NRWision
31.01.2018 - 54 Min.

Tafelfunk: Vorsätze fürs neue Jahr - Ehrenamt

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/tafelfunk-vorsaetze-fuers-neue-jahr-ehrenamt-180131/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der "Tafelfunk" hat den Jahreswechsel 2017/2018 zum Anlass genommen, um sich aktuelle Vorsätze anzuschauen. Im Netz haben die beiden Moderatorinnen die "Top 50" der guten Vorsätze gefunden. Darunter: mehr Sport machen, mehr Bücher lesen oder etwas für die Gesundheit tun. An sechster Stelle dieser Liste findet sich auch der Punkt "ehrenamtlich tätig sein". Diesen greifen die "Tafelfunker" in ihrer Sendung auf. Sie stellen unter anderem eine Mitarbeiterin der Tafel vor, die ein tolles Beispiel für ehrenamtliche Arbeit sei: Frau Bornemann-Kulina. Sie leitet die Verteilstelle in Hamm. Die Arbeit mache ihr nach wie vor Spaß, auch wenn sie manchmal Stress und Belastung mit sich bringe. Das gehöre dazu, missen möchte sie die Arbeit deshalb nicht. Dirk Schagen wiederum ist Unterstützer der Tafel. Er ist beruflich viel unterwegs und sieht viel Armut. Deswegen möchte er hin- und nicht wegschauen und engagiert sich für die Tafel.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.