NRWision
  • Ausbildung
     

    Ausbildung

    Videos und Audio-Beiträge rund ums Thema "Ausbildung" und Ausbildungsberufe in der Mediathek von NRWision

Lade...
Kennt Ihr das? – Mein Besuch bei NRWision
Bericht
08.10.2019 - 69 Min.

Kennt Ihr das? – Mein Besuch bei NRWision

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Podcaster Jens Wegner ist zu Gast bei NRWision. Mit dem Mikrofon in der Hand durchläuft er die verschiedenen Stationen des Lernsenders. Begrüßt wird er von Redaktionsassistentin Sabrina Worms. Sie stellt die Schnittstelle zwischen den Zulieferern, der Redaktion und der Technik dar. Jens Wegner ist positiv überrascht, wie nah NRWision an den Machern ist. Jede Einsendung wird gehört bzw. angesehen, redaktionell und technisch gesichtet. Wenn alles medienrechtlich abgesichert ist, wird der Beitrag gesendet und in der Mediathek veröffentlicht. Für Feedback und Text zum Beitrag ist die Redaktion zuständig. Wie die technische Abnahme läuft, erklärt Mitarbeiter Timo Schain. Im Podcast befragt Jens Wegner die Menschen hinter NRWision zu ihrer Arbeit und ihren Zielen – von der Redaktionsleitung bis zu den Auszubildenden. Sein Fazit vom Besuch beim Lernsender zieht Jens Wegner in seinem Podcast "Kennt Ihr das?".

1
Wir Neuen 2019 - Azubis bei NRWision
Kurzfilm
26.09.2019 - 6 Min.

Wir Neuen 2019 - Azubis bei NRWision

Vorstellungsfilm der angehenden Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Die fünf neuen Mediengestalter-Azubis bei NRWision machen sich Sorgen: Sie haben gehört, dass einer von ihnen rausfliegen soll. Bei gemeinsamen Aufgaben zeigt sich, wo ihre Schwächen liegen. Der Konflikt wird sowohl hinterm Rücken als auch vor der Kamera ausgetragen: Marc sei zu übereifrig, Max komme dauernd zu spät. Yannik und Zoran können sich nicht leiden. Louis ist gedanklich schon in Australien. Wer wird wohl rausfliegen? Mit diesem Film stellen sich die neuen angehenden Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision persönlich vor.

2
Young Refugees TV: Junge Geflüchtete in Deutschland
Magazin
12.09.2019 - 13 Min.

Young Refugees TV: Junge Geflüchtete in Deutschland

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Junge Geflüchtete erzählen von ihren Erfahrungen in Deutschland. "Young Refugees TV" besucht sie in Bielefeld im Landesjugendwerk der AWO NRW und in Ahaus in der Jugendwerkstatt des Berufsorientierungszentrums. Die Jugendlichen aus Syrien und Afghanistan berichten wie es ist, Deutsch zu lernen und neue Freunde zu finden. Auch erzählen sie von ihrer Angst vor einer Abschiebung und von Alltagsdiskriminierung.

3
Mint TV: Handwerks-Challenge 2019 im bbz Arnsberg
Bericht
10.09.2019 - 13 Min.

Mint TV: Handwerks-Challenge 2019 im bbz Arnsberg

Beitrag vom bbz Arnsberg, dem Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen

Selbst Brezeln formen, ein Dach decken oder einen Bagger fahren – das und noch viel mehr können die Schüler bei der Handwerks-Challenge 2019 des "bbz Arnsberg" ausprobieren. Ziel des Angebots der Handwerkskammer Südwestfalen ist es, die Jugendlichen für die verschiedenen Ausbildungsberufe zu begeistern. Wie die Challenge den Schülern gefällt und welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen, zeigt das Team von "Mint TV" in seinem Beitrag.

4
Radio Fluchtpunkt: Duldung – Kirsten Eichler im Interview
Magazin
05.08.2019 - 57 Min.

Radio Fluchtpunkt: Duldung – Kirsten Eichler im Interview

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Kirsten Eichler von der "GGUA Flüchtlingshilfe e.V." erklärt in "Radio Fluchtpunkt" alles rund ums Thema "Duldung". Im Gespräch mit Moderator Volker Maria Hügel beschreibt sie, was eine Duldung rechtlich gesehen bedeutet. Sie geht auch auf Besonderheiten ein: die Ausbildungsduldung und die Beschäftigungsduldung. Kirsten Eichler beschreibt in der Sendung außerdem, welche neuen Hürden 2020 auf geduldete Flüchtlinge zukommen.

5
Media Late Night
Show
26.07.2019 - 113 Min.

Media Late Night

Live-Show der Mediengestalter Bild und Ton an der TU Dortmund

Was macht eigentlich ein Mediengestalter Bild und Ton? Die "Media Late Night" geht dieser Frage auf den Grund. Gespielt wird auch: In einem Mediengestalter-Quiz müssen die Kandidaten zeigen, was in ihnen steckt. Was war noch mal ein ND-Filter und wozu benötigt man eine tote Katze bei Tonaufnahmen? In der Late-Night-Show werden außerdem Abschlussfilme von ehemaligen Auszubildenden gezeigt und Filmemacher zum Interview ins Studio eingeladen. Moderator Peter Bendt spricht mit Dennis Leiffels, dem Gründer vom "Y-Kollektiv", und stellt sich der "Blind-Challenge". Während der Sendung soll außerdem ein Beitrag live gedreht und geschnitten werden. Reporterin und Kameramann haben nicht viel Zeit. Werden sie es schaffen?

6
Timo, Lokführer der Deutschen Bahn im Güterverkehr
Interview
25.07.2019 - 18 Min.

Timo, Lokführer der Deutschen Bahn im Güterverkehr

Interview-Podcast von Der Nachtwind aus Dortmund

Timo ist Lokführer bei der Deutschen Bahn. Im Interview mit Podcasterin Miriam Jagdmann erzählt er von seiner Ausbildung und seinem Arbeitsalltag. Schon als Kind war es sein Traum, im Führerstand zu arbeiten. Als er sich einmal mit seinem Opa am Bahnhof die Züge anschaute, sprach ihn ein Lokführer an, ob er einmal mitfahren wolle. Danach stand seine Berufswahl fest. Timo räumt auch mit dem Klischee auf, Lokführer seien nur "Knöpfchendrücker", die den ganzen Tag aus dem Fenster schauen.

7
Das Vieraugengespräch: Als Flüchtling in Deutschland
Talk
10.07.2019 - 35 Min.

Das Vieraugengespräch: Als Flüchtling in Deutschland

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Fatumo ist 23 Jahre alt und als Minderjährige allein aus Somalia nach Deutschland geflüchtet. Mit Stefan Seefeldt spricht sie im "Vieraugengespräch" darüber, wie sie sich nach den ersten harten Wochen in Deutschland ein neues Leben aufgebaut hat. Die genauen Umstände ihrer Flucht sind auch nach Jahren noch traumatisch für Fatumo. "Geflüchtete sind Menschen mit echten Schicksalen", sagt Stefan Seefeldt im Gespräch. Im "Vieraugengespräch" unterhalten sich die beiden zudem über Somalia und die politische sowie gesellschaftliche Situation dort. Thema sind auch die wachsende Fremdenfeindlichkeit in Deutschland und der "Somalisch-Deutsche Verein Dortmund e. V.". Fatumo gibt außerdem eine Einschätzung dazu ab, weshalb ihrer Meinung nach viele Migranten und Geflüchtete in der Dortmunder Nordstadt wohnen. Die Gründe dafür seien oft einfacher als behauptet wird, sagt Stefan Seefeldt dazu.

8
EXLEX Radiokids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 23.05.2019
Umfrage
04.07.2019 - 21 Min.

EXLEX Radiokids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 23.05.2019

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Klasse 5b am "Gymnasium an der Gartenstraße" in Mönchengladbach nimmt an einem Radio-Schnuppertag teil. Die Schülerinnen und Schüler können sich an Aufnahmegeräten ausprobieren und kleine Interviews führen. Mit ihrem Lehrer Herrn Klinkenberg sprechen sie zum Beispiel über die Eignung für eine Ausbildung und die Gründe, weshalb viele Jugendliche keinen Ausbildungsplatz bekommen. Außerdem machen die Schülerinnen und Schüler kleine Umfragen zu den Themen Freundschaft, Cybermobbing, Süßigkeiten, Ernährung, Lernen mit Computern und Stimmung an der Schule.

9
EXLEX RadioKids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 19.06.2019
Umfrage
03.07.2019 - 22 Min.

EXLEX RadioKids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 19.06.2019

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Klasse 6d des "Gymnasium an der Gartenstraße" in Mönchengladbach ist am Radio-Schnuppertag auf Meinungsjagd. Die Schülerinnen und Schüler befragen Gäste, Lehrer und Mitschüler zu den Themen Freundschaft, Videospiele, Fake News, Essen von Oma, Castingshows, Ausbildungsplätze und Fitness. In den Umfragen sammeln die "RadioKids" viele verschiedene Meinungen und Eindrücke der Gäste. Sie präsentieren diese in ihrer Sendung.

10
Künstlerporträt: Leonie Rainer, Schauspielerin
Interview
02.07.2019 - 54 Min.

Künstlerporträt: Leonie Rainer, Schauspielerin

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Leonie Rainer ist eine Schauspielerin aus Münster. Inzwischen lebt sie in Berlin. Im Interview berichtet Leonie Rainer, wie sie zur Schauspielerei gekommen ist und welche Rollen sie bisher gespielt hat. In den vergangenen Jahren waren viele Engagements fürs Fernsehen dabei: So spielte sie bereits in Serien wie "SOKO Leipzig", "Letzte Spur Berlin" und "Das Traumschiff" mit. Den Moderatoren von "Radio-Kaktus Münster e.V." erklärt Leonie Rainer außerdem, wie sie sich auf ihre Rollen vorbereitet, wie es in der Schauspielbranche mit Interkulturalität aussieht und was die Stadt Münster für sie bedeutet. Sie gibt auch Tipps für Interessierte, die Schauspieler werden möchten.

11
Panoptikum: Luchs in Herne, Sportstadt Herne
Magazin
12.06.2019 - 55 Min.

Panoptikum: Luchs in Herne, Sportstadt Herne

Satirischer Monatsrückblick aus Herne und Wanne-Eickel - produziert bei der Medienwerkstatt der VHS Herne

Die Flucht des Luchs in Herne hat ein Ende. Das Tier wurde endlich wohlbehalten aufgefunden. In "Panoptikum" sprechen die Moderatoren Brigitte Bosk, Günter Bosk und Friedrich Lengenfeld über die Flucht des Tieres und wie es nun mit dem Luchs weiter geht. Außerdem berichten sie über die Sportstadt Herne - denn Herne besitzt seit kurzem eine "Hall of Fame" für Sportler. Darin verewigt sind auch die Basketball-Damen des Herner TC. Diese haben nämlich das Double in dieser Saison nach Herne geholt. Weitere Themen sind Ausbildungsplätze in der Region und die grüne Seite von Herne.

12

Eine Ausbildung ist die Voraussetzung für viele Jobs. Auszubildende lernen in der Ausbildung alles, was sie für die Arbeit in ihrem Beruf wissen muss. Oft gehört zur Ausbildung auch Unterricht in der Berufsschule. Videos und Audio-Beiträge rund ums Thema "Ausbildung" und zahlreiche Ausbildungsberufe findest Du hier in der Mediathek von NRWision.