NRWision
26.04.2017 - 9 Min.

Tierhaltung im Zoo: Artenschutz oder Tierquälerei?

Beitrag vom Förderverein Lokalradio Bonn und Rhein-Sieg e.V.

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/tierhaltung-im-zoo-artenschutz-oder-tierquaelerei-170426/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dienen Zoos dem Artenschutz oder sind sie Tierquälerei? Diese Frage beantworten zwei Interviewpartner im "LoCom Radioprojekt"-Gespräch. PETA-Referent Peter Höffken findet Tierhaltung im Zoo grundsätzlich falsch. Max Birkendorf, Zoopädagoge aus Neuwied im nördlichen Rheinland-Pfalz, hält dagegen, dass Zoos den Tieren durchaus gerecht werden können.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.