NRWision
11.10.2021 - 61 Min.

Traumzeit-Festival 2021 - Musikfestival im Landschaftspark Duisburg-Nord

Beitrag von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/traumzeit-festival-2021-musikfestival-im-landschaftspark-duisburg-nord-211011/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Traumzeit-Festival" ist ein Musikfestival für Rock-, Pop- und Indie-Musik. Es findet im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Marie Schwesinger und Neele Hoyer von "Radio Q" haben das "Traumzeit-Festival" im September 2021 besucht. Für die Redakteurinnen war es der erste Festivalbesuch seit Beginn der Corona-Pandemie. Marie Schwesinger und Neele Hoyer berichten, welche Regeln man auf dem "Traumzeit-Festival" beachten musste. Mit "Radio Q"-Redakteurin Nicola Koch unterhalten sie sich auch über das musikalische Programm des Musikfestivals. Positiv überrascht hat sie vor allem die Grunge-Rock-Band "Annie Taylor" aus der Schweiz. Marie Schwesinger und Neele Hoyer spielen die Single "Telephone" von "Annie Taylor". Auch die Band "Rikas" aus Stuttgart hat die Redakteurinnen überzeugt. Ein weiteres Highlight war der Auftritt der "Giant Rooks". Marie Schwesinger und Neele Hoyer präsentieren die Songs "Wild Stare" und "New Estate" von der Art-Pop-Band aus Hamm.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.