NRWision
Lade...

34 Suchergebnisse

Magazin
21.05.2019 - 44 Min.

LOKAL TV: "Aktivtag 50plus", Beerdigung von Gabrielle Herzogin von Croy, Spezialitätenmarkt in Dülmen

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der "Aktivtag 50plus" in Dülmen hat 2019 das Motto "Prävention – modern bewegen, modern ernähren". Das Team von "LOKAL TV" ist vor Ort und stellt verschiedene Stände vor, die an dem "Aktivtag" teilnehmen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Trauerfeier von Gabrielle Herzogin von Croy, Prinzessin von Bayern. Sie starb nur wenige Tage vor ihrem 92. Geburtstag. In "LOKAL TV" geht es außerdem um den Spezialitätenmarkt in Dülmen. Die "Kidsmeile" ist die Mottomeile des Marktes und hat einiges für Kinder zu bieten: Es werden zum Beispiel Saatkugeln verteilt, um Kinder für Gartenarbeit zu begeistern.

1
Magazin
14.05.2019 - 64 Min.

Hier und Jetzt: Wölfe in NRW, 70 Jahre Grundgesetz, Ausflugsziele bei Sonne in Bonn

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Seit einiger Zeit gibt es in den Wäldern von NRW wieder Wölfe. "Hier und Jetzt"-Reporterin Janina Zimmermann erklärt, wieso das Abschießen der Tiere ihrer Meinung nach nicht nötig ist. Sie beschreibt auch, was man tun sollte, wenn man einem Wolf begegnet. Ein weiteres Thema in der Sendung ist eine große Feier auf dem "Bonner Marktplatz": Anlass ist das 70. Jubiläum des Grundgesetzes. Reporterin Valentina De Cotiis berichtet, was bei den Feierlichkeiten geplant ist. Martin Briel von "Hier und Jetzt" fragt außerdem Passanten auf der Straße: Was haben Bonn und Umgebung bei schönem Wetter zu bieten?

2
Magazin
14.05.2019 - 54 Min.

Hört Hört: Familienfeuerwehr, neues Kreuzfahrtschiff ohne Diesel, Waldbaden

Radiosendung der AWO Gütersloh

Edmund Ruhenstroth erzählt in "Hört Hört", wieso es in den USA eine Feuerwehr gibt, die seinen Familiennamen trägt. Er erklärt dabei, wie eine neugierige Amerikanerin ihm diese Information nahebrachte. Ein weiteres Thema der Sendung ist ein neues, umweltfreundlicheres Kreuzfahrtschiff. Ingeborg Stubenrauch erklärt, wieso das Schiff, das mit flüssigem Erdgas statt mit Diesel fährt, doch nicht ganz ohne Schweröl auskommt. Birgit Reichelt spricht in der Radiosendung der "AWO Gütersloh" außerdem über einen neuen Trend: das Waldbaden. Es soll eine Entschleunigung des Alltags bewirken und die Gesundheit fördern.

3
Talk
12.02.2019 - 25 Min.

Welttournee: Norwegen

Reise-Podcast von Christoph und Adrian aus Höxter

Das Reiseziel Norwegen ist vor allem etwas für Naturfreunde. Christoph und Adrian erzählen in "Welttournee" von dem Sommer, den sie in dem skandinavischen Land verbracht haben. Sie geben auch Tipps, wie man am besten nach Norwegen reisen sollte. Zu beachten sei, dass es in Norwegen Grenzkontrollen gibt, die zum Beispiel das Mitführen von zu viel Alkohol bestrafen. Christoph und Adrian erzählen außerdem, wie sie im Wald zelteten und einige idyllische Tage in der Wildnis verbrachten. Dieses Naturerlebnis in Norwegen würden die beiden Podcaster jedem empfehlen.

4
Interview
06.02.2019 - 24 Min.

Boah, wenn das jetzt schief geht: Julia aus Japan – Auswanderung

Unterformat des Podcasts "Kennt ihr das?" von Jens Wegner aus Wuppertal

In seinem Format "Boah, wenn das jetzt schief geht" interviewt Jens Wegner verschiedene Leute, die in ihrem Leben etwas gewagt haben. Julia gehört zu diesen Menschen: Ohne Sprachkenntnisse und nur mit dem Ziel, ihren Traum zu verwirklichen, wanderte sie nach Japan aus. Bei Julia ist es gut gegangen: Sie arbeitet heute als Model sowie Tätowiererin in Japan und ist mittlerweile Mutter. Im Interview mit Jens Wagner erzählt sie, wann ihr Bedenken oder sogar Zweifel kamen. Julia erklärt auch, wieso das Auswandern für sie aber trotzdem die richtige Entscheidung war und was sie in Zukunft vor hat.

5
Bericht
29.11.2018 - 11 Min.

Burg Altena - die erste Jugendherberge der Welt

Bericht des Projekts "JuMP NRW" von Haus Neuland in Bielefeld

In der Burg Altena entstand vor rund hundert Jahren die erste Jugendherberge der Welt. Gegründet wurde sie von dem Lehrer Richard Schirrmann. Die Burg Altena teilt sich heute in Museum und Jugendherberge auf. Die Reporter von "JuMP NRW" sprechen mit Museumsleiter Stephan Sensen über die Entstehung der Jugendherbergen. Außerdem erklärt ihnen Herbergsleiterin Britta Seeger, was für sie das Besondere an der Arbeit in der Jugendherberge ist.

6
Beitrag
28.11.2018 - 4 Min.

Lörmecke-Turm, Aussichtsturm in Warstein

Beitrag von Mike Grote aus Warstein

Der Lörmecke-Turm in Warstein bei Soest ist ein 35 Meter hoher Aussichtsturm und das Wahrzeichen des Wanderwegs "Sauerland-Waldroute". Mike Grote spricht mit dem Architekten des Bauwerks, Ulrich Blecke. Außerdem begleitet Mike Grote eine Familie bei ihrem Aufstieg auf den Aussichtsturm. Oben angekommen erwartet sie alle eine atemberaubende Aussicht über das Sauerland.

7
Talk
15.11.2018 - 54 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Trauerpilgern mit Susanne Rüter

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Trauerpilgern soll Menschen helfen, die mit einem Verlust oder dem Tod konfrontiert wurden. Susanne Rüter aus Iserlohn bietet solche Wanderungen im Hombrucher Wald an. Reporterin Charlotte Kroll hat Susanne Rüter bei einer dieser besonderen Waldwanderungen begleitet und mit ihr über das Pilgern und weitere Hilfen für Trauernde gesprochen.

8
Talk
13.11.2018 - 46 Min.

Das Vieraugengespräch: Konfrontation mit der Angst

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Versagensängste und ein geringes Selbstbewusstsein - damit kämpft Can Keke seit seiner Jugend. Um sich seinen Ängsten zu stellen, nimmt er am "Projekt: Horizont" teil - ein Format des Online-Medienangebots "funk" von ARD und ZDF. Mit fünf anderen jungen Menschen reist er nach Tansania und besteigt den 5896 Meter hohen Kilimandscharo. Über seine außergewöhnliche Reise und ihre Auswirkungen auf seine Ängste spricht Can Keke im "Vieraugengespräch" mit Stefan Seefeldt.

9
Reportage
30.10.2018 - 15 Min.

Im Norden der Insel - Eine Schottland-Reise

Reisebericht von Renate Neuber aus Mönchengladbach

Schottland hat mehr zu bieten als Dudelsack-Musik und Legenden über Wassermonster. In ihrem Reisebericht präsentiert Renate Neuber die Vielfalt der Region. Sie zeigt die einzigartige Landschaft der "Highlands" und erklärt einiges zur Geschichte Schottlands. Ähnlich wie das berühmte "Stonehenge" gibt es auch dort Steinsäulen, die die Kelten einst aufstellten und deren Nutzen bis heute nicht geklärt ist. Außerdem wird die Geschichte des legendären Nationalhelden "Braveheart" erzählt. Auch der Kampf um Unabhängigkeit sowie die Unterdrückung durch die Engländer in der Vergangenheit spricht Renate Neuber an.

10
Dokumentation
26.09.2018 - 11 Min.

Emschertal Movie Camera: Das blaue Band in Bergkamen

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Als Teil einer Wandergruppe ist Jürgen Winkelmann unterwegs in Bergkamen. Los geht es an der "Marina Rünthe". Von dort erstreckt sich der Wanderweg immer in Sichtweite des Dattel-Hamm-Kanals. Den höchsten Punkt erreicht die Gruppe auf der Bergehalde "großes Holz". Früher wurde hier Kohle abgebaut und deshalb glüht tief im Inneren der Halde vermutlich nach wie vor ein Schwelbrand. Von diesem spannenden Ort geht es weiter in das Naturschutzgebiet "Beversee" mit seiner vielfältigen Vogel- und Insektenwelt. An der "Mariner Rünthe" schließt sich der Kreis, denn hier geht der Rundweg durch Bergkamen auch zu Ende.

11
Porträt
05.07.2018 - 9 Min.

Meine Stadt: Wuppertal

Stadtporträt von Gisela Clasen aus Wuppertal

Eine Reise durch Wuppertal - zu charakteristischen Treppen, historischen Bauwerken und Kunstwerken. Filmemacherin Gisela Clasen stellt Kunst und Kurioses vor, genauso wie ehrwürdige, alte Villen aus der Gründerzeit. Sie zeigt aber auch einen Klassiker ihrer Heimatstadt: Die Schwebebahn. Abschließend geht es durch die unzähligen Kleingärten, schönen Parks und die Wäldern und Berge, die Wuppertal umgeben. Diese eignen sich nicht nur gut zum Wandern - sie bieten auch einen herrlichen Blick auf die Stadt.

12