NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Coffeeshop: Studentenverbindungen in Münster
Magazin
27.06.2019 - 47 Min.

Coffeeshop: Studentenverbindungen in Münster

Morgensendung von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

Studentenverbindungen gibt es an fast jeder größeren Universität, so auch in Münster. Insgesamt 30 Verbindungen gibt es dort. Die "Radio Q"-Redaktion widmet diese Ausgabe ihrer Morgensendung "Coffeeshop" den Studentenverbindungen. Sie erklärt, was Verbindungen sind, wie sie entstanden sind und worin sie sich unterscheiden. Für die Situation in Münster sprechen sie zum Beispiel mit dem AStA der Universität Münster und nutzen Material des "Arbeitskreis Verbindungswesen Münster". Außerdem sprechen sie mit Mitgliedern von Verbindungen darüber, was die Mitgliedschaft für sie bedeutet. Außerdem in "Coffeeshop": Die Münsteraner Burschenschaft "Franconia" sollte aus der Liste der Verbindungen der Universität gestrichen werden. Der Antrag wurde allerdings abgelegt – die "Radio Q"-Redaktion erklärt, warum.

1
KURT - Das Magazin: Zechenschließung Prosper Haniel, Cosplay, Hebammen-Studium
Magazin
22.01.2019 - 18 Min.

KURT - Das Magazin: Zechenschließung Prosper Haniel, Cosplay, Hebammen-Studium

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Chiara verkleidet sich gerne als ihre Lieblingsfigur Yondu aus dem Marvel-Filmuniversum - das nennt man Cosplay. "KURT" begleitet sie auf ihrem Weg zum fertigen Kostüm. Zur Schließung der letzten Steinkohlen-Zeche ist ein Team von "KURT" außerdem auf der Zeche Prosper Haniel unterwegs. Dort erfährt es von einem der letzten Auszubildenden der Zeche, wie eine Ausbildung im Bergbau aussah. Und: Eine Reporterin erlebt in einem Selbsttest, was Hypnose bewirken kann. Weitere Themen: Leben in einer Studentenverbindung, ein neuer Studiengang für den Beruf Hebamme.

2
Hingeschaut: Studentenverbindung, Plastikmüll, Lebensretter
Magazin
20.06.2017 - 22 Min.

Hingeschaut: Studentenverbindung, Plastikmüll, Lebensretter

Studierenden-Magazin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

Die Moderatoren Nicole und Felix führen durch eine abwechslungsreiche Ausgabe der Sendereihe "Hingeschaut". Nach einer Umfrage ist Reporterin Birte im Corps "Baltica-Borussia" zu Besuch und taucht tief ein in die Welt der Studentenverbindung. Der zweite Beitrag zeigt auf, wie schädlich Plastikmüll ist und bringt Beispiele, wie man dem entgegenwirken kann - zum Beispiel durch verpackungslose Supermärkte. Außerdem erzählt Susanne Wegener-Dreckmann, warum sie trotz des Verlustes ihres Augenlichts voller Lebensfreude und Energie steckt. Sie engagiert sich im Verein und meistert viele Alltagshindernisse. Der Hund Schröder berichtet aus seiner Perspektive von seiner Arbeit bei der Rettungshundestaffel Herford. Mike Rammert von der Freiwilligen Feuerwehr Kupferhammer zeigt Begeisterung für sein Hobby, er musste aber auch schon schwierige Situationen durchstehen.

3