NRWision
Lade...

305 Suchergebnisse

Talk
14.11.2018 - 64 Min.

Antonio Máro: Über das Schaffen zweier Künstler

Talk von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Antonio Máro - ein Name, zwei Künstler. Hinter dem Künstlernamen Antonio Máro stecken die Maler Apolo Ramírez und Rafael Ramírez. Vater und Sohn machen seit Jahrzehnten gemeinsam Kunst. Im Interview mit Kunsthistorikerin Alexandra Simon-Tönges sprechen Apolo Ramírez und Rafael Ramírez über ihre Kunst und das gemeinsame Arbeiten.

Bericht
13.11.2018 - 10 Min.

Reise durch Südamerika: La Paz und Valle de la Luna in Bolivien

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

La Paz in Bolivien ist die höchstgelegene Verwaltungshauptstadt der Welt. Der Regierungssitz liegt auf einer Höhe von mehr als 3200 Metern. Das Panorama der Stadt wird von dem Berg "Illimani" und seinen vier Gipfeln dominiert. Reisefilmer Vojtech Kopecky aus Aachen macht bei seiner Reise durch Südamerika Halt in Bolivien. Neben La Paz besucht er auch das Valle de Luna. Es ist auch als Mondtal bekannt.

Aufzeichnung
08.11.2018 - 46 Min.

Netzwerk Grundeinkommen: Diskussion mit Simone Lange, SPD und Ralf Welter, Volkswirt

Aufzeichnung von NRWtv aus Aachen

Das "Netzwerk Grundeinkommen" lädt Bürger zu einer Diskussionsrunde ein. Zu Gast sind SPD-Politikerin Simone Lange und Volkswirt Ralf Welter. Mit ihr gemeinsam diskutiert das Netzwerk zum Thema Grundeinkommen und fragt die Aachener: Was braucht die Gesellschaft? Welche Form des Grundeinkommens könnte passen? "NRWtv Aachen" begleitet die Veranstaltung und spricht im Anschluss mit Simone Lange.

Reportage
06.11.2018 - 10 Min.

Peru Rundreise: Huaraz und Chavín de Huántar

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Die peruanische Stadt "Chavín de Huántar" ist eine archäologische Stätte, die viele hundert Jahre alt ist. Viele der ausgegrabenen Artefakte spiegeln die damalige Lebensweise wieder. Es wird angenommen, dass die Stadt früher ein Kulturzentrum war. Heute kann man dort zwei Tempel und eine dreistöckige Pyramide besichtigen. "Chavín de Huántar" wurde 1985 zum "UNESCO-Welterbe" erklärt. Vojtech Kopecky aus Aachen macht einen Ausflug in die antike Stadt. Ausgangspunkt seiner Reise ist die Stadt Huaraz in Peru. Diese stellt er ebenfalls kurz vor.

Reportage
31.10.2018 - 10 Min.

Peru Rundreise: Huascáran und Llanganuco-Lagune

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Die Stadt Huaraz ist das erste Ziel der nächsten Etappe der Rundreise von Vojtech Kopecky durch Peru. Hier ist der höchste Berg Perus zu finden, der Huascarán mit seinen verschneiten Berggipfeln. In der Stadt Carhuaz wird es bunt: Die traditionelle Kleidung der Frauen leuchtet in knalligen Farben. Der Nationalpark Huascáran ist UNESCO Weltkulturerbe und das nächste Ziel der Reise. Hier gibt es die Llanganuco-Lagune, die eigentlich aus zwei Seen besteht. Das Wasser hat eine auffällige Farbe, die fast schon unecht wirkt. Vojtech Kopecky schafft es gerade noch, die Landschaft bei Sonnenschein einzufangen, bevor das Wetter umschlägt.

Reportage
25.10.2018 - 14 Min.

Aktivisten im Hambacher Forst

Reportage von NRWtv aus Aachen

Der Hambacher Forst und seine geplante Rodung sind ein großes Streitthema. Viele Aktivisten demonstrieren im Hambacher Forst gegen die Abholzung zu Gunsten des Braunkohleabbaus. Dieter Hermans von NRWtv Aachen spricht vor Ort mit Aktivisten und befragt sie zu ihren Erfahrungen und Meinungen. "Clumsy" lebte sechseinhalb Jahre in einem Baumhaus, bis es von der Polizei geräumt wurde. Er berichtet von seiner Verhaftung und wie er weiter für den Erhalt des Waldes kämpfen möchte. Esgilla schreibt eine Bachelorarbeit über den Konflikt "Hambacher Forst" und erklärt, warum sie es so wichtig findet, diese Debatte genau jetzt zu führen. Außerdem erzählen zwei Aktivisten davon, wie sie sich mit Kunst für den Hambacher Forst einsetzen möchten.

Reportage
24.10.2018 - 13 Min.

Peru Rundreise: Trujillo - Stadt des ewigen Frühlings

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Trujillo gilt als die "Stadt des ewigen Frühlings" und als Kulturhauptstadt Perus. Die imposanten Häuser und Bauwerke aus der Kolonialzeit machen das Stadtbild aus. Vojtech Kopecky macht auf seiner Peru-Rundreise ebenfalls in der Stadt Halt. Er besichtigt eine Kathedrale, die von innen reich verziert ist. Außerdem zeigt er die Mauer rund um die Universität von Trujillo, die mit einem einen Kilometer langen Mosaik verziert ist. Auf der Straße trifft er außerdem auf lokale Tanzgruppen in bunten Kostümen, die ihre Tänze präsentieren.

Reportage
23.10.2018 - 5 Min.

Die Suche nach den heißen Quellen

Reportage vom Film- & Videoclub Aachen e.V.

Im Aachener Stadtteil Burscheid soll es angeblich heiße Quellen geben. Klaus Krafft hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese zu finden. Gemeinsam mit Hans-Günter Zitz erkundet er den Ort. Die Suche stellt sich schwieriger heraus, als gedacht. Viele der heißen Quellen sind entweder unzugänglich oder geschlossen worden. Bei der Führung durch Burscheid lernt Klaus Krafft einiges über den Stadtteil und seine Geschichte. Am Ende werden die beiden doch noch fündig - in einer etwas anderen Quelle.

Interview
18.10.2018 - 54 Min.

EUTB Peer Beratung Aachen e.V.

Sendung von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Die "Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung" (EUTB) berät und unterstützt Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen und deren Angehörige. Auch in Aachen hat der Verein ein Beratungszentrum. Sascha Tanski befragt den Projektkoordinator und Peer-Berater von "EUTB Peer Beratung Aachen e.V.". Dieser stellt die "EUTB" vor und erklärt, was es im Beratungszentrum zu sehen und zu hören gibt. Die Beratungsschwerpunkte des Aachener Angebots sind die Themen Wohnen, Freizeit und Arbeit.

Talk
16.10.2018 - 73 Min.

Viva La Vulva: Gloria Steinem – Frauenrechtlerin, Frauenbewegung, Führungspositionen

Feminismus-Magazin vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

Der Feminismus hat viele Frauen hervorgebracht, die als Vorbilder gelten. Die Amerikanerin Gloria Steinem ist eine von ihnen. Das Team von "Viva La Vulva" stellt die amerikanische Journalistin und Frauenrechtlerin in der Rubrik "Vorbilder" vor. Eine Undercover-Aktion im "Playboy"-Milieu und ein Artikel über ihre Erfahrungen dort machten Gloria Steinem berühmt. Auch in der Sendung: interessante Fakten zur Frauenbewegung, ein Überblick über die Quote der Frauen in Führungspositionen und der "Tag des femininen Orgasmus". Außerdem gibt's Veranstaltungstipps. In ihrer Sendung wollen die Radiomacher aus Aachen entspannt über Feminismus reden. Neben zahlreichen Infos machen sie auch vor Tabus wird nicht halt.

Dokumentation
11.10.2018 - 4 Min.

Ein hungriger Dino

Beitrag von Horst Krause aus Aachen

"Dino" ist eine kalifornische Kettennatter. Diese Schlangenart hält von November bis März Winterschlaf. Wenn sie danach erwacht, braucht sie regelmäßig Futter. Einmal im Monat bekommt Dino deshalb zwei weiße Mäuse zu fressen. Horst Krause hat dieses besondere Mahl beobachtet und aufgezeichnet. Im Beitrag ist zu sehen, wie Dino langsam und stetig die Mäuse verschlingt.

Reportage
10.10.2018 - 30 Min.

"mip san" - Kunstausstellung von Hermann Josef Mispelbaum

Beitrag von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Hermann Josef Mispelbaum zeigt in seiner Ausstellung "mip san" in der "Galerie des Kulturwerk Aachen e.V." Bilder und Skulpturen aus seiner "Düsseldorfer Zeit". Auffällig an seinen Werken ist die farbliche Zurückhaltung. Fast alle Zeichnungen und Objekte sind in schwarz-weiß oder grau gehalten. Wieso Hermann Josef Mispelbaum diesen Stil gewählt hat, erzählt er im Interview mit Laurenz Kogel. Er erklärt außerdem, wie er seine Skulpturen kreirt und was es mit dem Namen der Ausstellung "mip san" auf sich hat.