NRWision
Lade...

23 Suchergebnisse

News-Magazin: Perspektive Rojava – Solidaritätskomitee Münster, Tag der Bundeswehr 2019
Magazin
25.06.2019 - 56 Min.

News-Magazin: Perspektive Rojava – Solidaritätskomitee Münster, Tag der Bundeswehr 2019

Politmagazin vom medienforum münster e.V.

Das "Solidaritätskomitee Münster" hat sich 2014 gegründet. Sein Anliegen: Die Idee, die in Rojava mit der Revolution in Syrien aufgekommen ist, in Deutschland publik zu machen. Klaus Blödow vom "medienforum münster e.V." spricht mit Metin Güler von der "Perspektive Rojava – Solidaritätskomitee Münster". Das Bündnis hat eine Broschüre veröffentlicht, die die Fortschritte in Rojava festhält. Außerdem äußern sie sich kritisch über die Kriege der Türkei auf fremden Staatsgebieten und Repressionen gegen KurdInnen in Deutschland. Weitere Themen: der "Tag der Bundeswehr 2019" und die Gegenkundgebung der "Friedenskooperative Münster".

1
Das Vieraugengespräch: Alkohol – Genuss und Sucht
Talk
17.04.2019 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: Alkohol – Genuss und Sucht

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Alkohol ist ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft – das steht auch für Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund fest. Im "Vieraugengespräch" diskutieren sie kontrovers über die Folgen. Es geht unter anderem um das Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen, Folgen des regelmäßigen Konsums und eigene Erfahrungen. Stefan Seefeldt und Can Keke diskutieren außerdem steile Thesen: zum Beispiel, dass Alkoholkonsum den Cannabiskonsum legitimiert und Alkoholiker keine Kinder kriegen und behalten dürfen.

2
Z.E.U.G.S.: Jogginghosen-Verbot, Model United Nations, Kim Kardashian
Magazin
16.04.2019 - 60 Min.

Z.E.U.G.S.: Jogginghosen-Verbot, Model United Nations, Kim Kardashian

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Verbot von Jogginghosen an einer Schule in Bad Oeynhausen beschäftigt auch "Z.E.U.G.S."-Moderator Patrick Berger. Im Wochenrückblick präsentiert er dazu Meinungen von Studierenden. Eine Umfrage gibt es auch zu den neuen beruflichen Plänen von Reality-TV-Star Kim Kardashian. In der Sendung erklärt außerdem ein Teilnehmer aus Siegen, wie die "Model United Nations" in New York funktionieren. Bei den "Model United Nations"-Konferenzen handelt es sich um Planspiele, bei denen die Teilnehmer in die Rolle von Delegierten bei den "Vereinten Nationen" schlüpfen.

3
Frage der Woche: Kopfhörer im Straßenverkehr
Umfrage
12.03.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Kopfhörer im Straßenverkehr

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Kopfhörer im Straßenverkehr können ganz schön gefährlich sein! Immer wieder kommt es zu Unfällen, weil Fußgänger auf der Straße durch Handy oder Kopfhörer abgelenkt sind. Deshalb fragt das Team von "Kanal 21" Passanten in Bielefeld, was sie von einem Verbot von Kopfhörern im Straßenverkehr halten würden.

4
Von Rädern: Alternative Mobilität, Fahrverbote, Umweltspuren, Fahrradstraßen
Talk
05.12.2018 - 101 Min.

Von Rädern: Alternative Mobilität, Fahrverbote, Umweltspuren, Fahrradstraßen

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Autos mit Dieselmotor werden es in Zukunft in vielen Städten schwer haben. Simon Chrobak und Christoph Grothe haben sich damit genauer befasst und sich alternative Verkehrsmittel wie die Schwebebahn in Wuppertal angeschaut. Außerdem sprechen die Podcaster über Fahrverbote und Umweltspuren in den Städten von Deutschland. Sie überlegen auch, wie man Fahrradfahren attraktiver machen kann und listen die Vorteile auf, die das Radeln mit sich bringt.

5
Kurdistan aktuell: 25 Jahre PKK-Verbot
Magazin
27.11.2018 - 54 Min.

Kurdistan aktuell: 25 Jahre PKK-Verbot

Sendung produziert beim medienforum münster e.V.

Seit 1993 ist die Organisation "PKK" in Deutschland verboten. 2018 steht die "Arbeiterpartei Kurdistans" somit seit 25 Jahren auf dem Index. Aus diesem Anlass spricht "Kurdistan aktuell"-Moderator Klaus Blödow mit Monika Morres von "AZADI e.V.". Der Verein unterstützt Menschen, die aufgrund ihres Glaubens kriminalisiert werden. Ebenfalls in der Sendung zu Wort kommen Ekrem Atalan und André Groß. Beide gehören dem "Netzwerk: Solidarität mit Afrin" an. Sie berichten unter anderem von der Lage der kurdischen Bevölkerung in der Türkei.

6
Von Rädern: Schildbürger in Soest, schlecht geplante Fahrradrouten
Talk
30.10.2018 - 51 Min.

Von Rädern: Schildbürger in Soest, schlecht geplante Fahrradrouten

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Ist das ein Schild-Bürgerstreich? In Soest gibt es einen "Fahrradschutzstreifen" mitten auf der Fahrbahn. Ein Bereich, in dem Fahrradfahrer vom Autoverkehr abgegrenzt sein sollen. Dass der Bereich gar nicht so markiert werden durfte, erklären die Moderatoren Christoph Grothe und Simon Chrobak. Außerdem sprechen die beiden in "Von Rädern" über die Beschreibung von Fahrradrouten und klären, wieso diesen nicht immer geglaubt werden kann. Weitere Themen der Sendung: die "Schokofahrt" von Münster nach Amsterdam, Dieselfahrverbote in Wuppertal und die "Interessengemeinschaft Fahrradstadt Münster" in den Medien.

7
Meine Meinung: Waffenverbot am Hauptbahnhof Dortmund
Kommentar
02.07.2018 - 3 Min.

Meine Meinung: Waffenverbot am Hauptbahnhof Dortmund

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Am letzten Wochenende im Juni 2018 gilt am Hauptbahnhof in Dortmund ein absolutes Waffenverbot. Grund dafür ist die gestiegene Anzahl an Straftaten an den Bahnhöfen im Ruhrgebiet. Immer wieder waren dabei Messer im Spiel. Die Bundespolizei will mit der Aktion ein Zeichen gegen Gewaltkriminalität setzen. Dortmund wurde als Standort ausgesucht, da dort besonders viele Reisende unterwegs sind. Außerdem kam es in den vergangenen Monaten zu diversen Konflikten. Laut Bundespolizei muss jeder Passant mit einer Kontrolle rechnen. Johannes Bauer aus der NRWision-Programmredaktion sagt in seinem Kommentar, was er von dem vorübergehenden Waffenverbot hält. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

8
Frage der Woche: Fahrverbot am Sonntag
Umfrage
20.06.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Fahrverbot am Sonntag

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Ein Fahrverbot für Autos, LKW und andere motorisierte Fahrzeuge - und das jeden Sonntag? Ein Sonntags-Fahrverbot wird auch in Ostwestfalen diskutiert. "Kanal 21" fragt in der Innenstadt von Bielefeld nach, was die Bürger von einem Fahrverboten halten würden. Die Meinungen dazu gehen auseinander. Einige haben nichts gegen ein Sonntags-Fahrverbot einzuwenden, andere wiederum fühlen sich dadurch zu sehr eingeschränkt.

9
Meine Meinung: Alkoholverbot in Duisburger Innenstadt gekippt
Kommentar
24.05.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Alkoholverbot in Duisburger Innenstadt gekippt

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Das Alkoholverbot in der Duisburger Innenstadt wurde aufgehoben. Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht ist zu dieser Entscheidung gekommen. Eine Duisburgerin hatte gegen das Alkoholverbot in der Innenstadt von Duisburg geklagt, weil sie darin einen Eingriff in ihre persönliche Freiheit sah. Das Alkoholverbot galt seit Mai 2017 in Teilen der Duisburger Innenstadt. Diese sollte durch die Maßnahme sicherer und sauberer werden. Maria Leidinger aus der NRWision-Programmredaktion erklärt in ihrem Kommentar, was sie von der Aufhebung des Alkoholverbots hält. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter dieses Video!

10
SÄLZER.TV: Freiluftschach, Mentalcoach Michael von Kunhardt, Diesel-Fahrverbot
Magazin
23.05.2018 - 26 Min.

SÄLZER.TV: Freiluftschach, Mentalcoach Michael von Kunhardt, Diesel-Fahrverbot

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Schach-Freunde in Salzkotten würden gerne draußen unter freiem Himmel spielen - statt nur mit dem Schachbrett zu Hause. Deshalb soll es demnächst eine "Freiluft-Schachanlage" geben. Wie lange die Outdoor-Fans noch warten müssen, verrät "SÄLZER.TV" in dieser Sendung. Außerdem: Michael von Kunhardt ist Mentaltrainer. Bei seinem Vortrag in der Sälzerhalle geht es um "mentale Stärke": Der Coach gibt Tipps, wie auch Nicht-Sportler im Alltag zu mentaler Stärke kommen können. Von Kunhardt erklärt, wie man vom Spitzensport lernen und eine gute Zeit haben kann. Und: Schlechte Luft in Salzkotten: Luftmessungen in der Stadt zeigen, dass die Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr ansteigt. Ein hoher Anteil von Stickstoffdioxid sei besonders gefährlich. Eventuell soll es deshalb bald ein Fahrverbot für Dieselautos geben. Wie die Verantwortlichen der Stadt versuchen, das zu verhindern, erklärt die Redaktion von "SÄLZER.TV".

11
Frage der Woche: Kopftuchverbot im Kindergarten
Umfrage
09.05.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Kopftuchverbot im Kindergarten

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Sollten Kopftücher in Kindergärten verboten werden? Zu diesem Thema macht "Kanal 21" eine Straßenumfrage in Bielefeld. Religiöse Symbole sind ein umstrittenes Thema in der Gesellschaft. Einige fordern ein Kreuz in allen öffentlichen Gebäuden, andere fürchten die "Islamisierung des Abendlandes". Die Frage nach einem Kopftuchverbot wird ebenfalls schon lange diskutiert.

12