NRWision
Lade...

97 Suchergebnisse

Talktreff: Arbeiten neben dem Studium
Talk
10.07.2019 - 26 Min.

Talktreff: Arbeiten neben dem Studium

Interview-Sendung von radioFH!, dem Campusradio an der Fachhochschule Südwestfalen

52 Prozent der Studierenden arbeiten neben dem Studium. Im "Talktreff" geht es um die Vor- und Nachteile von Nebenjobs. Zwei Gäste der Sendung arbeiten jeweils 16 bzw. neun Stunden pro Woche. Eine weitere Studentin hat bereits eine Ausbildung absolviert, aktuell jedoch keinen Job. Das Sammeln von praktischen Erfahrungen und Zeitmanagement sind ebenfalls Themen des Gesprächs. Der Tagesablauf muss genau geplant werden, damit das Studium neben dem Job nicht zu kurz kommt.

1
Babyklappe Supermarkt – #22 – Der Kaputte Toaster
Talk
09.07.2019 - 46 Min.

Babyklappe Supermarkt – #22 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Manche technischen Geräte funktionieren einfach nie. Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen haben zum Beispiel schon oft erlebt, dass der Pfandautomat die Flaschen nicht annimmt. In der Rubrik "Unsere drei liebsten Vier" geht es auch um Technik, die nie funktioniert. Die beiden Podcaster stellen sich unter anderem die Frage, warum das Problem der Rückkopplung beim Mikrofon noch nicht gelöst wurde. In "Der Kaputte Toaster" geht es außerdem um lustige Meldungen aus den Nachrichten. Der Bundestag bekommt im Juli 2019 beispielsweise einen neuen Teppich.

2
Sportstudent mit Tetraspastik
Beitrag
04.07.2019 - 4 Min.

Sportstudent mit Tetraspastik

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Johannes Grasser leidet an einer Tetraspastik. Bei dieser Erkrankung sind alle vier Extremitäten von einer Lähmung bedroht. Im "eldoradio*"-Interview erzählt der Student, dass seine Eltern ihn zur Selbstständigkeit erzogen haben, sodass er heute fast alles allein schafft. Johannes Grasser lebt nach dem Motto "Geht nicht, gibt’s nicht" und hat schon viele Sportarten ausprobiert. Als Sportstudent ist es sein Traum, 2020 an den "Paralympics" in Tokio teilzunehmen.

3
KURT - Das Magazin: Foodsharing, 3D-Drucker an der TU Dortmund, Semesterbeitrag
Magazin
18.06.2019 - 22 Min.

KURT - Das Magazin: Foodsharing, 3D-Drucker an der TU Dortmund, Semesterbeitrag

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Tonnenweise Lebensmittel werden allein in Dortmund jedes Jahr weggeworfen. Um dem entgegenzuwirken, gibt es inzwischen eine Vielzahl von Aktionen, Organisationen und Initiativen. Die Reporter von "KURT - Das Magazin" machen den Test und probieren die App "Too Good To Go" sowie Foodsharing in Dortmund aus. So retten sie einige Lebensmittel davor, in der Tonne zu landen. Ebenfalls im Test der "KURT"-Redaktion: die 3D-Drucker an der TU Dortmund, die allen Studierenden zur Verfügung stehen. Mitarbeiterin Sherin erklärt, wie die Drucker funktionieren und was man bei der Benutzung beachten muss. Außerdem im Magazin: auf Schatzsuche mit Metalldetektoren, die Zusammensetzung des Semesterbeitrages an der TU Dortmund und die Aktion "Theater der 10.000" am Dortmunder Friedensplatz.

4
KulturZeit MK: Ernst Dossmann, Architekt aus Iserlohn im Interview
Magazin
04.06.2019 - 48 Min.

KulturZeit MK: Ernst Dossmann, Architekt aus Iserlohn im Interview

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Ernst Dossmann hat sein Architektur-Studium an der Technischen Hochschule Hannover in der Nachkriegszeit beendet. Er brauchte keine Aufnahmeprüfung mehr abzulegen, aber er musste 1.000 Stunden praktische Arbeit zum Wiederaufbau der Hochschule ableisten. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Studium hatte Ernst Dossmann drei Stellenangebote. Er entschloss sich aber, als selbstständiger Architekt zu arbeiten. So konnte er an zahlreichen Wettbewerben teilnehmen, von denen er viele gewann: Ernst Dossmann hat unter anderem 20 Banken und 64 Schulen federführend mitgebaut. Er restaurierte aber auch Kirchen. Im Gespräch mit Moderator Thomas Brenck verrät Ernst Dossmann auch, ob ihn die Bauhaus-Architektur beeinflusst hat.

5
KURT - Das Magazin: Gene, World Hijab Day, Hasskommentare gegen Beauty-Blogger
Magazin
23.05.2019 - 21 Min.

KURT - Das Magazin: Gene, World Hijab Day, Hasskommentare gegen Beauty-Blogger

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Die Gene sind Schuld! Stimmt diese Begründung wirklich? Die Reporter von "KURT - Das Magazin" versuchen anhand von Zwillingen Belege für diese These zu finden. In der Sendung geht es außerdem um den sogenannten "World Hijab Day", der bereits für viele Kontroversen sorgte. Eine junge Muslima erzählt, warum sie es für ihre Freiheit hält, ein Kopftuch zu tragen. Ein weiteres Thema, das sich die "KURT"-Reporter vornehmen, ist das Lehramtsstudium für Grundschulen. Wie praxisnah ist die Ausbildung der Lehrer von morgen wirklich? Weitere Themen der Sendung sind die weltgrößten Hallenmeisterschaften im Fußball und Hasskommentare gegen Beauty-Blogger im Netz.

6
Kulturbeutel: Selbstständigkeit
Bericht
23.05.2019 - 4 Min.

Kulturbeutel: Selbstständigkeit

Kulturbeitrag von Radius 92.1, dem Campusradio an der Universität Siegen

Felix ist Filmemacher und hat sich bereits während seines Studiums der Medienwissenschaft selbstständig gemacht. Wie er das geschafft hat und welche Schwierigkeiten die Selbstständigkeit mit sich bringt, erzählt er "Radius 92.1"-Reporterin Veronika. Die beiden sprechen außerdem darüber, wie Felix Arbeitsalltag aussieht und wie sich dieser von dem eines Angestellten unterscheidet.

7
Primatentalk: F wie Fraktur
Talk
16.05.2019 - 84 Min.

Primatentalk: F wie Fraktur

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Im "Primatentalk" sprechen die angehenden Mediziner Jonas Schulte und Marvin Fischer über den Knochenbruch bzw. die Fraktur. Sie erklären dabei, wieso Kinderknochen anders brechen als die von Erwachsenen und wieso alte Menschen so häufig in Folge eines Oberschenkelhalsbruches sterben. Die Podcaster erzählen außerdem von eigenen Frakturen und unschönen Erfahrungen, die sie in ihrem Medizin-Studium zum Thema "Knochenbruch" machen mussten.

8
Herzfrequenz: Sexarbeit
Magazin
16.05.2019 - 60 Min.

Herzfrequenz: Sexarbeit

Liebesmagazin von "eldoradio*", dem Campusradio an der TU Dortmund

Sexualbegleiter, Sexualwissenschaftler, Entwickler von Sexspielzeug ... Die Redaktion von "Herzfrequenz" beschäftigt sich mit Berufen, die mit Sex zu tun haben. Die Moderatoren und Reporter erklären die Berufe, sprechen mit Menschen, die diese Jobs ausüben, und zeigen die Ausbildungsmöglichkeiten auf. Maschinenbauer, Elektrotechniker oder Chemiker könnten etwa nach ihrem Abschluss in die Sexbranche wechseln. Das "Herzfrequenz"-Team fragt sich außerdem, welche Sexspielzeuge beim TÜV geprüft werden.

9
Arbeiten und Studieren
Bericht
15.05.2019 - 3 Min.

Arbeiten und Studieren

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Immer mehr Studierende haben heutzutage neben ihrem Studium einen Job. Niko Schröder ist Student und erläutert im Beitrag von "Kanal 21", warum er neben seinem Studium arbeiten muss. Er macht auch klar, dass das Studium trotz allem an erster Stelle stehen sollte. Bevor sich Niko einen Job gesucht hat, sprach er mit Brigitte Böwingloh. Sie arbeitet in der Fachhochschule Bielefeld und berät Studenten beim Antritt eines Praktikums und dem Berufseinstieg.

10
bergisch.io: Prof. Dietmar Tutsch, Uni Wuppertal über Kooperation von Universität und Wirtschaft
Talk
15.05.2019 - 56 Min.

bergisch.io: Prof. Dietmar Tutsch, Uni Wuppertal über Kooperation von Universität und Wirtschaft

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Prof. Dietmar Tutsch leitet an der Universität Wuppertal den Lehrstuhl für Automatisierungstechnik/Informatik. Außerdem ist Dietmar Tutsch Mitglied im Ausschuss "Digitale Wirtschaft" der Bergischen IHK. Die Podcaster Tobias Dehler und Martin Mayer sprechen in "bergisch.io" mit Dietmar Tutsch über den jungen Studiengang "Informatik" in Wuppertal und die Verknüpfungen zur bergischen Wirtschaft. Die Kooperation der Universität Wuppertal und der Wirtschaft führte zur Gründung des "Interdisziplinären Zentrum Machine Learning and Data Analytics" (IZMD) in Wuppertal, das vor kurzem eröffnet wurde.

11
teesätze: Start der zweiten Staffel – Neuerungen und Änderungen des Podcasts
Kommentar
15.05.2019 - 14 Min.

teesätze: Start der zweiten Staffel – Neuerungen und Änderungen des Podcasts

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

Podcasterin Ricarda Dieckmann startet die zweite Staffel von ihrem Podcast "teesätze". In der ersten Ausgabe erklärt sie, welche Neuerungen es in Staffel 2 geben wird und was sie an ihren vorherigen Podcast-Episoden gestört hat. Außerdem gibt Ricarda einen Einblick in die kommende Episode und stellt sich für neue Hörerinnen und Hörer noch einmal vor.

12