NRWision
09.10.2019 - 55 Min.

Tafelfunk: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" – "Buchhandlung Markus" in Gütersloh

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/tafelfunk-der-mensch-lebt-nicht-vom-brot-allein-buchhandlung-markus-in-guetersloh-191009/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Was hat es mit der Redensart "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" auf sich? Das fragen sich die Moderatorinnen Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder von der Sendung "Tafelfunk". Für ein glückliches Leben reiche eine Befriedigung der materiellen Bedürfnisse allein nicht aus. Wichtig sei auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Bücher eröffnen diese Möglichkeit, da sind sich Elke und Vera Corsmeyer von der "Buchhandlung Markus" aus Gütersloh sicher. Der Bücherladen setzt sich für die "Selbst.Los! Kulturstiftung" ein. Unter dem Motto "Kinderbücher für die Tafeln" wird mittellosen Familien mit Buchspenden geholfen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.