr. Faraj Remmo berichtet er über den Zeitgeist seiner Studienzeit. Unter anderem geht's um den Begriff Diversität. Veit Mette spricht über "Toleranz gegenüber Intoleranz". Er stellt die Frage: Muss man Meinungen tolerieren, die einen selbst nicht tolerieren? Mit seiner Fotografie möchte Veit Mette Tabus sichtbar machen. In seinem ersten Projekt als Fotograf stellte er eine Liebesbeziehung zwischen Menschen mit Behinderung dar. Für viele Menschen war das damals ein Tabu. Bis heute arbeitet der Fotojournalist gerne mit Irritation. Nur wenn man Aufsehen erregt, bekommt man in der heutigen Bilderflut Aufmerksamkeit - so Veit Mette.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.