NRWision
Lade...

11 Suchergebnisse

Magazin
11.06.2019 - 56 Min.

Theaterankündigung - "Reichtum und heißes Wasser für alle"

Sendung vom medienforum münster e.V.

"Reichtum und heißes Wasser für alle" ist eine politisch-surreale Theaterperformance. Sie wird in der ehemaligen Eissporthalle Münster aufgeführt. Regisseur Thomas Nufer erklärt im Interview mit "medienforum münster e.V."-Moderator David Westphal die Intention des Stückes. Die Performance beschäftigt sich mit Armut, Ausbeutung und der gerechten Verteilung von Besitz. Dr. Jens Dechow, Geschäftsführer des "Ev. Jugend- und Bildungswerkes" erklärt außerdem, wieso das Thema gerade für Münster so relevant ist.

1
Aufzeichnung
29.05.2019 - 14 Min.

Wunderbar gemacht – Konfirmation 2019

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeine Bad Godesberg in Bonn

Mit der Konfirmation werden Jugendliche in die evangelische Kirche aufgenommen. In der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde in Bad Godesberg steht die Konfirmation 2019 unter dem Motto "Wunderbar gemacht". Pfarrer Oliver Ploch ermutigt die Jugendlichen in seiner Predigt dazu, diese Formulierung auch zu sich selbst zu sagen und selbstbewusst durchs Leben zu gehen.

2
Kommentar
30.04.2019 - 10 Min.

Scott & Gott: Versicherungsvertreter

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen

Martin Scott erklärt in dieser Episode von "Scott & Gott", worüber er mit Eltern spricht, die ihr Kind in seiner Gemeinde taufen lassen wollen. Für Martin Scott ist es wichtig, dass sich die Eltern vorher auch mit dem Glauben und der Bibel auseinandersetzen. Eine Bibelstelle, die er den Eltern mit an die Hand gibt, ist der "Sündenfall". Dieser besagt, dass Adam und Eva durch eine Schlange verführt wurden und das Paradies deshalb verlassen mussten. Ein Vater, mit dem Martin Scott spricht, zieht einen Vergleich zwischen der Schlange und einem Versicherungsvertreter, der Scott beeindruckt.

3
Reportage
30.04.2019 - 22 Min.

Ostern erklärt

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Ostern ist eines, wenn nicht sogar das wichtigste Fest im Christentum. Doch weiß denn wirklich jeder, warum Ostern gefeiert wird? "extraRadiO"-Reporterin Lore Loock macht sich auf die Suche nach einer Antwort auf diese Frage und spricht dazu mit Kirsten Düsterhöft. Düsterhöft ist Pfarrerin in der Evangelischen Kirchengemeinde Heiligenhaus. Lore Loock befragt auch ein paar Kinder zum Thema "Ostern".

4
Talk
03.04.2019 - 16 Min.

Im Profil: Ingo Stucke, SPD-Politiker und evangelischer Pfarrer

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Ingo Stucke ist SPD-Politiker und evangelischer Pfarrer. Im Interview mit "Im Profil"-Moderatorin Louisa Freese spricht er unter anderem über eine mögliche Moschee-Steuer. Ingo Stucke erklärt, dass es für Moscheen generell umsetzbar sei, eine eigene Steuer zu verlangen. Ob er dieses Konzept für wahrscheinlich hält und welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen, erklärt der Politiker und Pfarrer ebenfalls. Ingo Stucke geht auch auf das bestehende Konzept der Kirchensteuer ein und erläutert, wie seiner Meinung nach die Trennung von Staat und Kirche in Deutschland funktioniert.

5
Talk
28.02.2019 - 31 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 10: Jesu ist Gottes Segnung

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

"Jesu ist Gottes Segnung" heißt das Kapitel aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität", dem sich Joy Amadin in ihrer Sendung widmet. Gemeinsam mit Gast Silvya liest sie die ausgewählten Bibelverse vor und spricht mit ihr über die Bedeutung. Dabei finden die beiden Frauen bemerkenswert, dass Jesus scheinbar ein ganz normaler Mensch war. Für Joy Amadin und Silvya jedoch, macht ihn gerade das so besonders. Er trete nicht wie ein großer Messias auf, sondern begegne seinen Jüngern auf Augenhöhe.

6
Talk
16.01.2019 - 51 Min.

Erstmal Kaffee: Glaube

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

Der Verlust eines nahestehenden Menschen bringt die Podcaster Mani (Sönke) und Duisi (Björn) zum Thema "Glauben". In "Erstmal Kaffee" sprechen die beiden über ihre Beziehung zu Gott und erklären, welche Rolle Glaube für sie spielt. Mani und Duisi beschäftigen sich außerdem mit skurrilen Glaubensformen wie dem Satanismus und dem Jediismus. Außerdem muss Mani Duisi seinen "Teilzeitglauben" erklären.

7
Magazin
29.11.2018 - 22 Min.

KulturZeit MK: Christliche Kirche im Ersten Weltkrieg

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Doch wie verhielt sich die christliche Kirche während dieser Zeit? Welche Position zum Krieg nahm sie ein? Thomas Brenck von "KulturZeit MK" spricht mit Theologe Lutz Lemhöfer über diese und weitere Fragen. Lemhöfer hat erforscht, wie die Kirchen auf den Krieg reagiert haben und wie gepredigt wurde. In der Sendung spricht Lutz Lemhöfer über Rechtfertigung, die Aufladung des Krieges mit religiösen Begründungen und Friedensbotschaften vom Papst. Thema ist auch die christliche Friedensbotschaft, die im Gegensatz zum Krieg stand, aber von vielen Pfarrern und Theologen nicht deutlich herausgearbeitet worden ist.

8
Magazin
25.04.2017 - 52 Min.

Im Glashaus: Klimafasten gegen den Klimawandel, Pfarrer Gottfried Abrath

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Klimafasten ist eine besondere Art des Fastens. Es bedeutet, die Heizung nicht so stark aufzudrehen, mal auf das Auto zu verzichten oder sogar auch selbst Strom zu erzeugen. Der "Klimafaster" setzt sich also für einige Zeit besonders bewusst mit Energie und der Umwelt auseinander. Moderatorin Charlotte Kroll spricht mit Pfarrer Gottfried Abrath von der evangelischen Erlöser-Kirchengemeinde Iserlohn über diese Art des Fastens. Weiteres Thema der Sendung ist der Ursprung und Sinn des christlichen Fastens.

9
Bericht
20.08.2015 - 11 Min.

Lebendige Kirche im Dorf - Wetter-Wengern

Film von Bernd Emde aus Wetter

Im alten Dorfzentrum von Wetter-Wengern steht die Evangelische Dorfkirche, in der sich so manche Kostbarkeit befindet. Frau Eva Lehmhaus nimmt Bernd Emde und sein Team mit auf eine Führung und zeigt ihnen die Schätze, die es in der alten Kirche zu entdecken gibt. Historische Aufnahmen geben einen Einblick in die lange und bewegte Geschichte der Dorfkirche. Bereits um 800 wurde an dieser Stelle eine erste katholische Kapelle errichtet. Schon davor soll sich dort ein heidnisches Heiligtum befunden haben. Seit 1543 ist die Kirche evangelisch.

10
Bericht
15.01.2015 - 11 Min.

Emschertal Movie Camera: Neues Gemeindehaus in Dortmund-Bodelschwingh

Beiträge und Reportagen von Manfred Korf und Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Die evangelische Kirchengemeinde in Dortmund-Bodelschwingh hat ein neues Gemeindehaus. Die feierliche Schlüsselübergabe wurde vom Mäusechor des Kindergartens musikalisch begleitet. Das Team der "Emschertal Movie Camera" war bei der Eröffnung neben der Schlosskirche dabei.

11