NRWision
Lade...

2 Suchergebnisse

ETB Wohnbau Baskets Essen vs RÖMERSTROM Gladiators Trier | 2. Basketball-Bundesliga
Bericht
23.03.2017 - 6 Min.

ETB Wohnbau Baskets Essen vs RÖMERSTROM Gladiators Trier | 2. Basketball-Bundesliga

Spielbericht aus der zweiten Basketball-Bundesliga vom ETB Schwarz-Weiß e.V. in Essen

Die "ETB Wohnbau Baskets Essen" kämpfen in der 2. Basketball-Bundesliga ProA noch immer um den Klassenerhalt. Deshalb verspricht auch die Partie gegen die "RÖMERSTROM Gladiators Trier" spannend zu werden. Trotz Heimvorteil starten die Basketballer aus Essen schwach ins Spiel - sie wirken nervös. Doch nach einigen Minuten fangen sie sich, stellen den Anschluss an ihre Gegner wieder her: 6:7. Sie können sich sogar steigern, führen nach dem ersten Viertel. Es folgen einige Schwächephasen, doch die Wohnbau Baskets geben nicht auf: Ihre Verteidigung steht und die Gladiators nutzen einige Chancen nicht. Zur Pause steht es schließlich 34:36 für das Team aus dem Ruhrgebiet. Doch das heißt im Basketball noch gar nichts - und so ist es auch: Die Gäste aus Trier finden ins Spiel zurück und bereiten den Essenern Probleme. Der Druck steigt. Es fallen Körbe. Vor dem letzten Viertel führen die Wohnbau Baskets mit 50:47. Können sie den Vorsprung halten und die so wichtigen Punkte nach Hause bringen?

1
ETB Essen vs Baunach Young Pikes | 2. Basketball-Bundesliga
Bericht
09.02.2017 - 5 Min.

ETB Essen vs Baunach Young Pikes | 2. Basketball-Bundesliga

Spielbericht aus der zweiten Basketball-Bundesliga vom ETB Schwarz-Weiß e.V. in Essen

Es ist wieder "Game Time" in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Die ETB Wohnbau Baskets Essen spielen gegen die Baunach Young Pikes. Für die Basketballer beider Mannschaften steht einiges auf dem Spiel: Es geht um den Klassenerhalt. Das wissen auch die knapp 1700 Zuschauer. Sie feuern die Teams kräftig an. Eric Thompson und Timo Volk erzielen die ersten neun Punkte der Essener. Doch Baunach hält den Anschluss. Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Zunächst liegt Baunach immer einige wenige Punkte vorne. Doch das 32:29 in der 13. Minute bringt zunächst die Wende. Den Essenern gelingt erneut die Führung. Zur Pause liegen sie mit 47:36 vorne. Doch können sie auch die zweite Halbzweit für sich entscheiden? Manuel Möbes zeigt in seinem Zusammenschnitt die besten Spielszenen, spektakulärsten Korbtreffer und beeindrucktesten Würfe.

2