NRWision
Lade...

62 Suchergebnisse

Magazin
10.04.2019 - 55 Min.

Z.E.U.G.S.: Aprilscherze, Smartphones und Ernährung, Filmklassiker-Screening

Wochenrückblick von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der 1. April gilt als der Tag der Streiche. In "Z.E.U.G.S." stellen Studierende ihre besten Streiche vor und erzählen, auf welche Tricks sie hereingefallen sind. Außerdem stellt Moderator Stefan Michler Inhalte der vergangenen Sendewoche vor. Ein Beitrag befasst sich mit der Ernährung und welche Einflüsse unser Smartphone auf die Kalorienzunahme nimmt. Anschließend stellt er das Filmklassiker-Screening der Uni Siegen vor und verrät, welche Filme dort besprochen werden. Wie immer gibt es auch die besten Pannen aus der "Radius 92,1"-Redaktion der vergangenen Woche.

1
Talk
07.03.2019 - 64 Min.

WhatsUp? - Die Chat-Talkshow

Medien-Experiment von Journalistik-Studierenden an der Technischen Universität Dortmund

Die weltweit erste WhatsApp-Talkshow: Vier Gäste und ein Moderator sitzen im TV-Studio, ohne miteinander zu sprechen. Sie kommunizieren ausschließlich (!) per Smartphone-Chat miteinander. Das Thema dieser ungewöhnlichen Talkshow: "Wie hat sich unsere Kommunikation durch Soziale Netzwerke und digitale Technologien verändert?". Das Medien-Experiment ist ein Projekt von Studierenden an der Technischen Universität Dortmund. Es ist im Rahmen eines Seminars unter der Leitung von NRWision-Chefredakteur und Journalistik-Dozent Stefan Malter entstanden. Die Gäste in unserer experimentellen Talkshow: Nicolas Miehlke, Leiter Social Media bei der "heute-show" (ZDF), Stephanie Zabel vom Verein für Deutsche Sprache e.V., Kommunikations-Experte Dr. Tobias Wels und Sebastian Funk, Lehrer an der Villa Wewersbusch und Wissenschaftsjournalist.

2
Kurzfilm
05.03.2019 - 2 Min.

Der Akku der Zukunft

Kurzfilm von NOCASE inklusive Filmproduktion aus Eschweiler

Der Handy-Akku ist immer ausgerechnet dann leer, wenn man das Smartphone dringend braucht. Das Team von "NOCASE" zeigt in seinem Film zwei Situationen, in denen der Akku leer ist und das Handy nicht mehr benutzt werden kann. Anschließend erklärt es jeweils, wie alles hätte laufen können, wenn der Akku voll gewesen wäre.

3
Magazin
27.02.2019 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Handy-Sucht

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die meisten Menschen benutzen ihr Handy täglich. Doch ab wann ist Handy-Konsum schädlich? Ab wann gilt eine Person als handysüchtig? Um diese Fragen zu klären, führen die Reporter der "Radio Kurzwelle"-Redaktion ein Interview mit Vedat Karasu. Er arbeitet bei der "Drogenberatung e.V. Bielefeld" und erklärt den Kindern die Verhaltensweisen von Menschen, die an einer Handy-Sucht leiden. In einem Interview mit ihrer Schulleiterin wollen die Schülerinnen und Schüler der Verbundschule Hamfeld/Kupferhammer herausfinden, warum Handys bei Lehrern so unbeliebt sind.

4
Talk
15.01.2019 - 36 Min.

Blind Date: Süßigkeit der Woche, Netflix und Serien

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Zwei Chaoten reden am Küchentisch über ihre Lieblingsserien, die Süßigkeit der Woche und das erste faltbare Smartphone: Die Chaosrunde, so nennen sich "Der Wilhelm" und "Der Wahl" aus Essen selbst. Die Moderatoren erzählen in ihrer zweiten Folge von "Blind Date", zu welchen Serien sie aktuell am liebsten einschlafen - nämlich "Alf" und "King of Queens". Sie überlegen außerdem, welche Prominenten sie demnächst parodieren könnten und von welchen Schauspielern sie im Moment genug haben.

5
Magazin
10.01.2019 - 42 Min.

Radio Ragazzi: Cybermobbing – Risiken und Gefahren der Internetnutzung

Sendung vom Verein "Euro Jugend e.V." aus Aachen

Jugendliche gucken fast ständig auf Elektrogeräte wie Handy oder PC. Das Team von "Radio Ragazzi" hat Passanten gefragt, welche Gefahren sie darin sehen. Ein Punkt, der angesprochen wird, ist (Cyber-)Mobbing. Die Nachwuchsreporter sprechen darüber mit Kriminalhauptkommissar Peter Arz. Er ist in der Abteilung "Kinder- und Jugendschutz" der Polizei Aachen tätig. Arz erklärt, dass das Internet zahlreiche Varianten des Mobbings zulässt. Neben den Motiven von Mobbern nennt Peter Arz auch Tipps, wie Betroffene mit Mobbing umgehen sollten: Ignorieren wäre der erste Schritt. Außerdem sollten alle Beleidigungen per Screenshot festgehalten werden.

6
Magazin
12.12.2018 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Richtiger Umgang mit dem Smartphone

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das Wort "Smombie" war 2015 das Jugendwort des Jahres, doch es ist 2018 aktueller denn je. In "Radio Kurzwelle" geht es um die Abhängigkeit vom Smartphone. Die Kinderreporter befragen Passanten aus Bielefeld zu ihrer Handynutzung – und das Ergebnis ist erschreckend. Doch birgt die Nutzung von sozialen Medien und Netzwerken auch Gefahren? Medienpädagogin Kerstin Venne spricht in der Sendung über Mobbing, persönliche Daten und den sensiblen Umgang mit dem Smartphone. Dabei gibt sie Tipps, wie man das Handy richtig nutzt.

7
Talk
25.09.2018 - 15 Min.

Alter, was geht? - Neue Medien im Alter - Barbara Pürzer, 77

Journalistik-Studierende der TU Dortmund im Gespräch mit Senioren

Barbara Pürzer aus Gelsenkirchen ist Technikbotschafterin für Senioren. Dabei ist sie selbst schon 77 Jahre alt. Im Gespräch mit Journalistik-Student Sven Dröge erzählt sie, wie sie zu der ehrenamtlichen Beschäftigung gekommen ist. Alles begann mit einem Computerkurs. Sie selbst kannte sich zu Beginn auch nicht mit neuen Medien aus. Mittlerweile kann sie sogar mit Smartphones, WhatsApp und Co. umgehen. Bei Hausbesuchen und "Technik-Treffs" hilft Barbara Pürzer anderen älteren Menschen, die Fragen zum Umgang mit neuen Medien haben. Ihre Tipps: Üben, üben, üben - und vor allem: Keine Angst vorm Ausprobieren!

8
Show
21.08.2018 - 52 Min.

Radio Hauhechel: Wehrpflicht, Zeitumstellung, Gesundheitstipps für Smartphones

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Der Bundeswehr fehlt es an Personal. Ist die Wehrpflicht deshalb wieder nötig? Und womit sollen sich die neuen Rekruten denn überhaupt fortbewegen, wenn fast der komplette Fuhrpark der Armee in der Werkstatt ist? Trotz der vielen Urlaubsstaus schaffen es Gertrud Loh-Mehner, Angela Stüker, Torsten Tullius und Alfred Steinsdörfer ins Studio. Dort stellen sie sich wieder einmal brandheißen Themen. Dazu gehören: die Vorteile der Zeitumstellung, Mietpreisbremse vs. Entgelttransparenzgesetz und Gesundheitstipps für Smartphones. Für die Iserlohner ist kein Thema zu heikel!

9
Magazin
02.08.2018 - 13 Min.

Cybermobbing

Sendung von MedienMonster e.V. aus Essen

Tatort Internet: In Zeiten der Digitalisierung ist Mobbing längst kein analoges Problem mehr. Ein verletzender Kommentar hier, ein gemeines Foto dort – mit jedem Klick verletzt der Täter sein Opfer. Seine Tatwaffe ist meist das Smartphone. Medienscouts der Gesamtschule Borbeck in Essen versuchen, Cybermobbing entgegenzuwirken. Sie wollen das soziale Bewusstsein der Jugendlichen ändern und klären auf, dass Betroffene keine Schuld tragen. Außerdem erläutern sie, wie Facebook und Co. helfen können.

10
Beitrag
06.06.2018 - 12 Min.

CAS-TV: Repair-Café in Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Smartphone defekt oder Hose gerissen? Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Repair-Café in Castrop-Rauxel reparieren nicht nur das, sondern sorgen auch für ein gemütliches Miteinander, während der Gegenstand repariert wird. Neben allerlei technischem Wissen und fachlichen Gesprächen finden sich hier auch neue Bekanntschaften. Bürgerbeteiligung wird im Repair-Café groß geschrieben, daher soll es in Zukunft Workshops geben, an denen sich jeder beteiligen kann.

11
Talk
26.04.2018 - 3 Min.

Pollenflug-Apps im Test

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Pollenflug-Apps sollen Allergikern das Leben erleichtern. Sabrina Schnückel aus der "hochschulradio düsseldorf"-Redaktion stellt fünf davon vor, u.a. die Smartphone-Apps "Husteblume" und "Pollen". Diese Apps zeigen in der Heuschnupfen-Zeit an, welche Pollen gerade in der näheren Umgebung unterwegs sind. Dazu gibt's eine Pollenvorhersage für die kommenden Tage - ähnlich wie beim Wetter. Manche Apps verfügen über zusätzliche Funktionen - beispielsweise ein "Pollentagebuch".

12