NRWision
15.09.2021 - 67 Min.

Taschenuschis: Tussiklatsch 38: Hochwasser-Uschis

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/taschenuschis-tussiklatsch-38-hochwasser-uschis-210915/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz im Juli 2021 hat die "Taschenuschis" schockiert. Auch wenn Melanie Beckers und Stefanie Bösche nicht unmittelbar betroffen sind, fühlen sie mit den Hochwasser-Opfern mit. In ihrem Podcast berichten sie, wie sie mit der Flutkatastrophe umgehen. Melanie Beckers verfolgt die Berichterstattung über das Hochwasser genau. Die Schicksale der Hochwasser-Opfer gehen ihr sehr nahe. Stefanie Bösche hat kein Verständnis für "Querdenker" in den Überschwemmungsgebieten: Sie nutzen die Notsituation der Menschen vor Ort aus, um ihr Gedankengut zu verbreiten. Im Podcast "Taschenuschis" geht es außerdem um die Impfungen gegen das Coronavirus: Bei einer Impf-Aktion in Thüringen erhielten die Impflinge eine Bratwurst gratis dazu. Im Internet reagierten einige Menschen mit Spot und Häme auf die Aktion. Stefanie Bösche erklärt, warum sie die Reaktion falsch findet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.