NRWision
Lade...

130 Suchergebnisse

Bericht
21.05.2019 - 2 Min.

TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Ute Weinmann ist Leiterin der "TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL". Im Interview mit einem Team von "Kanal 21" spricht sie über die Arbeit der Seelsorge. Die Telefondienste werden von Ehrenamtlichen übernommen. Diese stehen Hilfe- und Ratsuchenden in akuten Krisensituationen zur Seite und geben Hilfestellungen. Ute Weinmann erzählt, wie die Arbeit auch für die Ehrenamtlichen eine persönliche Bereicherung darstellt.

1
Bericht
21.05.2019 - 2 Min.

"Was für ein Zufall" – Ausstellung im "Naturkunde-Museum Bielefeld"

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Das "Naturkunde-Museum Bielefeld" zeigt eine Ausstellung mit dem Titel "Was für ein Zufall". Das Team von "Kanal 21" begleitet Arshia Gholami, der sich die Ausstellung ansieht. Was haben Diamanten mit Zufall zu tun und wo im Alltag begegnet uns der Zufall? Diese Fragen werden unter anderem in der Ausstellung beantwortet. Arshia Gholami erklärt im Beitrag auch, wie er Zufall empfindet und warum er glaubt, dass Zufälle gut sein können.

2
Bericht
15.05.2019 - 3 Min.

Arbeiten und Studieren

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Immer mehr Studierende haben heutzutage neben ihrem Studium einen Job. Niko Schröder ist Student und erläutert im Beitrag von "Kanal 21", warum er neben seinem Studium arbeiten muss. Er macht auch klar, dass das Studium trotz allem an erster Stelle stehen sollte. Bevor sich Niko einen Job gesucht hat, sprach er mit Brigitte Böwingloh. Sie arbeitet in der Fachhochschule Bielefeld und berät Studenten beim Antritt eines Praktikums und dem Berufseinstieg.

3
Bericht
14.05.2019 - 2 Min.

JURATS e.V. - Verein aus Bad Oeynhausen

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Frederike Schröder und Denis Utas gehören zu den "Jungen Ratsmitgliedern", kurz "JURATS". "JURATS e.V." ist ein Verein aus Bad Oeynhausen, der sich dafür einsetzt, dass junge Menschen in die Stadträte in Ostwestfalen gewählt werden. Die "JURATS" wollen mitentscheiden, was in der Region geplant und umgesetzt wird. Frederike Schröder und Denis Utas stellen sich und den Verein kurz vor. Sie möchten außerdem andere junge Menschen motivieren, sich auch zu engagieren.

4
Beitrag
08.05.2019 - 2 Min.

Frühlingserwachen im Nordpark Bielefeld

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Im Nordpark in Bielefeld erwacht der Frühling: Die ersten Blumen und Bäume blühen wieder und Insekten fliegen durch die Luft. Auch die Enten machen es sich auf der Wiese und dem Teich gemütlich. Das Team von "Kanal 21" fängt die schönsten Eindrücke aus dem Nordpark in Bielefeld ein.

5
Bericht
07.05.2019 - 4 Min.

Wir wollen wohnen! – Aktionsbündnis in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

"Wir wollen wohnen!" – so heißt ein Bündnis aus Bielefeld. Anfang April 2019 rufen die Mitglieder zu einem Aktionstag auf. Die Aktion findet auf dem Jahnplatz statt und richtet sich gegen die aktuelle Mietsituation. Dafür wird ein mobiles Wohnzimmer aus Zelten aufgestellt, das die zu hohen Mietpreise darstellen soll. Ein Team von "Kanal 21" aus Bielefeld ist vor Ort und fragt: Was kann gegen die Preise unternommen werden?

6
Bericht
30.04.2019 - 5 Min.

Heimat ohne einen festen Ort

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Muss Heimat immer an einen festen Ort gebunden sein? Diese Frage behandelt eine Kunstausstellung im "Marta Herford". Das Team von "Kanal 21" besucht die Ausstellung "Die Realität … ist absurder als jeder Film" gemeinsam mit Abalo Piwalou. Er hat 2017 sein Heimatland Togo verlassen und lebt seitdem in Deutschland. Im Interview erklärt Abalo Piwalou, wie die Ausstellung auf ihn wirkt und was ihn am meisten bewegt.

7
Beitrag
25.04.2019 - 3 Min.

Weideaustrieb auf Gut Wilhelmsdorf in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Das Team von "Kanal 21" begleitet den jährlichen Weideaustrieb auf dem "Gut Wilhelmsdorf" in Bielefeld. Die Kühe waren ein halbes Jahr im Stall und dürfen Mitte April 2019 zum ersten Mal wieder raus auf die Weide. Eine Premiere: Der Bauernhof öffnet seine Türen bei diesem Ereignis erstmals für Anwohner, Kindergärten und Schulklassen.

8
Bericht
02.04.2019 - 4 Min.

Artikel 13 – Demonstration in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

In der Innenstadt von Bielefeld versammeln sich rund 1.000 Menschen, um gegen Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform zu demonstrieren. Dieser Artikel soll das Urheberrecht im Internet stärker schützen. Kritiker sehen durch den Artikel und drohende Upload-Filter das freie Internet gefährdet. Die Reporter von "Kanal 21" unterhalten sich mit Experten, Demonstranten und Organisatoren der Demonstration über die Debatte.

9
Reportage
27.03.2019 - 3 Min.

Poledance-Schule "exQUIsuite" in Bielefeld

Reportage von Kanal 21 aus Bielefeld

Das "exQUIsuite" in Bielefeld ist eine Schule für Poledance, Tanz- und Luftakrobatik. Mahboobeh Zakeri Khoob von "Kanal 21" darf sich in einer Probestunde im Poledance üben. Sie stellt fest: Bei dieser Sportart ist vor allem viel Kraft nötig. Das weiß auch Akrobatin Alina Koch. Sie ist mehr oder weniger aus Zufall auf den Sport aufmerksam geworden. Mittlerweile ist sie vom Poledance begeistert und ein regelmäßiger Gast der Schule. Für Alina Koch ist vor allen Dingen die Athletik an der Sportart interessant.

10
Bericht
26.03.2019 - 1 Min.

Fridays for Future - Demonstration in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Am 15. März 2019 finden weltweit Demonstrationen unter dem Motto "Fridays for Future" statt. Hierbei demonstrieren Schülerinnen und Schüler für eine bessere Klimapolitik. Auch in Bielefeld gibt es an diesem Tag in der Innenstadt verschiedene Aktionen. Mit einer Schweigeminute für das Klima wollen Jugendliche unter anderem auf das Thema "Klimaschutz" aufmerksam machen. Das Team von "Kanal 21" ist vor Ort und dokumentiert die Demonstration. Diese findet während der Unterrichtszeit statt, da die Schüler der Meinung sind, so besser wahrgenommen und gehört zu werden.

11
Bericht
20.03.2019 - 5 Min.

Die Haltestelle – Theaterstück von Walter Blohm

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Das Theaterstück "Die Haltestelle" von Walter Blohm aus Bielefeld handelt von einer Begegnung zwischen Senioren und Flüchtlingen. Im Zentrum der Handlung: Eine Bushaltestelle vor einem Seniorenheim. Diese wird aber gar nicht angefahren, sondern soll nur dementen Menschen das Gefühl geben, dass sie wegfahren könnten. Als das nahegelegene Flüchtlingsheim in Brand gesetzt wird, suchen Geflüchtete in der Haltestelle Schutz – und so kommen sich Senioren und Flüchtlinge näher. Das Team von "Kanal 21" zeigt in seinem Beitrag Ausschnitte des Stücks. Außerdem spricht es mit Regisseur Manfred Templin unter anderem über die Bedeutung der Komödie und die Rolle, die Flüchtlinge darin spielen.

12