NRWision
Lade...

30 Suchergebnisse

Interview
13.02.2019 - 50 Min.

bergisch.io: Petra Wilmering über ihren Job als virtuelle Assistentin

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Petra Wilmering ist virtuelle Assistentin – sie hat die meisten ihrer Kunden noch nie persönlich gesehen. Wilmering pendelt zwischen Wuppertal und Korfu in Griechenland und arbeitet deshalb manchmal auch vom Strand aus. Im Gespräch mit Tobias Dehler und Martin Mayer von "bergisch.io" erzählt die Wirtschaftspsychologin, wie ihre Arbeitsabläufe aussehen. Petra Wilmering erklärt den beiden Podcastern außerdem, wie auch sie bald am Strand ihren Podcast produzieren können.

1
Magazin
04.02.2019 - 14 Min.

Safer Internet Day 2019: Hate Speech - Wenn aus Spaß ernst wird!

Magazin zum Thema "Sicherheit im Internet" mit Beiträgen aus ganz Deutschland

Der "Safer Internet Day" (SID) ist ein europaweiter Aktionstag zum Thema "Sicherheit im Internet". In Deutschland ist die Initiative "klicksafe" für verschiedene Projekte zum "SID" verantwortlich. Das Thema im Jahr 2019: "Hate Speech – Wenn aus Spaß ernst wird!" Jugendliche von sieben Offenen Kanälen aus Rheinland-Pfalz und Hessen haben dazu kurze Beiträge produziert. Sie erklären zum Beispiel, wie Hass im Internet entstehen und wie man sich dagegen wehren kann. Auf der Trainings- und Aktionsplattform "LOVE-Storm" können Internetnutzer beispielsweise üben, wie sie am besten gegen verschiedene Formen der Hass-Rede vorgehen können. Wird jemand im Internet Opfer eines "Shitstorms" oder gezielter Hass-Attacken, können mit "LOVE-Storm" Verteidigungen aufgebaut werden. Ein weiterer Beitrag erklärt, wie man die App "Snapchat" einstellen kann, sodass private Daten geschützt werden.

2
Interview
30.01.2019 - 23 Min.

bergisch.io: Andreas Pinkwart über Digitalisierung im Bergischen Land

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Andreas Pinkwart ist Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie in NRW. Im Podcast "bergisch.io" spricht er über die Digitalisierung im Bergischen Land. Ihm zufolge sei es wichtig, dass eine Wachstumsregion ihre eigenen Fähigkeiten und Stärken habe – und diese auch durch Nähe ausspielen könne. Themen des Gesprächs sind außerdem das Bergische Land als Treiber für Innovationen, die neuen Möglichkeiten durch Digitalisierung sowie Automatisierung für den Mittelstand und der heutige Stand der Digitalisierung. Durch die zweite digitale Revolution verändern sich beispielsweise Geschäftsmodelle. Andreas Pinkwart erklärt, dass es jetzt darum ginge, das Neue anzunehmen und sich immer wieder Wissen anzueignen. Für den Politiker gilt Digitalisierung als ein Menschenrecht. Deshalb müsse die digitale Infrastruktur weiter ausgebaut werden. Auch in Schulen sieht er Überarbeitungsbedarf: Lehrer und Schüler brauchen technische Devices, es muss didaktische Methoden und Inhalte geben.

3
Magazin
22.11.2018 - 60 Min.

#MOREV: Spyro Reignated Triology, Red Dead Redemption 2, Dakar 18, "SPIEL18" in Essen

Gaming-TV-Magazin aus Bottrop

Die Neuauflage "Spyro Reignated Triology" kommt ihrem Original sehr nah. "Red Dead Redemption 2" von Rockstar Games dagegen fällt vor allem durch eine hervorragende Darstellung des Wilden Westens auf. "Dakar 18" wiederum ist für Motorsport-Fans auf jeden Fall einen Blick wert. Moderator Paul Motek bewertet in "#MOREV" die neuesten digitalen Spiele. Analoge Spiele werden auf der Brettspiele-Messe "SPIEL18" in Essen vorgestellt, so zum Beispiel "Monopoly Mario Kart". Im Nachrichten-Block der Sendung geht's u.a. um den Tod von Marvel-Legende Stan Lee und eine Vorschau aufs Gaming-Jahr 2019. In der Kino-Vorschau stellt Paul Motek den Film "Spider-Man: A New Universe" vor.

4
Beitrag
30.10.2018 - 4 Min.

IFA 2018, Ausbau von DAB+, 5G-Standard

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Auf der "IFA 2018" informiert die ARD über den DAB+-Ausbau in Deutschland. Ziel ist ein deutschlandweites Digitalradionetzwerk. Aktuell seien bereits weit über 90 Prozent der Fläche mit DAB+ versorgt. Der digitale Radio-Empfang in Deutschland durch DAB+ ist somit bereits besser abgedeckt als über UKW. Weiteres Thema des Beitrages ist der 5G-Standard durch die Telekom in Berlin.

5
Beitrag
30.10.2018 - 10 Min.

Wie funktioniert DAB+?

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Mit DAB+ wird das digitale Radio in Deutschland verbreitet. Allerdings klappt das längst noch nicht in allen Regionen. Auch technisch gibt es gelegentlich Probleme beim Empfang: So können zum Beispiel LED-Lampen das Signal stören. Aber wie genau funktioniert DAB+ und was muss ich tun, wenn ich den gewünschten Sender nicht finde? Thomas Heupel aus Bochum liefert Antworten rund um DAB+.

6
Interview
18.10.2018 - 56 Min.

School's out: "azubi-me", Ausbildungsportal für Münster

Radio-Reihe für Schulen in Münster - produziert im medienforum münster e.V.

"azubi-me" ist ein digitales Ausbildungsportal für Münster und das Münsterland, das SchülerInnen und Unternehmen zusammen bringen will. Ausbildungssuchende schreiben keine Bewerbungen mehr, sondern erstellen online ein Profil mit ihren Stärken. Unternehmen können deshalb direkt auf die SchülerInnen zugehen. So sollen freie Ausbildungsplätze wieder besser besetzt werden. Moderatorin Deborah Thielert spricht mit den Gründern Sandra Tillmann und Oliver Henschen über die Idee hinter dem Ausbildungsportal und über eine neue Generation von Schülern und Schülerinnen, für die der Spaß an der Arbeit im Vordergrund steht.

7
Talk
20.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Wie wird ein Foto zum Kunstwerk?

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Sigi Koezle hat sich vom Werbefotografen zum Fotokünstler entwickelt. Als 27-Jähriger brachte ihn die Liebe nach Velbert. Im Interview mit Werner Miehlbradt von "extraRadiO" beantwortet Koezle grundsätzliche Fragen: Was kann ein Fotograf? Ist Fotografie Kunst? Wie hat sich sein Beruf innerhalb seines Lebens verändert? Sigi Koezle arbeitet seit über 17 Jahren mit dem Maler Willy Oster zusammen. Als "OSTER+KOEZLE" fotografieren sie leere Räume und bearbeiten die Fotos danach digital. Ihre Werke verkaufen sie je nach Größe für bis zu 8.000 Euro. Die Arbeiten des Duos sind regelmäßig in Ausstellungen zu sehen: aktuell in Oberhausen, Münster und im Sauerland.

8
Kommentar
05.07.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Unterrichtsausfall in NRW wird digital erfasst

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Ab dem kommenden Schuljahr soll der Unterrichtsausfall an Schulen in NRW digital erfasst werden. Die rund 5.000 Schulen müssen dann jede ausgefallene Schulstunde sowie Vertretungsstunden und außerschulische Veranstaltungen in einem System eintragen. Die Daten sollen dann auch online einsehbar sein. Fabienne Rink aus der NRWision-Programmredaktion sagt in ihrem Kommentar, was sie von den Plänen hält. Schreib uns Deine Meinung zu ihrem Kommentar gerne unter dieses Video!

9
Talk
27.06.2018 - 38 Min.

Innovate+Upgrade: Was hinter Geschäftsmodellen steckt

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Geschäftsmodelle müssen sich wie viele andere Dinge dem Lauf der Zeit anpassen. Ein wichtiges Stichwort dabei ist "Innovation". Durch neue digitale Möglichkeiten ändert sich die Ausrichtung von Geschäftsmodellen immer wieder. Online-Anbieter wie "Uber" oder "Airbnb" verschieben beispielsweise ihren Fokus. Das Produkt gerät in den Hintergrund, es wird auf Service und Dienstleistungen gesetzt. In "Innovate+Upgrade" erklärt Peter Rochel, was unter einem Geschäftsmodell verstanden wird. Er geht auch darauf ein, wie eine Neuausrichtung eines solchen Modells aussehen kann.

10
Talk
09.05.2018 - 14 Min.

Rotes Sofa: Prof. Horst Niesyto, Erziehungswissenschaftler

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Prof. Horst Niesyto setzt sich dafür ein, Medienkompetenz zu fördern. Er arbeitet selbst in der Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Medienpädagogik. Darüber hinaus gründet er 2009 die Initiative "Keine Bildung ohne Medien". Die Initiative setzt sich dafür ein, dass Medienpädagogik in allen Bildungsbereichen verankert wird. Horst Niesyto kritisiert Wahlversprechen wie "Digital first, Bedenken second". Er befürchtet, dass Bildung dabei auf der Strecke bleibt.

11
Aufzeichnung
25.04.2018 - 177 Min.

BigBrotherAwards 2018

Aufzeichnung der Preisverleihung im Stadttheater Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Am 20. April 2018 verleiht der Verein "Digitalcourage e.V." zusammen mit weiteren Bürgerrechtsorganisationen die "BigBrotherAwards" im Stadttheater in Bielefeld. Die "Oscars für Überwachung" gehen an Firmen, Organisationen und Politiker, die als Datenschutz-Negativ-Beispiel aufgefallen sind. "Hinter jedem Preisträger steckt eine Geisteshaltung, mit der wir uns alle kritisch auseinandersetzen müssen, wenn wir in Zukunft frei und selbstbestimmt leben wollen", lautet das Motto. Vergeben werden die BigBrothersAwards in den folgenden Kategorien: Arbeitswelt, PR & Marketing, Technik, Verwaltung, Verbraucherschutz und Politik. Zwischen den einzelnen Preisverleihungen gibt es Live-Musik und Theater-Darbietungen.

12