NRWision
02.09.2020 - 29 Min.

terzwerk: Minimal Music - Geschichte und Hintergrund des Musik-Genres

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/terzwerk-minimal-music-geschichte-und-hintergrund-des-musik-genres-200902/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wenn junge Leute von "Minimal" in der Musik sprechen, so meinen sie heute meistens eine Stilrichtung des tanzbaren Technos. Das "Minimal" in "Minimal Techno" stammt aus der Stilrichtung "Minimal Music" aus den 1960er-Jahren. Auch wenn die "Minimal Music" eher auf klassischere Instrumente setzte, sind viele Merkmale im heutigen "Minimal Techno" wiederzufinden - der sich wiederholende Aufbau oder die absichtliche Einfachheit zum Beispiel. In ihrem Beitrag steigt Moderatorin Carlotta Rölleke tief in die Materie ein. Sie erzählt die Geschichte eines modernen Musik-Genres von Beginn an und erklärt gut verständlich mit Hörbeispielen, was das Genre "Minimal Music" ausmacht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.