NRWision
Lade...

104 Suchergebnisse

Hiegemann unterwegs: Marita Gerwin, Fachstelle Zukunft Alter in Arnsberg
Porträt
18.03.2020 - 103 Min.

Hiegemann unterwegs: Marita Gerwin, Fachstelle Zukunft Alter in Arnsberg

Sendung der HochSauerlandWelle in Brilon

Marita Gerwin hat viel Erfahrung damit, Grenzen zu überwinden. Das hat sie bei ihrer Arbeit für die Stadtverwaltung Arnsberg unter Beweis gestellt. Viele Jahre ist die studierte Sozialpädagogin aus Hirschberg für internationale Beziehungen mit jungen Menschen in Israel tätig. Im Rahmen der Reihe "Hiegemann unterwegs - Sauerländer Köpfe" spricht Moderator Markus Hiegemann mit Marita Gerwin über ihren Werdegang. Auch ihre Rolle als Leiterin der "Fachstelle Zukunft Alter" in Arnsberg ist Thema. Alter und Zukunft seien verbunden: Indem sie junge Menschen mit den Talenten Älterer zusammenbringt, möchte Marita Gerwin den Austausch der Generationen fördern. Dieser Aufgabe stellt sich auch das Projekt "Akademie 6 bis 99": Gemeinsames Lernen für alle Generationen in verschiedenen Wissensfeldern von Biologie bis Musik.

1
Lesung mit Brigitte Lamberts und Kerstin Lange im "zentrum plus Stockum"
Beitrag
26.02.2020 - 6 Min.

Lesung mit Brigitte Lamberts und Kerstin Lange im "zentrum plus Stockum"

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Brigitte Lamberts und Kerstin Lange lesen im März 2020 aus ihrer Krimi-Anthologie "Hessen mörderisch genießen" vor. Die Lesung findet im "zentrum plus Stockum" des Caritasverband Düsseldorf e.V. statt. Moderator Sascha Tanski spricht mit Udo Glasmacher vom Caritasverband über das "zentrum plus". Udo Glasmacher erzählt, welche Angebote es dort für Senioren gibt. Außerdem erklärt Autorin Brigitte Lamberts, wie sie sich auf eine Lesung vorbereitet. Dazu zähle die Auswahl der Texte, die zum Publikum passen müsse.

2
bochum-lokal: Evangelischer Gesellen- und Meisterverein Bochum-Süd – Ausflug nach Brüggen
Dokumentation
11.02.2020 - 16 Min.

bochum-lokal: Evangelischer Gesellen- und Meisterverein Bochum-Süd – Ausflug nach Brüggen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Die Mitglieder des "Evangelischen Gesellen- und Meisterverein Bochum-Süd" machen jedes Jahr einen Ausflug. Der Vorsitzende Werner Gierse erzählt, was sie sich Besonderes zum 40-jährigen Bestehen überlegt haben: Der "Evangelische Gesellen- und Meisterverein Bochum-Süd" macht einen Ausflug nach Brüggen am Niederrhein. Tanja Grewing begleitet die Fahrt mit ihrer Kamera. Mit einem Panorama-Bus geht die Reise in Bochum-Linden los. Im "Brüggener Klimp"-Hotel gibt es dann ein Buffet. Neben einer Rundfahrt mit dem "Klimp-Express" besuchen die Mitglieder auch noch einen Hofladen. Dort gibt es frische Erdbeeren und Spargel, bevor es zurück nach Bochum geht.

3
rs1.tv: Motorsport-Frühstück 2020 vom MSC Dhünn e.V., Theaterstück "Renaissance und Anachronismus"
Magazin
23.01.2020 - 9 Min.

rs1.tv: Motorsport-Frühstück 2020 vom MSC Dhünn e.V., Theaterstück "Renaissance und Anachronismus"

Lokalmagazin aus Remscheid

Auch 2020 lädt der "MSC Dhünn e.V." wieder zum traditionellen Motorsport-Frühstück ein. Gerhard "Gerry" Diel erzählt im Interview bei "rs1.tv", was der Verein 2020 vorhat. Rennfahrer Heinz-Otto Fritzsche ist mit seinem Bruder Jürgen und seinem Sohn Pascal ebenfalls vor Ort. Pascal Fritzsche hat ein altes Auto seines Vaters in Schuss gebracht und plant in Zukunft, damit Rennen zu fahren. Ein weiteres Thema in der Sendung ist das Theaterstück "Renaissance und Anachronismus" vom Theater-Projekt "WÜSTheatER". Regisseur Christian Wüster erklärt, wer alles an der Produktion beteiligt ist.

4
Blickpunkt: MENSCH – Seniorenbeirat der Stadt Krefeld
Magazin
23.01.2020 - 56 Min.

Blickpunkt: MENSCH – Seniorenbeirat der Stadt Krefeld

Sendung vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Krefeld und radio KuFa

Den Seniorenbeirat der Stadt Krefeld gibt es bereits seit 1977. Das Gremium vertritt die Interessen der älteren Menschen aus Krefeld. Rolf Frangen von "Blickpunkt: MENSCH" spricht mit Mitgliedern des Seniorenbeirates. Der erste Vorsitzende Jochen Hochkamer erklärt, wie sich die Mitglieder des Beirates zusammensetzen. Andere aktive Mitglieder erzählen, an welchen Projekten sie arbeiten: Dazu gehören zum Beispiel Barrierefreiheit in der Stadt oder die "Notfalldose", die im Notfall Informationen für Sanitäter bereithält. Dem Gremium ist es wichtig, den Senioren der Stadt Krefeld Sicherheit und Gehör zu verschaffen.

5
bochum-lokal: Ausflug nach Brüggen - Evangelischer Gesellen- und Meisterverein Bochum-Süd
Bericht
21.01.2020 - 16 Min.

bochum-lokal: Ausflug nach Brüggen - Evangelischer Gesellen- und Meisterverein Bochum-Süd

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Der Evangelische Gesellen- und Meisterverein Bochum-Süd macht jedes Jahr einen Ausflug. Der Vorsitzende Werner Gierse erzählt, was sich der Verein zum 40-jährigen Bestehen überlegt hat: Die Mitglieder machen einen Ausflug nach Brüggen am Niederrhein. Tanja Grewing begleitet die Fahrt mit ihrer Kamera. Mit einem Panorama-Bus startet die Reise in Bochum-Linden. Im "Brüggener Klimp"-Restaurant und -Hotel gibt es dann ein Buffet. Neben einer Rundfahrt mit dem "Klimp-Express" steht noch ein Besuch in einem Hofladen an. Dort gibt es frische Erdbeeren und Spargel, bevor die Gruppe zurück nach Bochum reist.

6
MNSTR.TV: 7 Fragen an einen Altenbetreuer
Magazin
14.01.2020 - 7 Min.

MNSTR.TV: 7 Fragen an einen Altenbetreuer

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Simon ist ausgebildeter Sozialassistent und arbeitet im ambulanten Betreuungsdienst für Senioren. In "MNSTR.TV" stellt er sich sieben Fragen zu seinem Beruf. Simon erzählt unter anderem, wie er zur Altenbetreuung kam und welche guten Erfahrungen er in seinem Job machen konnte. Er berichtet aber auch von der besonderen Verantwortung, die er im Umgang mit Senioren hat, und welcher hohen Belastung er ausgesetzt ist.

7
extraRadiO – InfoMix vom 31. Oktober 2019: Langenberger Hundecafé
Talk
21.11.2019 - 53 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 31. Oktober 2019: Langenberger Hundecafé

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Am "Runden Tisch für Seniorenfragen" in Langenberg sind die "Initiative Jung und Alt Langenberg", die Bergische Diakonie und "Klippe 2" auf den Hund gekommen. Im Begegnungszentrum "Klippe 2" wird das Langenberger Hundecafé eröffnet. Moderator Frank Brettschneider spricht mit den Initiatoren des Hundecafés. Im Interview sind Tanja Kosin vom "Stadtteilzentrum Langenberg" der Diakonie und Cornelia Kleine-Kleffmann von "Klippe 2". Das Langenberger Hundecafé soll Begegnungen zwischen Senioren ermöglichen, die Tiere lieben. Oft können sie einen eigenen Hund nicht halten. Das Hundecafé in "Klippe 2" soll gegen Vereinsamung und für eine Tagesstruktur sorgen.

8
com.POTT: Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung in Essen
Magazin
13.11.2019 - 6 Min.

com.POTT: Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung in Essen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die "Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung" in Essen ist im 18. Jahrhundert als Waisenhaus gegründet worden. Das Bauwerk steht in Essen-Steele. Heute bietet es Kindern und Jugendlichen, die verwaist sind oder aus anderen Gründen nicht bei ihrer Familie leben können, ein Zuhause. Auch einen Bereich für Senioren hat die Einrichtung mittlerweile. In "com.POTT" erzählen Mitarbeiter und Leiter des Hauses, wie Kinder und Jugendliche dort gefördert werden. Sie beschreiben auch, wie das Zusammenleben zwischen Jung und Alt in der "Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung" funktioniert.

9
KwieKIRCHE: Sprichwörter über Zeit, Fachdienst Gemeindecaritas
Magazin
28.10.2019 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Sprichwörter über Zeit, Fachdienst Gemeindecaritas

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Ende Oktober 2019 werden die Uhren auf die Winterzeit umgestellt. Anlässlich der Zeitumstellung kommentiert Moderator Oliver Kelch Sprichwörter zum Thema "Zeit" aus verschiedenen Ländern. Im Interview spricht er mit Christian Löwentat vom "Fachdienst Gemeindecaritas" in Recklinghausen. Der Referent erklärt, dass der Fachdienst Menschen in Notlagen helfen soll. In "Andries Welt" geht es diesmal um die Frage, was in Recklinghausen fehlt. Weitere Themen der Sendung sind die kommende Tour von "KwieKirche" in 2020, eine Reise der Senioren der Caritas und ein Fotowettbewerb während der Veranstaltung "Recklinghausen leuchtet 2019".

10
Digital Now: Digitales Dortmund, IT-Ausbildung, Senioren, E-Scooter, Virtual Reality
Magazin
19.09.2019 - 29 Min.

Digital Now: Digitales Dortmund, IT-Ausbildung, Senioren, E-Scooter, Virtual Reality

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Abtauchen in eine virtuelle Realität oder den Wocheneinkauf per App vor die Haustür bestellen –der digitale Fortschritt und modernste Technik machen es möglich. Die Reporter vom Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund wollen herauszufinden, wie digital Dortmund ist. Dafür schauen sie unter anderem Auszubildenden ihres Berufskollegs über die Schulter. Sie lernen hier, aus Einsen und Nullen Bilder zu schaffen. Außerdem Thema in der Sendung: das Projekt "Digital aktiv in Marten". Es richtet sich an ältere Menschen und will diesen Zugang zu digitalen Medien eröffnen. Die angehenden Mediengestaltern berichten außerdem über E-Scooter in der Dortmunder Innenstadt, die Digitalisierung der Stadtverwaltung sowie VR-Abenteuer im Escape Room. Zum Abschluss folgt ein Text von Poetry-Slammerin Eva-Lisa Finzi.

11
SÄLZER.TV: Kreisschützenfest 2019 in Husen, Beachvolleyballturnier, Kostenlose Pflegeberatung
Magazin
17.09.2019 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Kreisschützenfest 2019 in Husen, Beachvolleyballturnier, Kostenlose Pflegeberatung

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Beim Kreisschützenfest 2019 in Husen wird das neue Kreiskönigspaar vorgestellt. Wetterbedingt muss allerdings der große Festumzug durch Husen ausfallen. Die Schützen des Kreises Paderborn lassen sich dadurch jedoch nicht die Stimmung verderben. Gemeinsam tanzen sie im Zelt zur Musik des Spielmannszugs. Beim Beachvolleyballturnier der Bürgerstiftung Salzkotten treten das "RuDeL" und die "Baskets" vom TV Salzkotten im Finale gegeneinander an. Im Interview mit "SÄLZER.TV" verrät Organisator Dr. Manfred Werner, worauf sie bei dem Turnier wertlegen: Vor allem junge Menschen möchte die Bürgerstiftung Salzkotten erreichen und Bürgernähe zeigen. Außerdem berichtet das Lokalmagazin über kostenlose Pflegeberatung. Und: Ein Bericht über Reiherenten, die wie Tennisbälle in der Heder auf- und wieder abtauchen.

12