NRWision
Lade...

34 Suchergebnisse

Interview
10.04.2019 - 3 Min.

Radioworkshop am Berufskolleg Bleibergquelle in Velbert

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Am Berufskolleg Bleibergquelle in Velbert bietet "extraRadiO" einen Radioworkshop an. Ziel ist es, möglichst vielen Gästen das Radiomachen näher zu bringen. In einem Interview werden die ersten Lernfortschritte einer Schülerin vorgestellt.

1
Kunst
19.03.2019 - 3 Min.

Frühstücksei frei nach Loriot

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die deutsche Sprache ist im Umbruch. Sehr viele Wörter werden neuerdings gegendert. Aus Studenten wird Studierende, aus Radiomacher wird Radio-Machende. Aber was passiert, wenn man bei einem alten Loriot-Sketch die Geschlechterrollen tauscht? Franzi und Ramón vom Berufskolleg Bleibergquelle in Velbert haben damit ein bisschen experimentiert. So viel vorab: Das Frühstücksei ist immer noch zu hart.

2
Bericht
13.03.2019 - 2 Min.

PARTICIPOLIS GmbH i.Gr. – Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Organisation "PARTICIPOLIS GmbH i. Gr." beteiligt sich an den "Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019". Acht Wochen lang gibt es unter dem Motto "Rassismus – Nicht mit mir!" verschiedene Veranstaltungen in Bielefeld, die sich mit den Themen "Rassismus" und "Diskriminierung" beschäftigen. Gisela und Lea Kohlhage von "PARTICIPOLIS" erzählen von den Veranstaltungen, die sie im Rahmen der Aktionswochen anbieten: Partizipation steht dabei im Vordergrund. Ihr Ziel ist es, TeilnehmerInnen dazu zu bringen, sich mehr zu engagieren.

3
Kurzfilm
14.02.2019 - 22 Min.

1000 gute Taten

Kurzfilm der Volkshochschule Menden-Hemer-Balve

Einen Kuchen mit jemandem zu teilen, kann eine gute Tat sein. Aber was ist, wenn er gar nicht freiwillig geteilt, sondern gestohlen wurde? Etwa ein Dutzend Jugendliche aus Menden und Umgebung zeigen in ihrem Kurzfilm "1000 gute Taten", welche Arten von "guten Taten" es geben kann – und dass das Schicksal sich immer an denjenigen rächt, die ungerecht sind. Der Kurzfilm ist an der Jungen Kunstschule der VHS Menden-Hemer-Balve im Rahmen eines Ferien-Workshops immer Sommer 2018 produziert worden.

4
Bericht
31.01.2019 - 3 Min.

Was ist MINT TV?

Beitrag der Regionalstelle Bürgermedien Südwestfalen

Am Gymnasium der Benediktiner in Meschede bietet die Fachhochschule Südwestfalen einen Video-Kurs für Schüler an. Der Workshop wird von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert und soll den Schülerinnen und Schülern die Bürgermedien näher bringen. Im Interview sprechen Teilnehmer und Organisatoren über ihre Erfahrungen mit dem Projekt.

5
Dokumentation
30.01.2019 - 18 Min.

"Als wären wir zum Spaß hier - Grenzen und Gewalt" - Workshop-Reihe

Dokumentation von Anna-Maria Schneider aus Bad Salzuflen

In der Workshop-Reihe "Als wären wir zum Spaß hier - Grenzen und Gewalt" entstehen Arbeiten zum Thema Gewalt und Grenzen. Der Workshop findet an verschiedenen Orten statt: Unter anderem im Kunstatelier "Wittekindshof" in Bad Oeynhausen und im "Bauhof" der Justizvollzugsanstalt in Herford. Im Interview erklären die Workshop-Leiter Ingrid Hora und Matthias Megyeri, was das Ziel der Reihe ist. Die zentrale Frage der Arbeiten ist: Wie kann ich mich vor Gewalt schützen? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops sind Menschen mit und ohne Behinderung. Sie versuchen der Fragestellung gemeinsam auf den Grund zu gehen.

6
Beitrag
25.10.2018 - 72 Min.

DO-MU-KU-MA: "ErinnerungsKULTUR", Jugendkongress in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Beim Jugendkongress "ErinnerungsKULTUR" beschäftigen sich Jugendliche mit der Biografie von Martha Gillessen. Sie war Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus und lebte in Dortmund. Die Auseinandersetzung mit dem Schicksal von Martha Gillessens findet in sieben verschiedenen Workshops statt. In diesen malen, tanzen und musizieren die Teilnehmenden beispielsweise und tauschen sich so auf kreative Weise aus.

7
Magazin
19.09.2018 - 12 Min.

ON SCREEN: JUGEND:WERK:SCHAU im Bunker Ulmenwall

Jugendmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Jugendliche verbringen zu viel Zeit am Smartphone? Nicht wenn man ihnen spannende Alternativen dazu bietet! Bei der "JUGEND:WERK:SCHAU" in Bunker Ulmenwall in Bielefeld können sich zwölf junge Erwachsene kreativ austoben. Unterstützung bekommen sie dabei von professionellen Künstlerinnen und Künstlern. In den ersten beiden Workshops geht es um Acryl-Malerei und Fotografie. Das "ON SCREEN"-Team hat sich das Ganze einmal angeschaut.

8
Bericht
28.08.2018 - 2 Min.

MIND ON FIRE Kulturfestival: Atem-Workshop

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auf dem "MIND ON FIRE"-Festival in Herbstein in Hessen werden neben vielen Konzerten auch Workshops angeboten. Einer davon ist der "Atem-Workshop". Reporter Flo nimmt daran Teil und berichtet von seinen Erfahrungen. Thema ist vor allem das "Verbundene Atmen". Das ist eine Atemtechnik, die unter anderem beim Entspannen hilft. Genaueres zur Technik und Wirkung erzählt Workshop-Leiterin Susanne im Interview.

9
Magazin
27.06.2018 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Ferienspiele im Spielhaus – "Spielen mit Kindern e. V."

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

"Manege frei!" lautet das Thema der Oster-Ferienspiele vom Verein "Spielen mit Kindern e.V.". Die Ferienaktion findet im Spielhaus an der Teichstraße in Bielefeld statt. Die Kinder tauchen während des Programms in die "Zirkus-Welt" ein. So gibt es zum Beispiel einen Jonglage- und einen Fakir-Workshop, in denen die Kinder spannende und aufregende Kunststücke erlernen. Außerdem wird gebastelt und getanzt. Die Kinder fragen in einer Umfrage, was den Bielefeldern am meisten am Zirkus gefällt. Sven Bartel ist Leiter des Spielhauses. Er erzählt im Interview, was das Spielhaus ist und welche Angebote es für Kinder gibt.

10
Show
08.05.2018 - 53 Min.

Hertz an Hertz: Ejakulations-Workshop für Frauen, Hunde-Hype um Chico

Satire-Sendung von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

"Hertz an Hertz" berichtet über einen ungewöhnlichen Workshop an der Universität Bielefeld. Darin sollen Frauen lernen, wie man ejakuliert. Steckt dahinter eine männerfeindliche Verschwörung? Außerdem: Der Tod von Chico sorgt für Diskussionen. "Hertz an Hertz" macht den Hunde-Hype mit. Zudem stehen "Avicii" und der skandalträchtige WDR im Mittelpunkt der Sendung - moderiert von "Der Strunk" und Konrad Körner.

11
Bericht
02.05.2018 - 11 Min.

Steeldrum-Wochen in der Widey-Grundschule Dortmund

Beitrag der Podcast-AG an der Widey-Grundschule in Dortmund

Zwei Wochen lang macht Profimusiker Jürgen Lesker mit den Schülern der Widey-Grundschule in Dortmund Musik. Im Mittelpunkt steht die "Steeldrum", ein Instrument aus der Karibik, das auch "Steelpan" genannt wird. Es wird aus verbeulten Ölfässern gemacht. Die Kinder der Podcast-AG sprechen mit Jürgen Lesker über die Steeldrum-Wochen an ihrer Schule. Wie das Instrument klingt, hören wir in ihrer selbst produzierten Sendung.

12