NRWision
04.04.2018 - 7 Min.

Theo?logisch! - Missio Canonica für katholische Religionslehrer

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/theologisch-missio-canonica-fuer-katholische-religionslehrer-180404/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Um als katholischer Religionslehrer arbeiten zu dürfen braucht man sie - die "Missio Canonica". Sie ist die kirchliche Unterrichtserlaubnis für den katholischen Religionsunterricht. Um diese zu erhalten und behalten zu dürfen muss man als Lehrer nicht nur den Glauben lehren, sondern ihn auch leben. Dazu gehört es beispielsweise sonntags in die Kirche zu gehen, sich an die Glaubensgrundsätze zu halten und ein aktives Mitglied der Kirche zu sein. Ist das noch zeitgemäß? Dazu wird Norbert Lüdecke, Professor für Kirchenrecht, befragt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.