NRWision
15.09.2021 - 76 Min.

Taschenuschis: Ab in die Chefetage

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/taschenuschis-ab-in-die-chefetage-210915/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Um Chef*innen, Vorgesetzte und Führungspersönlichkeiten dreht sich alles in dieser Ausgabe der "Taschenuschis". Was für Erfahrungen haben Melanie Beckers und Stefanie Bösche mit ihren Chef*innen gemacht? Was für Geschichten haben die Podcast-Hörer*innen zu erzählen? Was macht einen guten Vorgesetzten aus? Melanie Beckers und Stefanie Bösche berichten von cholerischen, unprofessionellen und aufdringlichen Chef*innen. Selina ist "Taschenuschis"-Hörerin und die Nachbarin von Stefanie Bösche. Sie erzählt von ihrer Arbeit im Universitätsklinikum - und ihrem verständnislosen Vorgesetzten. Obwohl sie während der Corona-Pandemie in Quarantäne war, sollte sie auf der Arbeit erscheinen. Für Podcast-Hörer Benni haben alle Chef*innen etwas gemeinsam: Sie lassen ihre Mitarbeiter*innen nicht ausreden. Melanie Beckers und Stefanie Bösche finden: Ein Vorgesetzter sollte nicht nur gute Arbeit machen, sondern auch Menschlichkeit zeigen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.