NRWision
Lade...

621 Suchergebnisse

Das Verschwinden der Wellensittiche und die Pinguinpiraten
Kurzfilm
16.01.2020 - 24 Min.

Das Verschwinden der Wellensittiche und die Pinguinpiraten

Kurzfilm von Kindern und Jugendlichen aus Wermelskirchen – produziert mit Unterstützung von Heike Magnitz

Florentines Wellensittich Tobi ist verschwunden. Wie gut, dass ihre Schwestern Lara und Mara "YouTube"-Stars sind: In einem Video starten sie einen Suchaufruf. Schnell stellt sich heraus, dass in ganz Wermelskirchen Wellensittiche verschwinden. Schuld daran sind die bösen, spuckenden Pinguine. Gemeinsam mit dem Gorilla mit der Dauerwelle und zwei kleinen, unsichtbaren Drachen versuchen die Kinder, die Pinguine dingfest zu machen. Das bebilderte Hörspiel der Gruppe "Kling Klang Klongs" wurde mit Unterstützung von Medientrainerin Heike Magnitz produziert. Es entstand im Rahmen des Projektes "Total Digital!" vom "Deutschen Bibliotheksverband e.V.".

1
Radio Kurzwelle: Möglichkeiten und Gefahren des Internets
Magazin
15.01.2020 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Möglichkeiten und Gefahren des Internets

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das Internet, Smartphones und Computer gehören zur Digitalisierung. Die Kinder im "Jugendzentrum Stricker" in Bielefeld-Brackwede beschäftigen sich mit der digitalen Welt. Die Reporter haben ein Quiz mit Fragen zur Digitalisierung zusammengestellt. Außerdem haken sie in einer Umfrage nach, ob ein Leben ohne Handy noch möglich ist. In einem Interview erzählt Rapperin "Spacebunny Ninja", wie sie ihre Songs aufnimmt. Eine Reporterin begleitet die Musikerin ins Tonstudio. In der Rubrik "Wissenslücke" geht es in dieser Sendung um "Cybermobbing". Der Begriff bezeichnet Mobbing im Internet, beispielsweise in sozialen Netzwerken.

2
Radio Kurzwelle: Digitalisierung – Was Computer alles können
Magazin
14.01.2020 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Digitalisierung – Was Computer alles können

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Reporter vom "Jugendzentrum Stricker" in Bielefeld-Brackwede fragen Kinder im Jugendtreff, wofür sie ihr Handy nutzen. Ob für Anrufe bei der Familie oder als Zeitvertreib – die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. In der Rubrik "Wissenslücke" geht es in "Radio Kurzwelle" um die Frage, was "Social Media" eigentlich sind und wie sie genutzt werden. Das Hörspiel der Redaktion vom "JZ Stricker" thematisiert eine Welt ohne Elektronik. Protagonistin Isabel wacht auf und vermisst die Geräte, mit denen sie sonst ihre Zeit verbringt. Der Tag ohne Technik verläuft jedoch schöner, als sie zu Anfang denkt.

3
PoLaDu 16: Weltrekord, Zoo Duisburg, Geschichte des Landfermann-Gymnasiums
Magazin
14.01.2020 - 15 Min.

PoLaDu 16: Weltrekord, Zoo Duisburg, Geschichte des Landfermann-Gymnasiums

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

In den Nachrichten von "PoLaDu" geht es unter anderem um einen neuen Weltrekord aus Duisburg. Im Landschaftspark Duisburg-Nord wurde die weltweit größte Krake aus Luftballons gebaut. Majed Al Obeid ist Sportlehrer am Landfermann-Gymnasium in Duisburg. Mit der Stufe 7 war er im Duisburger Zoo. Den Reportern von "PoLaDu" erzählt Majed Al Obeid, dass man im Zoo besonders viel über das Leben der Tiere lernen könne. Christof Haering, der Schulleiter vom Landfermann-Gymnasium, erzählt im "History Special" die Geschichte der Schule.

4
Radio Kurzwelle: Mitbestimmen in Heideblümchen
Magazin
14.01.2020 - 56 Min.

Radio Kurzwelle: Mitbestimmen in Heideblümchen

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das "Projekt Interkultureller Arbeit" (PIA) übernimmt in dieser Folge von "Radio Kurzwelle" die Redaktion. "PIA" befragt die Bewohner des Stadtteils Heideblümchen in Bielefeld, wo sie gerne mehr mitbestimmen würden. Dabei äußern die meisten den Wunsch nach mehr Freizeitmöglichkeiten in Heideblümchen. Die Reporter von "PIA" führen ein Interview mit Manfred Arning. Er kann als Bezirksvertreter von Sennestadt bei Entscheidungen mitbestimmen. Cornelia Arning, die in Heideblümchen wohnt, erklärt außerdem, was sich im Laufe der Zeit im Stadtteil verändert hat.

5
Sixteen FM: 100 Jahre Waldorfschule
Magazin
13.01.2020 - 50 Min.

Sixteen FM: 100 Jahre Waldorfschule

Sendung der Freien Waldorfschule Oberberg in Gummersbach

Einige Schüler der Freien Waldorfschule Oberberg in Gummersbach-Dieringhausen führen in einer Radiosendung durch ihre Schule. Dabei klären sie die Frage, was eigentlich eine Waldorfschule ist. In "Sixteen FM" feiern sie auch das 100-jährige Jubiläum der Waldorfschule. Sie fragen Passanten, woran sie als erstes bei einer Waldorfschule denken. Oft genannt wird, dass die Schüler ihren Namen tanzen könnten. Ein Lehrer erklärt in der Sendung, wie das im Unterrichtsfach "Eurythmie" umgesetzt wird. Weitere Themen in "Sixteen FM" sind das Fach "Handarbeit" und ein Hörspiel zum Thema Waldorfschule. Die Sendung ist im Rahmen des Projektes "Kultur und Schule" mit Unterstützung der Medientrainerin Heike Magnitz produziert worden.

6
Cool Kids: Kinderrechte, Mark Forster, Weihnachten in anderen Ländern
Magazin
13.01.2020 - 47 Min.

Cool Kids: Kinderrechte, Mark Forster, Weihnachten in anderen Ländern

Magazin der St. Josef-Grundschule in Greven

Im November 2019 gibt es Kinderrechte bereits seit 30 Jahren. Die Reporter von "Cool Kids" erklären, welche Rechte Kinder haben. Außerdem fragen sie andere Schüler, welche Kinderrechte ihnen am wichtigsten sind. Zwei Reporterinnen stellen zudem den Musiker Mark Forster vor. Weitere Themen in "Cool Kids" sind Weihnachten in anderen Ländern, Umweltschutz und die Überwinterung der Tiere. Viele Tiere in der Natur halten Winterschlaf. Die Moderatoren geben auch Veranstaltungstipps für 2020. Die Sendung wurde von Schülerinnen und Schülern der Klasse 4a an der St. Josef-Grundschule in Greven produziert.

7
Radio Kurzwelle: Digitalisierung
Magazin
09.01.2020 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Digitalisierung

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Was bedeutet eigentlich "digital"? Die Redaktion von "Spielen mit Kindern e.V." fragt Bielefelder Bürger, was sie unter dem Begriff "digital" verstehen. Vielen geht es dabei um die Vernetzung zwischen den Menschen und der Welt. Im "Spielhaus" des Vereins "Spielen mit Kindern" aus Bielefeld gibt es Videospiele, Spielekonsolen, Bildschirme, Computer und noch vieles mehr. Die "Radio Kurzwelle"-Reporter interviewen den Chef vom "Spielhaus", Sven Bartel. Er erklärt, dass im "Spielhaus" seit 1985 die aktuellste Elektronik für Kinder angeboten werde. Das beliebteste Videospiel sei aktuell "Minecraft". Was der "USK"-Aufkleber auf Spielen bedeutet, erklären die Kinder ebenfalls in ihrer Sendung.

8
Radio Kurzwelle: Computerclub im Spielhaus, Umfrage zu digitalen Medien
Magazin
09.01.2020 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Computerclub im Spielhaus, Umfrage zu digitalen Medien

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das "Spielhaus" in der Innenstadt von Bielefeld ist ein offener Treff für Kinder und Jugendliche aus der Region. Jeden Mittwoch gibt es dort einen Computerclub. Dort lernen die Kinder den richtigen Umgang mit Computern und können Spiele spielen. Die Redaktion von "Radio Kurzwelle" stellt das "Spielhaus" und den Computerclub vor. Zum Beispiel erzählen die Kinder, welche Spiele auf den PCs installiert sind und welche Konsolen und Spiele es noch im "Spielhaus" gibt. Außerdem fragen die Kinder die Bürger in Bielefeld, welche digitalen Medien sie besitzen und was sie am Computer machen. Und: Die Kinder erklären, wer die Altersbeschränkungen für Spiele und Filme festlegt und warum es diese gibt.

9
youpod|cast: Leb laut! – Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen
Talk
08.01.2020 - 20 Min.

youpod|cast: Leb laut! – Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen

Podcast vom Jugendportal "youpod.de" aus Düsseldorf

Wo können Kinder und Jugendliche mitbestimmen? Die Redaktion vom "youpod|cast: Leb laut!" hat unter anderem in der Kinderstadt "Düsseldörfchen" von "Akki – Aktion & Kultur mit Kindern e.V." nachgefragt. Dort wird beispielsweise regelmäßig ein neuer Bürgermeister für die Spiel-Stadt der Kinder gewählt. Die Kinder und Jugendlichen erzählen aber auch, wo sie im echten Leben mitbestimmen können. Dabei werden unter anderem der Jugendrat der Stadt Düsseldorf und Schülervertretungen erklärt.

10
Zirkus Karibu in Bielefeld: Kleine Künstler – Große Begeisterung
Bericht
08.01.2020 - 3 Min.

Zirkus Karibu in Bielefeld: Kleine Künstler – Große Begeisterung

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Im Zirkus "Karibu" werden Kinder und Jugendliche zu Tänzern und Akrobaten. Organisiert vom Verein "In Bewegung e.V." wird die Rudolf-Steiner-Schule in Bielefeld im Dezember 2019 zur Zirkusmanege. Ein Jahr lang haben die 10- bis 19-jährigen Artisten für die große Show trainiert. Jens Brinkmann von "In Bewegung e.V." erklärt, was die Kinder beim Zirkus-Projekt lernen können.

11
THGfm: Willkommen am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald
Magazin
08.01.2020 - 57 Min.

THGfm: Willkommen am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Kann man das Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald mit einer Firma vergleichen? Diese Frage stellen sich die Reporter von "THGfm". Dazu sprechen sie mit den Schülern über deren Eindrücke von der Schule. Als erstes interviewen die Reporter die "neu eingestellten Mitarbeiter": die Fünftklässler. Außerdem befragen sie einige Schüler, welche Bedeutung Klassenfahrten für sie haben. Auch Fortbildungen gibt es am Theodor-Heuss-Gymnasium: Arbeitsgemeinschaften wie zum Beispiel die Radio-AG. In weiteren Interviews spricht das Team von "THGfm" mit Referendaren, einer Sekretärin, einer Mitarbeiterin der Mensa und dem Schulleiter.

12