NRWision
Lade...

75 Suchergebnisse

KwieKIRCHE - Impuls: Johannes 11, 1-45 – Pfarrei St. Antonius in Herten
Magazin
30.03.2020 - 54 Min.

KwieKIRCHE - Impuls: Johannes 11, 1-45 – Pfarrei St. Antonius in Herten

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Norbert Mertens und Johannes Hegge von der Pfarrei St. Antonius in Herten beziehen sich in ihrem Impuls auf einen Text aus dem Johannes-Evangelium: "Die Auferweckung des Lazarus". Jesus kümmerte sich um Kranke und besucht diese. Laut Norbert Mertens und Johannes Hegge habe er den Kranken damit gezeigt, dass sie nicht vergessen sind. Diese Botschaft hätte die Kranken gestärkt und ihnen Hoffnung geschenkt. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie könnte man barmherzig sein, eine gute Tat tun: Man könnte Kranke angerufen und für sie einkaufen. Wie in dem Bibel-Text würden in der heutigen Situation viele Menschen an Gott zweifeln. Andere sähen die Krise als eine Strafe Gottes an. Norbert Mertens und Johannes Hegge übertragen die Geschichte um Lazarus auf den Glauben. Denn dem Glaube werde von vielen nichts mehr zugetraut. Doch Hoffnung könne uns stark machen. Die beiden Kirchvertreter haben Zuversicht. Sie glauben, dass die Menschen es gemeinsam aus der Corona-Krise schaffen können.

1
neue musik leben: Mein Alltag als Musikerin während des Coronavirus – Woche 1
Kommentar
26.03.2020 - 19 Min.

neue musik leben: Mein Alltag als Musikerin während des Coronavirus – Woche 1

Podcast rund um Zeitgenössische Musik von Irene Kurka aus Düsseldorf

Irene Kurka berichtet in ihrem Podcast davon, wie das Coronavirus ihren Alltag als Musikerin beeinflusst. Zunächst wurden all ihre Konzerte bis Ende April 2020 abgesagt. Natürlich müsse sie trotzdem üben – neu sei, dass sie das erste Mal übe, ohne ein Ziel oder eine Aufführung vor Augen zu haben. Die freie Zeit, die sie aufgrund der abgesagten Termine hat, nutzt Irene Kurka unter anderem, um Dinge abzuarbeiten und Podcast-Episoden zu produzieren. Für sie sei es wichtig, weiterhin eine feste Struktur in ihrem Tag zu haben. Dazu gehöre ihre Morgenroutine mit kalter Dusche, Frühstück, Yoga und Gesang. Die Normalität tue ihr gut. Meditation hilft Irene Kurka, gelassen zu bleiben und auf das Ende der Krise zu vertrauen. Ängste sollten ihrer Meinung nach angenommen werden. Aus der Krise sollten positive Gedanken gezogen werden, schließlich biete eine Krise auch immer Chancen. Sie berichtet außerdem, wo Kollegen und Kolleginnen über die Corona-Krise informieren und auf Unterstützung hinweisen

2
SGN – Gemeinnützige Sozialpsychiatrische Gesellschaft Niederberg mbH
Interview
25.02.2020 - 4 Min.

SGN – Gemeinnützige Sozialpsychiatrische Gesellschaft Niederberg mbH

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die "SGN – Gemeinnützige Sozialpsychiatrische Gesellschaft Niederberg mbH" in Velbert unterstützt Menschen mit psychischen Erkrankungen. Reporterin Lore Loock spricht mit Jesco Dörk von der "SGN" über die Angebote vor Ort. Es gibt eine Kontakt- und Beratungsstelle, eine Tagesstätte und auch Angebote fürs betreute Wohnen. Jesco Dörk erzählt außerdem, welche kreativen Aktivitäten die "SGN" anbietet.

3
extraRadiO – InfoMix vom 20. Januar 2020: Schloss- und Beschlägemuseum, Gesundheitswegweiser
Magazin
20.02.2020 - 50 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 20. Januar 2020: Schloss- und Beschlägemuseum, Gesundheitswegweiser

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Was eine "Assistenz im Alltag" ist, hat sich "all inclusive"-Reporterin Vanessa Geißler in "extraRadiO" erklären lassen. Außerdem spricht Moderator Werner Miehlbradt mit Mitarbeiterinnen des "Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum" in Velbert über den aktuellen Umzug und darüber, was man im neuen Museum zu sehen bekommen wird – unter anderem einen Escape Room. Erhard Raßloff vom "Deutschen Roten Kreuz" erklärt den Ratinger Gesundheitswegweiser. Der Wegweiser soll Menschen aus anderen Ländern helfen, das deutsche Gesundheitssystem zu verstehen. Dort wird unter anderem verzeichnet, welcher Arzt in Ratingen welche Sprache spricht.

4
der jobton: Musap Bakay – "QUEST"-Theaterprojekt und Videobearbeitung
Interview
28.01.2020 - 6 Min.

der jobton: Musap Bakay – "QUEST"-Theaterprojekt und Videobearbeitung

Podcast über Ausbildung und Beruf - produziert vom Medienforum Duisburg e.V.

Musap Bakay lebt erst seit sechs Jahren in Deutschland. Er nimmt an einem Theaterprojekt der "QUEST Projektagentur" und der "IMBSE GmbH - Institut für Modelle beruflicher und sozialer Entwicklung" in Duisburg teil. Dort verbessert er seine Deutschkenntnisse und bereitet sich auf die Berufstätigkeit vor. In "der jobton" erzählt Musap Bakay, wie ihm das Projekt weiterhilft. An den Wochenenden arbeitet er nebenbei im Bereich Videobearbeitung. Musap Bakay hofft, dass diese Fähigkeiten ihm auch zu einem Job verhelfen.

5
sprechstunde: Edeltraud Vomberg, Präsidentin der Hochschule Düsseldorf
Talk
16.12.2019 - 30 Min.

sprechstunde: Edeltraud Vomberg, Präsidentin der Hochschule Düsseldorf

Talkreihe von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Edeltraud Vomberg ist die neue Präsidentin der Hochschule Düsseldorf. Sie ist seit Juni 2019 im Amt, war zuletzt Dezernentin für Gesundheit und Soziales in Aachen. Mit Moderator Tim Neumann spricht Edeltraud Vomberg über ihr Studium, ihren Berufsweg und die Arbeit in Gremien. Die Präsidentin erklärt in der "sprechstunde" auch, wie sie zur Hochschule Düsseldorf gekommen und wie die Amtsübergabe verlaufen ist. Anstehende Aufgaben und ihre Pläne für die Zukunft erläutert Edeltraud Vomberg ebenfalls im Talk. Ein Beispiel sind weiterbildende Studiengänge.

6
engelszunge.tv: Wuppertaler Utopiastadt wird saniert
Bericht
21.11.2019 - 4 Min.

engelszunge.tv: Wuppertaler Utopiastadt wird saniert

Unabhängiges Studentenmagazin aus Wuppertal

In der Wuppertaler Utopiastadt steht die Instandsetzung des ehemaligen Bahnhofs und der Gepäckabfertigung an. Ehrenamtliche Helfer bereiten die Gebäude auf die Sanierung vor. In dieser Ausgabe von "engelszunge.tv" sind die Reporter in Wuppertal mit vor Ort und schauen sich bei dem Projekt "Utopiastadt" um.

7
com.POTT: Ruhrtal Engel e.V. – Verein für bedürftige Kinder in Witten
Magazin
20.11.2019 - 6 Min.

com.POTT: Ruhrtal Engel e.V. – Verein für bedürftige Kinder in Witten

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Im Verein "Ruhrtal Engel e.V." in Witten kümmern sich ehrenamtliche Mitarbeiter um das Wohlergehen bedürftiger Kinder. Die Kinder bekommen nach der Schule ein warmes Essen, können Kontakt zu anderen Kindern pflegen und an Freizeitangeboten teilnehmen. Auch eine Hausaufgabenbetreuung gibt es. Die Studentinnen Larissa Bohres und Caroline Striebeck begleiten die Kinder und Mitarbeiter von "Ruhrtal Engel e.V." für die Sendereihe "com.POTT".

8
Ollymotions präsentiert: Begegnungs-Café der AWO in Bielefeld
Beitrag
07.11.2019 - 2 Min.

Ollymotions präsentiert: Begegnungs-Café der AWO in Bielefeld

Bericht von Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Im Begegnungs-Café der "AWO" in Bielefeld helfen Bürger geflüchteten Menschen. Die Grundidee dahinter ist ein bundesweites Projekt mit dem Namen "Begegnung und Partizipation im Engagement mit Geflüchteten". Das Team von "Ollymotions präsentiert" trifft drei Frauen, die sich im Bielefelder Begegnungs-Café ehrenamtlich engagieren. Sie erzählen von ihren Erfahrungen und Eindrücken als ehrenamtliche Flüchtlingshelfer.

9
KwieKIRCHE: Sprichwörter über Zeit, Fachdienst Gemeindecaritas
Magazin
28.10.2019 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Sprichwörter über Zeit, Fachdienst Gemeindecaritas

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Ende Oktober 2019 werden die Uhren auf die Winterzeit umgestellt. Anlässlich der Zeitumstellung kommentiert Moderator Oliver Kelch Sprichwörter zum Thema "Zeit" aus verschiedenen Ländern. Im Interview spricht er mit Christian Löwentat vom "Fachdienst Gemeindecaritas" in Recklinghausen. Der Referent erklärt, dass der Fachdienst Menschen in Notlagen helfen soll. In "Andries Welt" geht es diesmal um die Frage, was in Recklinghausen fehlt. Weitere Themen der Sendung sind die kommende Tour von "KwieKirche" in 2020, eine Reise der Senioren der Caritas und ein Fotowettbewerb während der Veranstaltung "Recklinghausen leuchtet 2019".

10
Lokalreport: Matthias Merzhäuser, "Pro-Fil - Hilfe für Kinder in Not e.V."
Magazin
28.10.2019 - 55 Min.

Lokalreport: Matthias Merzhäuser, "Pro-Fil - Hilfe für Kinder in Not e.V."

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Matthias Merzhäuser gründete "Pro-Fil – Hilfe für Kinder in Not e.V.". Er ist für den gemeinnützigen Verein als Entwicklungshelfer unter anderem auf den Philippinen aktiv. Im Interview mit Moderatorin Ulla Schreiber erzählt Matthias Merzhäuser, dass die Spenden den Kindern dort den Schulbesuch und eine warme Mahlzeit ermöglichen würden. Viele der Kinder seien von Armut betroffen und würden auf Mülldeponien leben. Im "Lokalreport" spricht Matthias Merzhäuser auch über weitere der weltweiten Projekte von "Pro-Fil". Der "Allrounder" arbeitet außerdem als Chorleiter, Motivationscoach und Autor.

11
Tafelfunk: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" – "Buchhandlung Markus" in Gütersloh
Magazin
09.10.2019 - 55 Min.

Tafelfunk: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" – "Buchhandlung Markus" in Gütersloh

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Was hat es mit der Redensart "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" auf sich? Das fragen sich die Moderatorinnen Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder von der Sendung "Tafelfunk". Für ein glückliches Leben reiche eine Befriedigung der materiellen Bedürfnisse allein nicht aus. Wichtig sei auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Bücher eröffnen diese Möglichkeit, da sind sich Elke und Vera Corsmeyer von der "Buchhandlung Markus" aus Gütersloh sicher. Der Bücherladen setzt sich für die "Selbst.Los! Kulturstiftung" ein. Unter dem Motto "Kinderbücher für die Tafeln" wird mittellosen Familien mit Buchspenden geholfen.

12