NRWision
06.02.2018 - 57 Min.

The Voice: "Wortart Ensemble", A-cappella-Musik

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/the-voice-wortart-ensemble-a-cappella-musik-180206/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Eine Mischung aus Jazz, Klassik und ein bisschen Indie-Pop - so beschreibt sich das A-cappella-Quartett "Wortart Ensemble". Lena Sundermeyer, Hannah Ginsburg, Erik Leuthäuser und Lars Ziegler verwandeln in ihren Liedern deutsche Lyrik in Songtexte. So bringen sie zum Beispiel Gedichte von Bertolt Brecht auf die Bühne. Moderator Stephan Trescher hat mit den vier Künstlern über ihre Musik gesprochen. Sie verraten, wonach sie die Gedichte aussuchen und warum das Komponieren am besten alleine funktioniert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.