NRWision
  • Bertolt Brecht
     

    Bertolt Brecht

    Videos und Audio-Beiträge rund um Bertolt Brecht und seine Werke in der Mediathek von NRWision

Lade...
Welle WBT: Monika Hess-Zanger, Schauspielerin
Magazin
04.02.2019 - 55 Min.

Welle WBT: Monika Hess-Zanger, Schauspielerin

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Schauspielerin Monika Hess-Zanger übernimmt die Hauptrolle im Stück "Mutter Courage und ihre Kinder" am Wolfgang Borchert Theater (WBT) in Münster. Mit den Moderatoren Silvia Drobny und Florian Bender analysiert sie das Stück. Das Trio spricht über die Hintergründe der Geschichte von Bertolt Brecht und über den Charakter "Mutter Courage". In "Welle WBT" berichten Sylvia Drobny und Florian Bender außerdem über Neuigkeiten aus dem WBT und weitere Veranstaltungen des Theaters.

1
Zwischen Himmel und Erde: Warum Schullektüren nicht langweilig sind
Interview
04.09.2018 - 56 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Warum Schullektüren nicht langweilig sind

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Immer stehen nur Goethe, Brecht oder Shakespeare auf dem Stundenplan - aber ist alte Literatur überhaupt noch zeitgemäß für heutigen Unterricht? Am Beispiel von Lessings Drama "Nathan der Weise" und "Galileo Galilei" von Bertolt Brecht, zeigen Schülerinnen und Schüler der Kaufmannsschule II in Hagen, dass Schullektüre trotzdem interessant sein kann! Die beiden Werke behandeln die Themen Religion und Verantwortung der Wissenschaft. Die Schüler und Schülerinnen aus dem Grundkurs Deutsch der zwölften Stufe des Wirtschaftsgymnasiums in Hagen setzen sich intensiv mit den beiden Dramen auseinander. Sie zeigen, dass die Werke immer noch relevant sind. In einem Experiment setzen sie die Geschichten von Brecht und Lessing in einen aktuellen Kontext - mit spannenden Erkenntnissen!

2
The Voice: "Wortart Ensemble", A-cappella-Musik
Interview
06.02.2018 - 57 Min.

The Voice: "Wortart Ensemble", A-cappella-Musik

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Eine Mischung aus Jazz, Klassik und ein bisschen Indie-Pop - so beschreibt sich das A-cappella-Quartett "Wortart Ensemble". Lena Sundermeyer, Hannah Ginsburg, Erik Leuthäuser und Lars Ziegler verwandeln in ihren Liedern deutsche Lyrik in Songtexte. So bringen sie zum Beispiel Gedichte von Bertolt Brecht auf die Bühne. Moderator Stephan Trescher hat mit den vier Künstlern über ihre Musik gesprochen. Sie verraten, wonach sie die Gedichte aussuchen und warum das Komponieren am besten alleine funktioniert.

3
"Jüngstes Gericht" von Bertolt Brecht
Kunst
21.06.2017 - 2 Min.

"Jüngstes Gericht" von Bertolt Brecht

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Christine Grüter interpretiert einen Text von Bertolt Brecht mit dem Titel "Jüngstes Gericht". "Wach auf, du verrotteter Christ! Zeig was für ein Schurke du bist!" heißt es dort. Wilda WahnWitz unterstreicht die Performance mit Grafiken, die ineinander übergehen und voreinander verschwimmen.

4
com.POTT: "Just can't get enough"
Kurzfilm
09.08.2012 - 33 Min.

com.POTT: "Just can't get enough"

Kulturmagazin der Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Spätestens seit Bertolt Brechts "epischem Theater" wissen wir: Beim Theater geht es nicht nur um das, was auf der Bühne geschieht - auch der Zuschauer "spielt eine Rolle". In ihrem Film "Just can't get enough - die Rolle des Zuschauers im Theater" befasst sich die "com.POTT"-Redaktion mit Rollenwandel und Emanzipation des Zuschauers im Theater.

5

Bertolt Brecht hat im 20. Jahrhundert zahlreiche Gedichte und Theaterstücke verfasst. Seine Werke haben das "epische Theater" begründet und werden bis heute weltweit in Theatern aufgeführt. Videos und Audio-Beiträge rund um Bertolt Brecht und seinen Einfluss auf Literatur und Drama gibt's hier in der Mediathek von NRWision.