NRWision
  • Europawahl 2019: Welche Zukunft hat Europa?
     

    Europawahl 2019: Welche Zukunft hat Europa?

    Sendungen und Beiträge zur Europawahl am 26. Mai 2019

Lade...
Interview
21.05.2019 - 26 Min.

Europawahl-Spezial (5/5): Lobbyismus und Klimaschutz – Peter Liese (CDU) im Interview

Sendereihe zur Europawahl 2019 von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Peter Liese ist CDU-Politiker und sitzt seit 1994 für die CDU im Europäischen Parlament. Auch bei der Europawahl 2019 ist er Spitzenkandidat auf der Landesliste der CDU NRW. Im Interview mit Moderator Patrick Berger spricht Peter Liese über Lobbyismus und Klimaschutz. Er erklärt unter anderem, wie er als Politiker mit Lobbyisten umgeht und worüber er mit der Klimaaktivistin Greta Thunberg gesprochen hat.

1
Interview
20.05.2019 - 32 Min.

Europawahl-Spezial (4/5): Arbeit im Europäischen Parlament – Birgit Sippel (SPD) im Interview

Sendereihe zur Europawahl 2019 von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

SPD-Politikern Birgit Sippel ist seit 2009 Abgeordnete im Europäischen Parlament. Im Interview mit Patrick Berger von "Radius 92.1" erzählt sie, wie ihr Arbeitsalltag als EU-Politikerin aussieht. Dabei geht Birgit Sippel unter anderem auf das Arbeitsklima unter den Abgeordneten ein. Sie spricht außerdem verschiedene aktuelle Themen aus der EU wie Artikel 13 und die Zeitumstellung an.

2
Beitrag
20.05.2019 - 1 Min.

Europawahl 2019 – Elisabeth Müller-Witt, SPD-Landtagsabgeordnete

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Europawahl 2019 steht vor der Tür und das Team von "extraRadiO" ruft zur Wahl auf. Es sagt: "Wahlrecht ist ein Menschenrecht". Die SPD-Politikerin und Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt ruft im Beitrag ebenfalls dazu auf, das Wahlrecht wahrzunehmen. Sie sagt, dass die EU ein großes Friedensprojekt ist, das nur weiterleben kann, wenn alle Menschen wählen gehen.

3
Magazin
20.05.2019 - 25 Min.

KURT - Das Magazin: BVB-Spiel in Gladbach, Europawahl 2019

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Ganz Dortmund zittert bis zum Schluss: Schafft der BVB noch die Meisterschaft? Ein Team der "KURT"-Redaktion begleitet Mitglieder des Fanclubs "Tremonia 09" auf dem Weg zum letzten Bundesliga-Spiel in Gladbach und fiebert mit Bielefelder BVB-Fans in einer Kneipe mit. Außerdem: CDU-Politikerin Dr. Annette Littmann macht zur anstehenden Europawahl Straßenwahlkampf. Vertreter der Parteien "Die Grünen", SPD, CDU und der "Piratenpartei" schildern ihre Standpunkte zur Europawahl. Doch in Dortmund und NRW ist am Wochenende noch mehr los: Die SPD im Streit um Parteichefin Andrea Nahles, "Fridays for Future"-Aktivistin Merle Bösing aus Dortmund im Interview, CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zum Kopftuchverbot, Fastenbrechen auf dem "Festi Ramazan" und ein "Dog Dancing"-Turnier in den Westfalenhallen Dortmund.

4
Talk
16.05.2019 - 33 Min.

Europawahl-Spezial (3/5): Soziale Ungleichheit in Europa – Prof. Christian Lahusen im Interview

Sendereihe zur Europawahl 2019 von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die soziale Ungleichheit in den EU-Ländern ist das Thema der dritten Folge des "Europawahl-Spezial" von "Radius 92.1". Prof. Christian Lahusen ist Experte auf diesem Gebiet. Er beschäftigt sich an der Universität Siegen mit vergleichender Kultursoziologie und der politischen Soziologie von Europa. Moderator Patrick Berger befragt Christian Lahusen unter anderem zur Sinnhaftigkeit eines EU-weiten Mindestlohns und zur Vergleichbarkeit der einzelnen Länder in Europa. Wie ist die Stimmung vor der Wahl in Ländern wie Italien, Griechenland oder Ungarn? In der Sendung wird außerdem besprochen, was die Vorteile der Europäischen Union für junge Leute unter 30 sind. Laut Prof. Christian Lahusen sei vor allem diese Gruppe stark von der Finanzkrise getroffen worden und habe nun mit Arbeitslosigkeit zu kämpfen.

5
Interview
16.05.2019 - 23 Min.

Europawahl-Spezial (1/5): Europarecht - Prof. Rainer Schröder im Interview

Sendereihe zur Europawahl 2019 von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Prof. Rainer Schröder gibt an der Universität Siegen eine Vorlesung zum Thema "Europarecht". Anlässlich der Europawahl 2019 spricht er mit Patrick Berger von "Radius 92.1" über die EU. Rainer Schröder erklärt, wie die Europäische Union überhaupt entstanden ist. Dabei stellt er heraus, dass die Gemeinschaft noch gar nicht so alt ist. Er erklärt außerdem, wie die EU funktioniert und aus welchen verschiedenen Organen sie besteht. Prof. Rainer Schröder weist im "Europawahl-Spezial" auch darauf hin, dass man unbedingt zur Wahl gehen sollte, denn die EU sei auf Demokratie aufgebaut.

6
Interview
16.05.2019 - 25 Min.

Europawahl-Spezial (2/5): EU im Brexit- und Wahljahr - Prof. Wolfgang Bergem im Interview

Sendereihe zur Europawahl 2019 von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Prof. Wolfgang Bergem hält im Sommersemester 2019 an der Universität Siegen ein Seminar, das den Titel "Europa am Abgrund? Die EU im Brexit- und Wahljahr 2019" trägt. In der zweiten Folge des "Europawahl-Spezial" von "Radius 92.1" spricht Wolfgang Bergem mit Moderator Patrick Berger über den Brexit und das europäische Wahlsystem. Sie reden außerdem über die momentanen Entwicklungen im Wahlkampf für die Europawahl 2019.

7
Talk
15.05.2019 - 75 Min.

diskutier/bar: Europawahl 2019

Diskussionsrunde von Journalistik-Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Zur Europawahl 2019 treffen in "diskutier/bar" Vertreter der Jugendorganisationen "Grüne Jugend", "Jusos", "Junge Union", "Junge Liberale" und "Linksjugend" aufeinander. Thema der Diskussion ist unter anderem die Energiewende. Bei der Frage, wie Klimaziele erreicht werden können, gehen die Meinungen der Jungpolitiker auseinander. Auch wenn es um das Plastikverbot geht, entstehen Kontroversen. Darüber, dass generell etwas passieren muss, sind sich jedoch alle einig. Gleiches gilt für die Stimmabgabe bei der Europawahl 2019. Sie entscheidet über die Klima-Zukunft in Europa.

8
Magazin
14.05.2019 - 52 Min.

Europa vor Ort: Johannes Remmel im Interview, Bürgerverein "Europa-Union Deutschland e.V."

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Inwieweit betrifft die EU-Politik die Menschen vor Ort konkret? Um diese Frage geht es in "Europa vor Ort". Eine Umfrage auf der Straße zeigt: Was die Europawahl 2019 anbelangt, gehen die Meinungen der BürgerInnen auseinander. Im Interview mit Ina Klein vom "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." erklärt Grünen-Politiker und Landtagsabgeordneter Johannes Remmel, welche Projekte der EU gelungen sind. Auch die "Europa-Union Deutschland e.V." ist Thema der Sendung. Die Bürgerinitiative setzt sich mit verschiedenen Projekten für Europa und die europäische Gemeinschaft ein. Matthias Quaschnik, der im "Büro für Europaangelegenheiten" in Iserlohn arbeitet, erklärt außerdem, wie die Stadt konkret von europäischen Geldern profitiert.

9
Magazin
14.05.2019 - 56 Min.

Wie viel Europa sind wir? Wie viel Europa brauchen wir?

Sendung von radio KuFa in Kooperation mit dem Gymnasium Fabritianum in Krefeld

Die Europawahl 2019 steht an. Aus diesem Grund widmen sich Abiturienten vom Gymnasium Fabritianum in Krefeld-Uerdingen dem Thema "Europa". Sie erklären in der gemeinsamen Sendung mit dem Team von "radio KuFa", wie sich die EU gegründet und entwickelt hat. Außerdem sprechen die Schülerinnen und Schüler mit FDP-Politiker Otto Fricke, CDU-Politiker Dr. Stefan Berger und Thorsten Hansen von den Grünen. Von ihnen wollen die Reporter wissen, worin die sie die Vor- und Nachteile der EU sehen. Auch der Brexit wird in der Sendung thematisiert: Ein britischer Bürger, der direkt vom EU-Austritt betroffen ist, erzählt, wie er den Brexit findet.

10
Reportage
14.05.2019 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Ökumenisches Friedensgebet in Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das ökumenische Friedensgebet in der Heilig-Geist-Kirche in Iserlohn zeigt auf, dass die Zukunft von Europa auch für die Kirche relevant ist. Ellen Gradtke spricht in ihrer Reportage mit der Organisatorin des Gottesdienstes und dem Pfarrer über relevante Themen der europäischen Politik. Pfarrer Bernhard Laß behandelt in seiner Ansprache politische Themen aus Europa und ruft im Gottesdienst zur Wahl auf. "Zwischen Himmel und Erde" präsentiert Ausschnitte aus der Rede von Bernhard Laß.

11
Magazin
13.05.2019 - 26 Min.

PoLaDu 09: Poetry Slam, Gedichte über Duisburg, Europawahl 2019

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die Q1 am Landfermann-Gymnasium Duisburg veranstaltet einen Poetry Slam. Die Reporter von "PoLaDu" sind vor Ort und interviewen TeilnehmerInnnen nach deren Auftritten. Die Themen der Texte sind ganz unterschiedlich, doch haben eins gemeinsam: Sie sollen zum Nachdenken anregen. Ebenfalls literarisch sind die Gedichte, die in der Sendung vorgestellt werden. Sie entstanden im Rahmen des Deutschunterrichts und beschäftigen sich mit der Stadt Duisburg. Ein weiteres Thema in "PoLaDu" ist die Europawahl 2019: Wie funktioniert sie? Und was hat es mit der "Juniorwahl" auf sich?

12

Über die Europawahl 2019 berichten auch Redaktionen und Produzenten aus Nordrhein-Westfalen. Sie präsentieren Interviews mit Politikern, Berichte über die Zukunft in Europa und Kommentare zur Europawahl - zu hören und zu sehen in der Mediathek von NRWision.