NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

Reportage
19.02.2019 - 6 Min.

proVo - der Quersender: Hobby Horsing im Selbstversuch

Reportage der TV-Lehrredaktion an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Hobby Horsing ist eine Sportart, bei der die Sportler auf Steckenpferden reiten. Unterschieden wird dabei zwischen Dressur- und Springreiten. Timotheus Eimert, Julian Siebert und Alina Schreiber von der TV-Lehrredaktion der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen begleiten die Schülerin Greta beim Training – und probieren den Sport auch selbst aus.

1
Reportage
12.02.2019 - 10 Min.

Leben mit Action: Quidditch im echten Leben

Berichte über Sport, Kunst und Musik - vorgestellt von Florian Deimer aus Gelsenkirchen

Die Sportart Quidditch kennen die meisten wohl nur aus den "Harry Potter"-Filmen. Florian Deimer will beim eingetragenen Quidditch-Verein "Ruhr Phoenix" in Bochum ausprobieren, wie das Spiel im echten Leben funktioniert - ohne Magie, aber mit Besen. Nationalspieler und Trainer bei "Ruhr Phoenix" Paul Fander erklärt Florian Deimer die Regeln. Als Unterstützung hat sich Florian Deimer den Musiker Patrick Krahe dazu geholt. Er ist der Sänger und Gründer der Band "Relate".

2
Magazin
15.01.2019 - 56 Min.

UFC Münster e.V., Futsal-Verein

Sendung produziert beim medienforum münster e.V.

Futsal ist eine Art des Hallenfußballs. Die Sportart wurde offiziell vom Weltverband "FIFA" anerkannt. Futsal kommt ursprünglich aus Südamerika. Inzwischen hat die Sportart überall Fans gefunden - so auch in Münster. Moderator Volker Stephan spricht mit Kathrin Klimas, Lisa Wietkamp und Georg von Coelln vom Verein "UFC Münster e.V.". Gemeinsam klären sie die Unterschiede zwischen Futsal und Fußball: So wird im Futsal beispielsweise mit einem kleineren und schwereren Ball auf einem kleineren Feld auf kleinere Tore gespielt. Themen sind auch die Entwicklung des Münsteraner Univereins zum Futsal-Pionier-Verein und das Papagei-Maskottchen. Die gespielten Titel sind die Spiel- sowie Kabinen-Songs der Ladys vom "UFC Münster e.V.".

3
Reportage
29.11.2018 - 53 Min.

Sportsplitter: Turnerschaft Lürrip 1901 e.V. aus Mönchengladbach

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Turnen ist eine Sportart mit langer Tradition. Die "Turnerschaft Lürrip 1901 e.V." bietet bereits seit 117 Jahren Menschen die Möglichkeit, den Sport auszuüben. Allerdings bekommt das Turnen heutzutage nicht mehr so viel Aufmerksamkeit. "Sportsplitter"-Reporter Jürgen Meis spricht mit Kerstin Schwoll und Kirsten Lessenich. Kerstin Schwoll ist im Vorstand des Vereins und Kerstin Lessenich als Trainerin tätig. Im Interview sprechen die Frauen darüber, warum die Sportart liebenswert ist und wie sie wieder bekannter werden kann.

4
Magazin
20.06.2018 - 54 Min.

Do biste platt: Fautball-WM – Fußball-WM

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Seit Mitte Juni 2018 dreht sich nicht nur in Deutschland alles um Fußball: Denn in Russland findet die Fußball-Weltmeisterschaft statt. Auch "Do biste platt" greift Themen rund um das runde Leder auf. Zu hören gibt es verschiedene Geschichten rund um den Ball und über andere Sportarten. Außerdem ist Günther Schmidt in der Sendung zu Gast. Er war als Schiedsrichter tätig und hat Fußball-Fragen im Gepäck. Zum Beispiel: Was passiert, wenn ein Spieler einen Einwurf direkt ins (eigene) Tor wirft? Oder: Wie entscheidet der Schiedsrichter, wenn ein Zuschauer versucht, ein Tor zu verhindern? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt's in der Sendung – wie gewohnt natürlich auf Plattdeutsch.

5
Bericht
08.09.2017 - 54 Min.

In The Heart Of China

Reisebericht von Florian Bonners aus Hemer

Florian Bonners hat die Gesamtschule Hemer bei ihrer Reise nach China begleitet. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten wie der chinesischen Mauer gibt es auch intime Momente des kulturellen Austauschs: Beim gemeinsamen Liederabend treffen die Gesamtschüler auf Gleichaltrige aus China. Außerdem können sie bei einem Probetraining ihre Kung Fu-Künste unter Beweis stellen.

6
Bericht
07.06.2017 - 3 Min.

BOHAI: Poledance beim Hochschulsport an der Uni Münster

Sendereihe von Studierenden der Universität Münster

Striptease und halbnackte Frauen - damit wird Poledance häufig in Verbindung gebracht. Das Team von "Münster Bohai" zeigt, dass viel mehr hinter der Sportart steckt. Die Reporter begleiten Dana, die das erste Mal an einer Poledance-Stunde der Gruppe vom Hochschulsport Münster teilnimmt. Diese trainiert im Tanzstudio "VI-DANCE" unter der Leitung von Daniel Bäumer. Dana erklärt: Poledance mache viel Spaß, man müsse sich aber auch sehr konzentrieren. Anschließend könne sie immer gut schlafen - es würden schließlich alle Muskeln beansprucht werden.

7
Bericht
01.12.2016 - 3 Min.

DSHS-TV: Headis

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Deutschen Sporthochschule Köln

Headis ist eine der angesagtesten Trend-Sportarten in Deutschland. In Köln wird das "Kopfballtischtennis" dreimal wöchentlich über den "UniSport²" angeboten. Das Team von "DSHS-TV" spricht mit dem AG-Leiter Avid Schleich. Der spielt lieber selbst mit, als Anweisungen zu geben. Außerdem sorge er dafür "dass die Gruppe zusammenbleibt und gemeinsam Spaß hat". Der Sport zeichnet sich durch seine Einfachheit aus. Die Regeln ähneln denen im Tischtennis - mit dem Unterschied, dass der Ball auch Volley gespielt werden darf. Und das klappt sowohl an einer Platte in der Turnhalle als auch draußen. Bekannt geworden ist Headis auch durch "TV total". Dort hat Stefan Raab schon mal sein Können bewiesen. Das Tolle an der Sportart: Neulinge können schnell Erfolge feiern. Susan Meinel, zweifache amtierende Weltmeisterin im Headis, verrät ihr Erfolgsrezept: "Ich spiele einfach, wie es Spaß macht." - Und der Spaß ist doch das Wichtigste!

8
Umfrage
18.08.2016 - 2 Min.

Frage der Woche: Olympia 2016 in Rio de Janeiro

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Olympischen Spiele sind ein Riesen-Sport-Spektakel - so auch 2016 in Rio de Janeiro. Sportler aus der ganzen Welt kämpfen bei Olympia um Medaillen - in Sportarten wie Hockey, Schwimmen, Turnen und Wasserball - mal alleine, mal im Team. Nicht zum ersten Mal wurden die Olympischen Spiele diesmal von anderen Themen überschattet, zum Beispiel von der politischen und wirtschaftlichen Situation im Gastgeberland Brasilien oder von den Doping-Skandalen, bei denen vor allem Russland im Mittelpunkt stand. Kanal 21 fragt die Bielefelder, was sie von den Olympischen Spielen halten. Die Meinungen gehen weit auseinander: Einige halten die Idee und den Olympischen Spielen für goldrichtig, andere sind dafür, die Spiele aufgrund der ganzen Skandale komplett abzuschaffen.

9