NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Tabuthema Suizid – Teil 1
Bericht
21.03.2019 - 16 Min.

Tabuthema Suizid – Teil 1

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Ist Selbstmord in unserer Gesellschaft ein Tabuthema? In Kooperation mit dem "Höferhofer Institut für Gestalttherapie, Beratung und Prävention" nähert sich das Team vom Offenen Kanal Lüdenscheid diesem Thema an. Diplom-Psychologin Heidrun Wendel erklärt in der Sendung, warum so selten öffentlich über Suizid gesprochen wird. Außerdem im Interview ist Schülerin Anais. Sie verkörpert in ihrer Schule beim Tanztheater die Themen "Mobbing" und "Ausgrenzung" in einer Performance.

1
Nahaufnahme: Selbstbestimmtes Lebensende - Engagement für die Sterbehilfe
Reportage
19.10.2017 - 6 Min.

Nahaufnahme: Selbstbestimmtes Lebensende - Engagement für die Sterbehilfe

Reportage der TV-Lehrredaktion KURT an der Technischen Universität Dortmund

Helmut Feldmann ist schwer krank. Er weiß jetzt schon, dass seine Krankheit ihn früher oder später töten wird. Weil er selbst über seine Lebensumstände und seinen letztendlichen Sterbetag entscheiden will, setzt er sich für die Legalisierung von Sterbehilfe ein. In der Reportage von Laura-Sophie Lang und Leonie Merheim erzählt Helmut seine persönliche Geschichte und gibt offen Einblicke in ein Thema, über das sonst nicht viel gesprochen wird.

2
DO-MU-KU-MA: Viktor Staudt, Autor über Selbstmord als Tabu-Thema
Bericht
01.08.2017 - 25 Min.

DO-MU-KU-MA: Viktor Staudt, Autor über Selbstmord als Tabu-Thema

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Viktor Staudt widmet sich einem Tabuthema: Um Suizid, also Selbstmord geht es bei der "Landhaus Lesung" in der LWL-Klinik Dortmund. Der gebürtige Holländer arbeitet in seinem Buch "Die Geschichte meines Selbstmords und wie ich das Leben wiederfand“ seine Depression und seinen Suizidversuch auf. Die beiden Reporter Klaus Lenser und Hans-Joachim Thimm berichten über die Lesung von Viktor Staudt und die anschließende Diskussion mit dem Autor. Dabei stellen sie fest, dass eine psychische Krise auch ein konstruktiver Wendepunkt sein kann.

3
Das Vieraugengespräch: FKK in Deutschland
Talk
18.07.2017 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: FKK in Deutschland

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Nackt am Strand: Ist FKK noch zeitgemäß? Die Moderatoren Stefan Seefeldt und Can Keke stellen sich die Frage: "Wird Deutschland wieder verklemmter?" Trotz immer mehr Nacktheit in der Werbung und den Medien scheint das Interesse der Deutschen an FKK zu sinken. Die beiden Moderatoren diskutieren und suchen nach Gründen für den Rückgang der Freikörperkultur. Sie sprechen über falsche Schönheitsideale, "Nacktivisten" und "No-Gos" am FKK-Strand.

4
Mensch Frau: Scheide und Penis in der Öffentlichkeit sagen
Kommentar
30.05.2017 - 3 Min.

Mensch Frau: Scheide und Penis in der Öffentlichkeit sagen

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Wörter wie "Scheide" und "Penis" sagt man in der Öffentlichkeit, aber auch im privaten Gespräch eher selten. Das sollte sich ändern, findet Video-Bloggerin Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin. Sie benutzt die Wörter "Scheide" und "Penis" dutzende Male, um zu zeigen: Ist doch gar nicht so schlimm! Sie erzählt, dass sie auch ihre Kinder dafür sensibilisiert, einfach frei und unverkrampft darüber zu reden.

5
Theo?logisch! - Tabuthema Missbrauch
Bericht
19.05.2011 - 3 Min.

Theo?logisch! - Tabuthema Missbrauch

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

Sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche - früher ein absolutes Tabuthema, heute wird darüber öffentlich diskutiert. Im vergangenen November fanden an der Universität Bonn dazu Studientage statt. Das Thema wird mittlerweile als "Herausforderung für die theologische Ausbildung" gesehen.

6