NRWision
Lade...

19 Suchergebnisse

Bericht
13.11.2018 - 5 Min.

Stimmebenen im Dialog - Prof. Andreas Kastenmüller, Uni Siegen im Interview

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die verschiedenen Ebenen in einem Gespräch sind manchmal schwierig zu erkennen: Es spielt nicht nur eine große Rolle, was wir inhaltlich sagen, sondern auch, wie wir es sagen. Welche Auswirkungen hat ein schnelles Sprechtempo auf unseren Gegenüber? Was passiert, wenn wir besonders viele Fachwörter benutzen? Dr. Andreas Kastenmüller ist Professor für Sozial- und Kommunikationspsychologie an der Universität Siegen. Im Gespräch mit "Radius 92,1"-Redakteur Stefan Michler gibt er einen Überblick über die Möglichkeiten der Stimme, verschiedene Wirkungen auf den Gesprächspartner zu erzielen. Die Möglichkeiten werden am Beispiel von Spielfilm-Dialogen verdeutlicht.

1
Magazin
09.10.2018 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Erfindungen – Der Ursprung des Alltags

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die "Kurzwelle"-Redaktion der Sportjugend Bielefeld an der Luisenschule recherchiert zum Thema Erfindungen. Die Nachwuchsreporter fragen Bielefelder, welche Erfindungen diese besonders wichtig finden und welche sie sich für die Zukunft wünschen. Im Interview mit Dr. Udo Schlicht vom Historischen Museum Bielefeld gibt's weitere Infos zu Erfindungen, auch in Bezug auf Bielefeld. Die Schülerinnen und Schüler präsentieren in ihrer Sendung außerdem ein Quiz zum Mitraten und die "Kurzwelle"-Lokalmeldungen.

2
Talk
14.06.2018 - 10 Min.

Historia Universalis: Vorstellung des Geschichts-Podcasts – HU00

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Elias und Karol haben sich dazu entschlossen, in einem Podcast über Geschichte zu sprechen. Denn sie finden: Viele Menschen sind sich ihrer Wurzeln nicht bewusst. Deshalb möchten die beiden ihr geschichtliches Wissen nun an andere weitergeben – und das Interesse an der Geschichte wecken. Elias gibt sein fundiertes Wissen als Geschichtsstudent weiter. Karol möchte Fragen stellen, die aufkommen, wenn man keinen geschichtswissenschaftlichen Background hat. Thema werden zum Beispiel die Griechen als erste schreibende Nation sein. Plan ist es, in einzelnen Episoden auch Experten einzuladen.

3
Talk
15.05.2018 - 34 Min.

Innovate+Upgrade: Umgang mit Wissen und Workflows

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

"Wissen ist kein abstraktes Thema, es ist in den Köpfen der einzelnen Mitarbeiter", sagt Gavino Wismach. Wie dieses Wissen gewonnen und gesichert werden kann, erklärt er bei "Innovate+Upgrade". Beim Wissensmanagement geht es auch um die Weitergabe von Wissen und die Erschließung dessen. Wissen umfasst nicht nur die spezifischen Kenntnisse eines Mitarbeiters, sondern auch sein Wissen über die Prozesse innerhalb des Unternehmens. Deren Beschreibung spielt fürs Wissensmanagement deshalb auch eine große Rolle. Ein Beispiel für den Umgang mit Wissen und Workflows ist die Übergabe von einem Mitarbeiter an seinen Nachfolger.

4
Magazin
15.02.2018 - 5 Min.

KuK-Ma: Europäische Konferenz für Wissenschaftsjournalisten - Teil 2

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Die Studentinnen Antonia und Cora von der Hochschule Rhein-Waal berichten von der "European Conference for Science" - der vierten Europäischen Konferenz für Wissenschaftsjournalisten. Diese findet 2017 in Kopenhagen, Dänemark, statt. Die beiden Studentinnen besuchen am zweiten Tag eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Making Scientific Facts Great Again". Dort sprechen Experten darüber, wie Wissenschaft vermittelt werden sollte: Man müsse zu einem Dialog einladen, anstatt immer nur Fakten zu liefern.

5
Beitrag
20.09.2017 - 5 Min.

Der Wellensittich

Beitrag von Stefan Schramm aus Siegburg

Wellensittiche ziehen mit den Regenwolken, sind aber keine klassischen Zugvögel. Außerdem hat man sie früher wohl "fliegende Zuckerwatte" genannt - diese und viele weitere Fakten hat Stefan Schramm aus Siegburg über den Wellensittich zusammengetragen. Außerdem gibt er Tipps und Hinweise für eine gesunde und artgerechte Haltung von Wellensittichen zuhause.

6
Kommentar
19.09.2017 - 2 Min.

Mensch Frau: Auch Frauen pupsen!

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin möchte eins klarstellen: "Frauen pupsen!" Sie hält ein Plädoyer für den Pups - über die Freude des nachlassenden Drucks auf der einen und das öffentliche Drama auf der anderen Seite. Außerdem hat Charlotte Echterhoff auch einen Trick, durch den sich ein Pups ganz einfach verbergen lässt.

7
Magazin
18.05.2017 - 20 Min.

weit/winkel: Design

Wissensmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Was ist eigentlich Design? Dieser Frage geht das Wissensmagazin "weit/winkel" aus Münster auf den Grund - aus verschiedensten Perspektiven: Sie erklären zuerst, was Design überhaupt von Kunst unterscheidet. Dann befragen sie Passanten, was ihnen zu Design einfällt. Außerdem treffen sie den polnischen Illustrator und Cartoonist Grzegorz "GiraffeEnough" Konopski sowie Frederic Clausen, Design-Student an der Akademie für Gestaltung in Münster.

8
Magazin
10.05.2017 - 30 Min.

tv.RUB: Scientific Fame - 100 Tage Donald Trump

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

100 Tage Trump - Wohin steuert der mächtigste Mann der Welt sein Land? Ist seine launenhafte Politik Folge seines launenhaften Charakters oder gar eiskalt berechnete Verhandlungstaktik? Stefan Schirm, Professor für Politikwissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum, versucht Antworten auf diese Fragen zu finden. Im neuen Talk Format "Scientific Fame" beantwortet er als erster Wissenschaftler von vielen, die noch in die Sendung kommen sollen, die Fragen von "tv.RUB"-Moderator Philip Malewicz.

9
Magazin
26.04.2017 - 56 Min.

Radio Nachgefragt: Wie ehrlich sind die Bochumer?

Sendung von und mit Jehovas Zeugen aus Bochum

Laut "Radio Nachgefragt" ist es für viele Menschen ganz normal, im Alltag zu lügen. Moderator Ruben Becker hat nachgeschlagen, was die Bibel zum Thema Lügen bereithält. Außerdem hat er Bochumer Bürger und Mitglieder der Glaubensgemeinschaft "Zeugen Jehovas" gefragt, ob sie immer ehrlich sind.

10
Dokumentation
22.03.2017 - 23 Min.

Riepes Tierwissen: Serengeti lebt und stirbt …

Tierdokumentation von Thomas Riepe aus Anröchte

Die Serengeti ist eine Savanne, die sich von Tansania bis nach Kenia erstreckt. Thomas Riepe war vor Ort und hat beeindruckende Bilder mit zurückgebracht. Giraffen, Elefanten, Gnus und Zebras leben in der Serengeti manchmal ganz nah beisammen. Da ist es keine Überraschung, dass der Reisende mitten in der Nacht von einem Kampf zwischen einer Gruppe Löwen und einem Büffel geweckt wird. Elefanten und Nashörner werden häufig von Wilderern gejagt. Auch deshalb kommt Thomas Riepe zu dem Fazit: Die Serengeti lebt - und stirbt.

11
Magazin
09.03.2017 - 22 Min.

weit/winkel: Tiere und Menschen

Wissensmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Diese Ausgabe von "weit/winkel" widmet sich ganz der Beziehung zwischen Mensch und Tier. In verschiedenen Beiträgen zeigt "MNSTR.medien", welche Rechte Tiere eigentlich haben. Dabei werden vor allem Fragen nach der Rechtfertigung von Fleischkonsum oder Tierversuchen aufgeworfen. Aber die Sendung widmet sich auch der positiven Beziehung zwischen Mensch und Tier. "Das Schöne bei mir ist, dass es keine typische Therapiestunde gibt", sagt Pauline Demory. Sie ist Reittherapeutin und möchte ihre Klienten durch den Kontakt zu Pferden heilen. Außerdem: Tipps, wie man vorgehen sollte, wenn man ein Tier aus dem Tierheim adoptieren möchte.

12