NRWision
Lade...

11737 Suchergebnisse

Kurzfilm
21.03.2019 - 66 Min.

wieselflink & brandgefährlich: Das große Geschäft

Krimi von Abgedreht! - Filmcrew Lünen e.V.

Der unbeliebte Unternehmer Richard Kühn wird bei der Feier zur Präsentation seiner neuen Klobrillen-Kollektion umgebracht. Das ungleiche Duo Brandt und Wiesel sucht nach dem Mörder. Unter Verdacht steht unter anderem Viktor Sander, dem Kühn kurz zuvor gekündigt hatte. Der Ex-Mitarbeiter hat allerdings einen Filmriss und kann sich an nichts erinnern. Nach und nach tauchen weitere Verdächtige auf: darunter Alexander Zeis, ein Mitarbeiter und enger Vertrauter von Richard Kühn. Ein kniffliger Fall für das Ermittlerduo Wiesel und Brandt aus Lünen.

1
Magazin
21.03.2019 - 11 Min.

rs1.tv: Sportler des Jahres 2018, Judo-Mannschaft RTV

Lokalmagazin aus Remscheid

In Remscheid werden die Sportler des Jahres 2018 geehrt. Das Team von "rs1.tv" spricht mit den Gewinnern über ihre Ehrung und ihre Pläne für die kommende Saison. Im Interview sind: Rollhockey-Spieler Alexander Ober, die Kunstturnmannschaft "artistic jumpers", Leichtathlet Nino Zirkel, die Rollkunst-Formation des Remscheider TV "Magic Team" und Duathletin Sina Böhme. Außerdem erklärt Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, welche Bedeutung Sport in Remscheid hat. Zum Abschluss besucht Reporter Arunava Chaudhuri den "Remscheider Turnverein" (RTV) beim Judo-Training. Er spricht mit Manager Cedric Pick über den Wunsch mit dem Judo-Team in die zweite Bundesliga aufzusteigen.

2
Kurzfilm
21.03.2019 - 2 Min.

CHOICE

Kurzfilm der angehenden Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Eine App, die einem Entscheidungen abnimmt, klingt erst einmal praktisch. "CHOICE" hilft zum Beispiel bei der Auswahl des Outfits oder bei der Frage, ob man Pizza oder Sushi bestellen soll. Doch der Kurzfilm der angehenden Mediengestalter bei NRWision zeigt: Die Entscheidungshoheit einer App zu überlassen, kann auch schwerwiegende Folgen haben. Der Film "CHOICE" entstand im Rahmen des Kurzfilm-Wettbewerbs "99FIRE-FILMS AWARD 2019", der "create your own path" als Thema vorgab.

3
Magazin
21.03.2019 - 68 Min.

Rockzentrale TV: "PRO REO", Punkrockband aus Düsseldorf

Musikmagazin aus Düsseldorf

Die Punkrock-Band "PRO REO" aus Düsseldorf besteht erst seit Anfang 2018. Im Interview mit Andreas Wagner von "Rockzentrale TV" erzählen die drei Musiker, wie sie die Band gegründet haben. Das Besondere daran: Sie kannten sich vor der Gründung untereinander überhaupt nicht, die Proben und ersten Konzerte fingen aber trotzdem innerhalb kürzester Zeit an. Mit dem Moderator diskutiert "PRO REO" außerdem über die Frage "Was ist Punk?". Die Band beschreibt in der Sendung auch, wie sie sich mit ihrer Musik politisch und sozial engagiert.

4
Bericht
21.03.2019 - 16 Min.

Tabuthema Suizid – Teil 1

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Suizid ist in unserer Gesellschaft ein Tabuthema. In Kooperation mit dem "Höferhofer Institut für Gestalttherapie, Beratung und Prävention" nähert sich das Team vom "Offenen Kanal Lüdenscheid" diesem Thema an. Im ersten Teil der Reihe wird unter anderem die Diplom-Psychologin und Leiterin des "Höferhofer Institut", Heidrun Wendel, interviewt. Sie erklärt in der Sendung, warum immer noch nicht über Suizid gesprochen wird. Außerdem im Interview ist Schülerin Anais. Sie verkörpert in ihrer Schule beim Tanztheater die Themen "Mobbing" und "Ausgrenzung" in einer Performance.

5
Beitrag
21.03.2019 - 29 Min.

Künstlerporträt: Senol Güngör und Manuela Jansen von "Solingen 1993 – 25 Jahre danach" – Kurzfilm

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

1993 wurde in Solingen ein Brandanschlag auf ein Zweifamilienhaus verübt. Dabei starben fünf türkischstämmige Menschen. Der Kurzfilm "Solingen 1993 – 25 Jahre danach" beschäftigt sich mit diesem Ereignis. Das Team von "Radio-Kaktus Münster e.V." spricht mit dem Produzenten und Drehbuchautor Senol Güngör und der Schauspielerin Manuela Jansen über den Film.

6
Talk
21.03.2019 - 42 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 11: Absolute Ruhe in Christus

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Joy Amadin von der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Düsseldorf liest aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität" vor. Der Eröffnungsvers zu der Andacht unter dem Titel "Absolute Ruhe in Christus" ist aus Hebräer 4,9-11. Er behandelt die Ruhe, die alle Christen in ihrem Glauben finden können. Eine zentrale Botschaft der Andacht ist ein Aufruf: "Lass Dich von nichts aus der Ruhe bringen, weil Du Dich in Gottes Ruhe befindest!" Joy Amadin liest die Textstellen vor, erklärt sie und bezieht sie auf alltägliche Situationen.

7
Bericht
21.03.2019 - 54 Min.

Der Hermann der Ringe: Seine Kunstwerke – Teil 1

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

"Der Hermann der Ringe" ist nicht nur Schwertkünstler und Filmemacher, er designt Instrumente, schreibt Lieder und malt Bilder. Hermann Mächtig stellt in diesem Beitrag einige seiner Kunstwerke vor. Neben Fotografien finden sich darunter auch Bilder, die mit Öl-Farben, Wachsmaltechnik oder Kohle gezeichnet wurden. Auch abstraktere Werke, die sich dem Betrachter nicht direkt erschließen, befinden sich unter den Gemälden. Hermann Mächtig ist es wichtig, keine Deutung vorwegzunehmen, sondern sie dem Betrachter zu überlassen.

8
Aufzeichnung
21.03.2019 - 34 Min.

Fernsehkonzert: "Charger" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Charger" ist eine Heavy-Metal-Band aus Bielefeld. Die ursprüngliche Gründung war im Jahr 1982, doch nach sechs gemeinsamen Jahren löste sich die Band auf. Rainer "Hucky" Huxhage war Gründungsmitglied und entschloss sich 2017 "Charger" wieder ins Leben zu rufen. Im Interview mit Moderatorin Louisa Freese von "Kanal 21" erzählt Hucky, wie er über das soziale Netzwerk "Facebook" seine neuen Bandmitglieder gefunden hat. Er erklärt auch, wie die Musik sich mit der neuen Besetzung verändert.

9
Beitrag
21.03.2019 - 9 Min.

dakrela: Geburtstagskarte mit Steampunk-Schmetterling

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Steampunk verbindet den Stil des viktorianischen Zeitalters mit technischen Erfindungen. Kein Wunder also, dass auf der Steampunk-Geburtstagskarte von Tanja Hausmann ein Schmetterling mit vielen Zahnrädchen zu sehen ist. Um die Karte nachbasteln zu können, braucht man: Fotokarton, Designer-Papier, Schablonen im Steampunk-Style, helle und dunkle Rostfarbe, Spachtel, Organzaband, Stempelkissen sowie verschiedene Kleber und Schneidemittel. Wie daraus dann eine besondere Geburtstagskarte wird, zeigt Tanja Hausmann Schritt für Schritt in ihrem Tutorial.

10
Bericht
21.03.2019 - 9 Min.

"Fridays for Future"-Demonstration in Siegburg

Politischer Beitrag vom Lokalfernsehen Hennef und aufstehenTV

Bei den "Fridays for Future"-Demonstrationen gehen weltweit Schüler auf die Straße, um für den Klimaschutz zu kämpfen. Auch in Siegburg demonstrieren rund 500 Kinder und Jugendliche. Ebenfalls vor Ort ist Franz Huhn, der Bürgermeister von Siegburg. Ein Team vom "Lokalfernsehen Hennef" und von "aufstehenTV" spricht mit ihm über seine Meinung zur Demo.

11
Magazin
21.03.2019 - 58 Min.

#MOREV: "Far Cry: New Dawn", "The Grand Tour Game", "IEM Major: Katowice 2019" – E-Sports-Turnier

Gaming-TV-Magazin aus Bottrop

Das neue Spiel der Action-Adventure-Reihe "Far Cry" heißt "Far Cry: New Dawn" und kann auf den Videospiel-Konsolen "PlayStation 4", "XBOX One" und dem PC gespielt werden. "#MOREV"-Moderator Paul Motek hat das Spiel getestet und erklärt in der Sendung, welche Gemeinsamkeiten zum Vorgänger "Far Cry 5" bestehen. Auch "The Grand Tour Game" wird in "#MOREV" besprochen. Das Spiel zur britischen Serie "The Grand Tour" kommt bei den Testern sehr schlecht weg. Paul Motek besucht außerdem das "IEM Katowice 2019" in Polen, ein E-Sports-Turnier mit großer Bedeutung in der Gaming-Szene.

12