NRWision
14.05.2019 - 25 Min.

Tansanias Süden – Teil 2: Ruaha Nationalpark

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/tansanias-sueden-teil-2-ruaha-nationalpark-190514/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Filmemacherin Annegret Grünewald reist durch den Süden von Tansania. Im zweiten Teil ihres Reiseberichts zeigt sie den "Ruaha Nationalpark". Seit einer Erweiterung im Jahr 2008 ist der "Ruaha Nationalpark" mit einer Fläche von etwa 20.000 km² der größte Nationalpark in Tansania. Er ist weitaus weniger bekannt als der etwas kleinere "Serengeti Nationalpark". Allerdings sind nur einige wenige Bereiche vom "Ruaha Nationalpark" für Touristen zugänglich. Bei Pirschfahrten kann Annegret Grünewald neben Antilopen, Elefanten, Hippos, Krokodilen und Löwen auch viele verschiedene Vogelarten beobachten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.