NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Talk
09.10.2018 - 3 Min.

Am Haken von Dr. Morbide

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Auf einer Zugfahrt trifft Wilda WahnWitz "Dr. Morbide". Er ist Psychotherapeut und berühmter Hypnose-Künstler. Mit seiner Hypnoseshow hat er David Copperfield an Berühmtheit längst übertroffen. Im Interview erklärt er, wieso Hypnose über die Kamera nicht funktioniert und wieso man ihn besser nicht herausfordern sollte. Hinter dem Pseudonym "Dr. Morbide" steckt Künstler Lars Käker, der vor allem für seine Porträtbilder bekannt ist.

1
Aufzeichnung
18.04.2018 - 55 Min.

Café Television: Marc Weide, Zauberer und Entertainer

Show-Aufzeichnung aus Gevelsberg von Detlef Sauerborn und Klaus Fiukowski

Der Zauberer und Moderator Marc Weide will das kulturelle Angebot rund um Gevelsberg bereichern. Mit seiner Künstler-Mix-Show tritt er regelmäßig im "filmriss kino & theater Gevelsberg" auf. Unterstützt wird Marc Weide dabei von verschiedenen Talenten. Bei der Aufzeichnung mit "Café Television" ist das A-Cappella-Ensemble "Sounds like Wednesday" aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis dabei. Sie singen Songs der letzten Jahrzehnte, wie zum Beispiel "Sweet Dreams" oder "Seven Nation Army". Außerdem dabei ist die Comedy-Frau Kerstin Luhr aus Freiburg und das Akrobatik-Duo "CaRa" aus Bochum.

2
Magazin
25.04.2017 - 20 Min.

rhein geschaut: Hypnose gegen Angst vor Spinnen, Kutschführerschein

Rheinland-Magazin von der Journalisten-Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Mit Hilfe eines Hypnotiseurs stellt sich Reporterin Jing Wu ihrer Angst vor Spinnen. Dabei räumt sie mit einem gängigen Klischee auf: Hypnose hat mit Zauberei recht wenig zu tun. Magisch geht's dagegen in Bonn bei Zaubermeister Ulf Bürger zu: Er bringt Kindern die Kunst des Zauberns bei. Mindestens genauso kompliziert ist es, eine Kutsche zu lenken: Das probiert Sara Schmid aus, die bei Lehrerin Judith Schiller ihren Kutschführerschein machen will - und dabei auch ihre Scheu vor Pferden überwinden möchte. Außerdem in der Sendung: Ein Besuch beim fröhlichen Fährmann in Königswinter, Zoff um die Südtangente im Siebengebirge und Nachwuchssorgen im Handwerk. Eine bunte Sendung, zusammengestellt von Nachwuchsjournalisten der Konrad-Adenauer-Stiftung aus Bonn.

3
Kurzfilm
07.12.2016 - 15 Min.

Kinder- und Jugendfilm Wettbewerb 2016 - Teil 3

Kurzfilme von Schülern aus Bielefeld

"In der Zauberwelt" ist der erste Film des dritten Teils der Kurzfilmreihe für den "Kinder- und Jugendfilm Wettbewerb 2016". Zwei Mädchen kommen ständig zu spät in die Schule, weder Lehrer noch Eltern wissen warum. Die Mädchen wollen nichts wie weg und verirren sich in einer Zauberwelt. In "Glimpf" feiern Schülerinnen eine wilde Party mit Drogen und Alkohol. Plötzlich kommt die Polizei, doch die Schüler sind schon alle weg. Aber die Polizei hat Glück im Unglück: Sie findet ein Handy mit Beweisvideos. Weiter geht es mit dem Kurzfilm "Der Spielplatzspuk". Das Mädchen Liv fällt vom Klettergerüst, stirbt vor den Augen ihrer Freundinnen. Aber irgendwie spüren diese die Anwesenheit ihrer Freundin immer noch. Der letzte Kurzfilm der Reihe heißt "Bellas Brille". Eine Gruppe von Kindern spinnt eine Intrige gegen Bella, die ohne ihre Brille Blind wie ein Maulwurf ist. Doch Bellas Rache ist süß.

4
Magazin
19.11.2015 - 30 Min.

[i:si] - Kinderfernsehen: Sommerbrise

Buntes Programm, produziert von Kindern im Bennohaus Münster

Was kann man denn in den Sommerferien so alles machen? Wie kühlt man sich am besten ab? Und wie kann der böse Zauberer aufgehalten werden, der die Sonne gestohlen hat? Die Kinder aus dem Bennohaus präsentieren ihr buntes Ferienprogramm mit einer Urlaubsgeschichte, einem Zauber-Hörspiel, ein paar Anregungen zum Cocktail-Mixen und vielem mehr.

5
Magazin
13.03.2014 - 13 Min.

Young In Life: Geocaching, Smartphones, Zauberkünstler

Jugendmagazin vom Ausbildungsfernsehen Marl

"Schnitzeljagd für Erwachsene" - so umschreiben viele das sogenannte "Geocaching", also quasi die Schatzsuche per Smartphone. Aber genau nach eben diesem Smartphone sind vor allem viele Jugendliche süchtig - ein weiteres Thema in einer neuen Ausgabe von "Young In Life". Außerdem wird Zauberer Pegman Emami Passanten auf der Straße "verzaubern".

6