NRWision
Lade...

123 Suchergebnisse

Ratinger Gesundheitswegweiser
Interview
26.02.2020 - 7 Min.

Ratinger Gesundheitswegweiser

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der Ratinger Gesundheitswegweiser soll insbesondere Menschen aus anderen Ländern zeigen, wie das deutsche Gesundheitssystem funktioniert. Darin finden sich beispielweise Informationen über die Krankenversicherungen oder wie man eine geeignete Arztpraxis findet. Werner Miehlbradt spricht mit Erhard Raßloff vom DRK-Ortsverein Ratingen e.V. über den Inhalt des Gesundheitswegweisers. Erhard Raßloff erklärt, wie auch mehrsprachige Informationen vermittelt werden können.

1
Kunstaktion "Illumination ONE" in Velbert
Beitrag
25.02.2020 - 4 Min.

Kunstaktion "Illumination ONE" in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

"Illumination ONE" ist eine Kunstaktion in Velbert. Die Aktion entstand aus einer Zusammenarbeit der Realschule Kastanienallee und der Musik- und Kunstschule der Stadt Velbert. Das Projekt richtete sich an Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse. Reporterin Birgitt Haak spricht mit den Schulleitern Olaf Korte und Frank Eerenstein über das Konzept von "Illumination ONE".

2
SGN – Gemeinnützige Sozialpsychiatrische Gesellschaft Niederberg mbH
Interview
25.02.2020 - 4 Min.

SGN – Gemeinnützige Sozialpsychiatrische Gesellschaft Niederberg mbH

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die "SGN – Gemeinnützige Sozialpsychiatrische Gesellschaft Niederberg mbH" in Velbert unterstützt Menschen mit psychischen Erkrankungen. Reporterin Lore Loock spricht mit Jesco Dörk von der "SGN" über die Angebote vor Ort. Es gibt eine Kontakt- und Beratungsstelle, eine Tagesstätte und auch Angebote fürs betreute Wohnen. Jesco Dörk erzählt außerdem, welche kreativen Aktivitäten die "SGN" anbietet.

3
Assistenz im Alltag
Interview
25.02.2020 - 4 Min.

Assistenz im Alltag

Beitrag von "all inclusive" aus dem Kreis Mettmann

Assistenzdienste bieten Hilfestellung für Menschen mit Behinderung und ermöglichen die Teilhabe am kulturellen und gemeinschaftlichen Leben. Vanessa Geißler aus der Redaktionsgruppe "all inclusive" erklärt, was man unter "Assistenz im Alltag" versteht. Nach den Wünschen des Kunden kann das beispielsweise die Begleitung bei Sport, Kino oder Konzerten sein. Im Interview erzählt ein Assistent, was ihm an dem Beruf besonders Spaß macht. Er berichtet außerdem, was er an der Arbeit anstrengend findet.

4
"Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum" zieht um
Magazin
25.02.2020 - 8 Min.

"Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum" zieht um

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Das "Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum" in Velbert befindet sich mitten im Umzug. "extraRadiO"-Reporter Werner Miehlbradt ist vor Ort und spricht mit zwei Mitarbeiterinnen. Lea Fernau und Yvonne Gönster berichten von der Zukunft der Dauerausstellung: Diese wird Ende des Jahres 2020 in die "Villa Herminghaus" und einen angegliederten Neubau umziehen. 1.000 Objekte müssen sie ausbauen, teils reinigen und für den Umzug vorbereiten. Die Mitarbeiterinnen werden bei den Arbeiten von Ehrenamtlern unterstützt. Für das neue Museum planen sie eine "komplett neue Ausstellung". Teil davon sei ein Escape Room, den FSJler Luis Buß für den Bereich Kultur organisiere.

5
extraRadiO – InfoMix vom 20. Januar 2020: Schloss- und Beschlägemuseum, Gesundheitswegweiser
Magazin
20.02.2020 - 50 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 20. Januar 2020: Schloss- und Beschlägemuseum, Gesundheitswegweiser

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Was eine "Assistenz im Alltag" ist, hat sich "all inclusive"-Reporterin Vanessa Geißler in "extraRadiO" erklären lassen. Außerdem spricht Moderator Werner Miehlbradt mit Mitarbeiterinnen des "Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum" in Velbert über den aktuellen Umzug und darüber, was man im neuen Museum zu sehen bekommen wird – unter anderem einen Escape Room. Erhard Raßloff vom "Deutschen Roten Kreuz" erklärt den Ratinger Gesundheitswegweiser. Der Wegweiser soll Menschen aus anderen Ländern helfen, das deutsche Gesundheitssystem zu verstehen. Dort wird unter anderem verzeichnet, welcher Arzt in Ratingen welche Sprache spricht.

6
Berufskolleg Bleibergquelle in Velbert will "Faire Schule" werden
Interview
28.11.2019 - 7 Min.

Berufskolleg Bleibergquelle in Velbert will "Faire Schule" werden

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Das Berufskolleg Bleibergquelle in Velbert will eine "Faire Schule" werden. An der Schule soll mehr auf einen fairen Lebensstil und auf Nachhaltigkeit geachtet werden. Einige Studierende haben Schüler und Lehrer nach ihren Ideen und Meinungen gefragt. Die Reporter sprechen auch mit dem Schulleiter Dr. Ludwig A. Wenzel, der das Projekt unterstützt. Ein Lehrer stellt außerdem eine Idee zur Umsetzung vor: Er möchte Fehldrucke mehrfach nutzen, statt das Papier einfach zu entsorgen.

7
Umzug der Stadtbücherei Velbert
Interview
27.11.2019 - 6 Min.

Umzug der Stadtbücherei Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Das Forum Niederberg in Velbert wird umgebaut. Die Stadtbücherei Velbert zieht deshalb für drei Jahre in die Friedrichstraße. Anja Bley vom Bibliotheksteam spricht mit Reporter Werner Miehlbradt über die Veränderungen im Forum. Nach dem Umbau wird die Stadtbücherei auf drei Etagen vertreten sein. Auf die neuen Angebote wie die "Open Library", eine Familienbibliothek und eine Lern-Etage freut sich Anja Bley besonders. Mitarbeiterin Sarah Redlich stellt das Abschiedsfest "Bis bald, altes Haus …" vor. Ende November 2019 wird die alte Stadtbücherei mit vielen Angeboten für die ganze Familie verabschiedet.

8
Stricktreff "Wollwattwurm": Grüne Socken für Krebskranke, Integration durch Stricken
Interview
27.11.2019 - 6 Min.

Stricktreff "Wollwattwurm": Grüne Socken für Krebskranke, Integration durch Stricken

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Teilnehmer des Stricktreffs "Wollwattwurm" in Heiligenhaus nehmen an einer Aktion für Frauen mit Eierstockkrebs teil: Sie stricken grüne Socken für die Krebskranken. Reporterin Lore Loock spricht im Interview mit Tanja Linke von "Eierstockkrebs Deutschland e.V." über die Entstehung der Aktion. Außerdem erklärt Gabriela Beenders, wie der "Wollwattwurm" die "Grüne Socke!"-Aktion unterstützt. In Kooperation mit dem "Turnverein Hösel 1901 e.V." ist eine Aktion zur Integration gestartet. Gudrun Althof vom Verein beschreibt, wie das Stricken Frauen aus allen Ländern zusammenbringen soll.

9
"Kulturstrolche" in Velbert
Interview
26.11.2019 - 7 Min.

"Kulturstrolche" in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die "Kulturstrolche" aus einigen Grundschulen in Velbert erkunden die kulturellen Angebote in der Umgebung. Dazu gehören das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum und das Stadtarchiv. Ziel des "Kulturstrolche"-Projektes ist es, bei den Kindern Interesse an Kultur zu wecken. Über ihre Erfahrungen mit den "Kulturstrolchen" sprechen Dr. Yvonne Gönster aus dem Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum und Stadtarchivar Christoph Schotten im Beitrag von "extraRadiO".

10
extraRadiO - InfoMix vom 21. November 2019: Kulturstrolche Velbert, "Faire Schule", "Grüne Socke"
Magazin
21.11.2019 - 50 Min.

extraRadiO - InfoMix vom 21. November 2019: Kulturstrolche Velbert, "Faire Schule", "Grüne Socke"

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die "Kulturstrolche Velbert" ist ein Projekt, bei dem Kindern lokale, kulturelle Angebote nahegebracht werden sollen. In "extraRadiO" erzählt Projektleiterin Dr. Yvonne Gönster über die verschiedenen Aktionen an denen die "Kulturstrolche" teilnehmen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die "Faire Schule". Studierende des Berufskolleg Bleibergquelle wollen in einer Umfrage herausfinden, wie ihre Schule zu diesem nachhaltigen Konzept steht. Die Strickgruppe "Wollwattwurm" unterstützt außerdem die Aktion "Grüne Socke". Mit grünen Sticksocken soll dabei auf Eierstock-Krebs aufmerksam gemacht werden.

11
extraRadiO – InfoMix vom 31. Oktober 2019: Langenberger Hundecafé
Talk
21.11.2019 - 53 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 31. Oktober 2019: Langenberger Hundecafé

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Am "Runden Tisch für Seniorenfragen" in Langenberg sind die "Initiative Jung und Alt Langenberg", die Bergische Diakonie und "Klippe 2" auf den Hund gekommen. Im Begegnungszentrum "Klippe 2" wird das Langenberger Hundecafé eröffnet. Moderator Frank Brettschneider spricht mit den Initiatoren des Hundecafés. Im Interview sind Tanja Kosin vom "Stadtteilzentrum Langenberg" der Diakonie und Cornelia Kleine-Kleffmann von "Klippe 2". Das Langenberger Hundecafé soll Begegnungen zwischen Senioren ermöglichen, die Tiere lieben. Oft können sie einen eigenen Hund nicht halten. Das Hundecafé in "Klippe 2" soll gegen Vereinsamung und für eine Tagesstruktur sorgen.

12