NRWision
08.01.2020 - 49 Min.

The Voice: Magnificat, Lobgesang – Teil 2

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/the-voice-magnificat-lobgesang-teil-2-200108/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Magnificat" ist ein Lobgesang der schwangeren Maria aus dem Lukas-Evangelium. Im zweiten Teil über das hymnische Gebet ist die Musik aber keine reine Frauensache – die Komponisten sind alle männlich. Die Stücke stammen aus dem Zeitraum vom 15. bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts. Moderator Stephan Trescher präsentiert unter anderem Kompositionen des "Magnificats" von Jacob Obrecht, Jan Pieterszoon Sweelinck und Georg Philipp Telemann. Die Werke reichen von schlichtem a-cappella-Gesang bis zu festlichen Fassungen mit Pauken und Trompeten. Gesungen und gespielt werden die Kompositionen unter anderem von "Capilla Flamenca", "The Gabrieli Consort & Players" und dem "Bremer Barockorchester".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.