NRWision
26.10.2022 - 5 Min.
QRCode

umgeschaut & nachgefragt: "Schnelle Nothilfe e.V.", gemeinnütziger Verein in Neuss

Sendereihe vom Erzbischöflichen Gymnasium Marienberg in Neuss

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/umgeschaut-nachgefragt-schnelle-nothilfe-ev-gemeinnuetziger-verein-in-neuss-221026/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Schnelle Nothilfe e.V." ist ein gemeinnütziger Verein in Neuss. Die Mitglieder rufen ihn zu Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine ins Leben. Der Verein versorgt Ukrainer*innen in ihrer Heimat und Geflüchtete in Deutschland mit Spenden. Im Interview verrät Svenja Klümpel, wer vom gemeinnützigen Verein noch Unterstützung erhalten kann. Sie gehört zum Vorstand von "Schnelle Nothilfe e.V." und kümmert sich um die Verteilung der Sachspenden. In der Sendereihe "umgeschaut & nachgefragt" erzählt sie, wie vielen Menschen der ehrenamtliche Verein schon helfen konnte. Im Gespräch mit den Moderatorinnen Johanna, Lotta und Lea geht Svenja Klümpel auch auf die Hilfslieferungen in die Ukraine ein.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.