NRWision
26.11.2019 - 5 Min.

Thailand-Rundreise - Teil 5: Wat Rong Khun in Chiang Rai

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/thailand-rundreise-teil-5-wat-rong-khun-in-chiang-rai-191126/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Wat Rong Khun" im thailändischen Chiang Rai ist eine private Kunstausstellung. Sie wird in den Stilen einer weißen, buddhistischen Tempelanlage erbaut. Obwohl der Tempel seit 1996 im Bau ist, sind bis zum heutigen Zeitpunkt erst circa 20 Prozent der geplanten Anlage fertiggestellt. Der Filmemacher Vojtech Kopecky besucht auf seiner Thailand-Rundreise den weißen Tempel "Wat Rong Khun", der auch das "Neuschwanstein Thailands" genannt wird.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.