NRWision
Lade...

13290 Suchergebnisse

MNSTR.TV: 75. Jahrestag der Befreiung von Münster
Magazin
26.03.2020 - 15 Min.

MNSTR.TV: 75. Jahrestag der Befreiung von Münster

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

2020 jährt sich zum 75. Mal die Befreiung der Stadt Münster durch die Alliierten. Das Team von "MNSTR.TV" zeigt in seiner Sendung historische Aufnahmen von der zertrümmerten Stadt 1945 und Bilder vom heutigen Münster sowie der Umgebung. Zu sehen sind unter anderem der Hauptbahnhof und die Stadt Billerbeck im Münsterland. So entsteht ein geschichtlicher Abriss von Münster nach dem Zweiten Weltkrieg und der Entwicklung der Stadt 75 Jahre später.

1
Meine Meinung: Abiturprüfungen trotz Coronavirus
Kommentar
25.03.2020 - 3 Min.

Meine Meinung: Abiturprüfungen trotz Coronavirus

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Wegen des Coronavirus sind die Schulen in Deutschland seit Mitte März 2020 geschlossen. Doch was heißt das für die Abiturprüfungen in NRW? Können sie in der Coronakrise wie geplant stattfinden? Die Bundesländer haben sich nun ausgetauscht: Das Abitur soll trotz Coronavirus stattfinden, aber über Termine und Verschiebungen entscheiden die Länder selbst - je nach Infektionsgefahr. Die Verunsicherung bei den Abiturienten ist groß. Einige Schüler fordern weiterhin, dass die Prüfungen wegen des Coronavirus ausfallen sollen. Denise Friemann aus der Redaktion von NRWision kommentiert die Diskussion um die Abiturprüfungen. Sie erklärt, warum in dieser Ausnahmesituation nicht nur für Schülerinnen und Schüler eine gute Lösung gefunden werden muss.

2
OWL Inter-KulTour in Bielefeld – Part 2
Aufzeichnung
25.03.2020 - 42 Min.

OWL Inter-KulTour in Bielefeld – Part 2

Interkulturelles Bühnenprogramm - aufgezeichnet von Kanal 21 in Bielefeld

Die "Connecting Family" ist eine Tanzgruppe aus Bielefeld. Vier Tänzerinnen der Tanz-Community treten im Februar 2020 bei der zweiten Veranstaltung der "OWL Inter-KulTour" in Bielefeld auf. In ihrer Performance vermischen sie unter anderem afrikanischen Tanz mit karibischem Tanz. Dirk Rehlmeyer von "Kanal 21" spricht mit den Tänzerinnen über die Proben der Tanzgruppe und deren Tanzstil. Die über 20 Tänzerinnen und Tänzer tanzen unter anderem zu Dancehall, Afrobeat und Soca. Auf der Bühne steht außerdem die Band "Old Man's Goat". …. Im Interview sprechen die Musiker über ihren Bandnamen und ihre Musik. "Old Man's Goat" macht Bluegrass, einen Stil der Country-Musik. Zu den gespielten Instrumenten zählen unter anderem Kontrabass, Mandoline und Gitarre. Die "OWL Inter-KulTour" wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft gefördert. Bei der Veranstaltungsreihe geht es um die Begegnung zwischen verschiedenen Kulturen.

3
Stadtlabor Soest - Eröffnung
Aufzeichnung
25.03.2020 - 7 Min.

Stadtlabor Soest - Eröffnung

Dokumentation von Wilfried Vollmar, Soester Film-Klub e.V.

Das "Stadtlabor Soest" feiert Anfang Februar 2020 seine Eröffnung. Das Labor soll zur Schnittstelle von Bürgern und Beschäftigten der Stadtverwaltung werden. Im Mittelpunkt steht die Frage nach digitaler Entwicklung und neuen Arbeitsformen für die Stadt Soest. Zur Eröffnung ist auch der Futurologe Max Thinius eingeladen. Der Zukunftswissenschaftler spricht im Beitrag von Wilfried Vollmar über die Vorteile der Digitalisierung. Durch die Digitalisierung könnten etwa auch ältere Menschen und Dorfbewohner von zu Hause aus arbeiten. Außerdem sollten Städte nicht mehr nur Arbeitsstelle sondern auch Wohlfühlstätte sein.

4
Joy liest Rhapsodie: In Christus eingetaucht
Talk
25.03.2020 - 30 Min.

Joy liest Rhapsodie: In Christus eingetaucht

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Ein Kapitel aus der "Rhapsodie der Realität", dem Andachtsheft der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy", lautet: "In Christus eingetaucht". In "Joy liest Rhapsodie" stellt Joy Amadin dieses Kapitel vor. Sie erklärt, dass Gott und der Mensch in dem Moment eins würden, in dem sich der Mensch zum Glauben an Gott bekenne. Sei man in Christus eingetaucht, trage man ihn für immer in sich. In der Sendung geht es auch um die Corona-Krise. Joy Amadin zeigt einen Ausschnitt aus einer Predigt von Pastor Chris Oyakhilome, dem Gründer der "Christ Embassy". In dieser betet er mit seiner Gemeinde für das Ende des Coronavirus.

5
Sommerkonzert in der Kirche St. Norbert in Werl
Aufzeichnung
25.03.2020 - 56 Min.

Sommerkonzert in der Kirche St. Norbert in Werl

Aufzeichnung von Heinz Aufenberg aus Hemer

Beim "Sommerkonzert" treten der "Madrigalchor Werl" und das Barockorchester "Musica antiqua Markiensis" zusammen unter der Leitung von Jörg Segtrop auf. In der Kirche St. Norbert in Werl spielen sie Stücke von Valentin Rathgeber, Burghard Schloemann und Johann Pachelbel. Relativ unbekannt ist Valentin Rathgeber. Der Benediktinermönch war Zeitgenosse von Johann Sebastian Bach und komponierte unter anderem Stücke für die Messe. Seine "Missa in D-Dur" wird neben anderen Stücken von Valentin Rathgeber im "Sommerkonzert" gespielt. Dazu kommen das Vorspiel von Burghard Schloemann zu "Geh aus, mein Herz und suche Freud" und der "Kanon und Gigue in D-Dur" von Johann Pachelbel.

6
rs1.tv: Der Kärst kocht – Frühlingsgemüse an Bärlauch-Quark mit Sascha Bruns, Autor und Verleger
Magazin
25.03.2020 - 15 Min.

rs1.tv: Der Kärst kocht – Frühlingsgemüse an Bärlauch-Quark mit Sascha Bruns, Autor und Verleger

Lokalmagazin aus Remscheid

Sascha Bruns hat 2013 den "Sascha Bruns Verlag" gegründet. Er ist zu Gast in "Der Kärst kocht" und erzählt dort von seinem Unternehmen: Alles fing an, als ihm beim Spielen mit seinem Sohn plötzlich die Idee zu einem Kinderbuch kam. Natürlich wird in der Sendung auch gekocht: Gemeinsam mit Koch Markus Kärst bereiten Sascha Bruns und "rs1.tv"-Moderator Arunava Chaudhuri in Bierteig gebackenes Frühlingsgemüse mit Bärlauch-Quark zu.

7
Hennef - meine Stadt: Zwei starke Frauen aus Hennef
Magazin
25.03.2020 - 14 Min.

Hennef - meine Stadt: Zwei starke Frauen aus Hennef

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Denise Stefaniak leidet seit etwa neun Jahren unter einer ungeklärten Krankheit. Mit einem Kribbeln im Fuß habe alles angefangen. Inzwischen hat Denise Stefaniak umfassende Beschwerden am Körper. Selbst Fachärzte können bis heute keine klare Diagnose stellen. Um sich aus den negativen Gedanken herauszuholen, wurden Denise Stefaniak und ihre Mutter kreativ. Sie gestalten Armbänder, die gegen Gedanken helfen sollen, die inneren Druck erzeugen. Im Gespräch mit Moderator Joachim Schneidereit erklären die zwei Frauen aus Hennef, welchen einfachen psychologischen Effekt die Armbänder bewirken können.

8
DieHausis: Daddy Winchester – Brettspiel im Test
Kommentar
25.03.2020 - 32 Min.

DieHausis: Daddy Winchester – Brettspiel im Test

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

"Daddy Winchester" ist laut Tanja und Thorsten Hausmann ein Spiel für die Familie. Das Brettspiel eignet sich für drei bis fünf Spieler. Die beiden Spiele-Fans haben das Brettspiel getestet und stellen es in "DieHausis" vor. In "Daddy Winchester" geht es um den Tod eines Verwandten aus dem Wilden Westen. Die Spieler sind dessen Erben, sie bekommen alle 8.000 Dollar, zehn Cowboy-Hüte und Duell-Pistolen. Im Spiel müssen die Spieler die Ländereien von Daddy Winchester ersteigern. Tanja Hausmann gefällt das Design des Brettspiels, es sei sehr übersichtlich. Für sie ist "Daddy Winchester" ein Spiel, dass man nicht nur mit Kindern spielen könnte, sondern auch mit Menschen, die selten spielen. Trotzdem könnte man strategisch an das Spiel herangehen. Thorsten Hausmann merkt an, dass man den Überblick über das Geld behalten müsste. Denn jeder Spieler hat einen Geheimauftrag, den er innerhalb des Spiels erfüllen muss. Für die beiden ist das Spiel aufgrund des Spielgelds eine gute Alternative zu "Monopoly".

9
dakrela: Fünf Bastelprojekte gegen Langweile – Untersetzer aus Filz, Serviettentechnik, Karten
Tutorial
25.03.2020 - 30 Min.

dakrela: Fünf Bastelprojekte gegen Langweile – Untersetzer aus Filz, Serviettentechnik, Karten

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Basteln ist eine gute Möglichkeit, die Langweile zu Hause zu bekämpfen. Tanja Hausmann stellt in "dakrela" fünf Bastelprojekte vor, die gegen Langeweile helfen sollen. Darunter sind Untersetzer aus Filz und eine Geschenkidee zur Kommunion oder Konfirmation mit Serviettentechnik. Tanja Hausmann präsentiert außerdem Anleitungen für individuell gestaltete Karten. Mit Stempeln, Perlen, Karton und viel Kreativität wird die Glückwunsch-Karte zu einem besonderen Hingucker. Da Ostern vor der Tür steht, gibt es in "dakrela" auch Ideen für schöne Karten zum Osterfest, die man an Verwandte und Freunde verschicken kann. In der Technik-Serie erklärt Tanja Hausmann, wie man mit Prägefolder und Stempelfarben Kartenaufleger gestalten kann.

10
com.POTT: Hermann Welp, Bäcker in Essen
Porträt
25.03.2020 - 6 Min.

com.POTT: Hermann Welp, Bäcker in Essen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Hermann Welp betreibt die Bäckerei "Welp" in Essen bereits in dritter Generation. Über seine Arbeit hat Hermann Welp das Buch "Papa ist Bäcker und Erfinder" geschrieben. Das ist jedoch nicht das einzig Außergewöhnliche an der Bäckerei: Auf einer Reise nach Sizilien lernte Hermann Welp die Süßigkeit "Pasta di Mandorle" kennen. Wie dieses Gebäck und der italienische Touch, den er seiner Bäckerei gegeben hat, seinen Betrieb veränderten, erzählt Hermann Welp im Interview.

11
Warum sozialer Abstand (leider) nötig ist
Beitrag
25.03.2020 - 1 Min.

Warum sozialer Abstand (leider) nötig ist

Kurz-Clip von Max Gies, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Um die Verbreitung des Coronavirus zu stoppen, gilt die Regel: Abstand halten! Wer möglichst wenig Kontakte pflegt, verringert die Chance, sich selbst zu infizieren und dann wiederum andere mit dem Coronavirus anzustecken. Mediengestalter Max Gies erklärt in seinem Clip, warum sozialer Abstand gerade so wichtig ist - und wie man stattdessen seine Freizeit verbringen kann.

12