NRWision
21.11.2017 - 17 Min.

Thomas Kuhn - Ausstellung "Klare Verhältnisse"

Beitrag von Michael Thomas Bauer aus Euskirchen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/thomas-kuhn-ausstellung-klare-verhaeltnisse-171121/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Thomas Kuhn ist Künstler und arbeitet in seinen Werken vor allem mit Glas und Keramik. Angefangen hat bei ihm alles in der Kindheit: Jedes Kind male und zeichne, aber er habe immer so viele positive Rückmeldungen und Unterstützung bekommen, dass er auch als Jugendlicher und junger Erwachsener bei der Kunst blieb, erzählt er. Im Studium am "Institut für künstlerische Keramik und Glas" arbeitete er dann zum ersten Mal mehr mit Glas. "Ich benutze nicht Glas, weil es mir besonders gut gefällt, sondern weil es in einem bestimmten Kontext einfach Sinn macht", sagt Thomas Kuhn über seine Werke. Marc Stegmeyer aus Euskirchen unterhält sich mit dem Künstler über sein Schaffen und über seine Ausstellung "Klare Verhältnisse" beim "Förderkreis zeitgenössischer Kunst Kreis Euskirchen" (FzKKE) in Euskirchen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.